1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beispiellose Mitarbeiterproteste gegen Postenschachern beim ORF

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Januar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.803
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der ORF steht weiter im Kreuzfeuer von Mitarbeiterprotesten und Anschuldigungen des Postenschacherns. 1316 Mitarbeiter haben eine Petition gegen die Verpflichtung des 25-jährigen Niko Pelinka als Büroleiter des Generaldirektors unterzeichnet und kündigen weitere Proteste an.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. groove

    groove Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Eycos S 80.12 HD
    VU+ Solo2
    Ziegelstein
    Samsung UE46 JU6580
    AW: Beispiellose Mitarbeiterproteste gegen Postenschachern beim ORF

    Nur nützt's halt nix.
    MfG
     
  3. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    AW: Beispiellose Mitarbeiterproteste gegen Postenschachern beim ORF

    Bravo!! Wenn nicht nur ein für die österreichische Identität sehr wichtiger Sender sondern auch unsere demokratische Grundordnung in Europa Zukunft haben soll braucht es solche Menschen mit Zivilcourage.
     

Diese Seite empfehlen