1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beim DVD gucken seh ich immer ein zweites Bild

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von neon, 16. Juni 2003.

  1. neon

    neon Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Fulda
    Anzeige
    Hi,

    ich versuch schon seit längerem ein Problem mit meinen DVD-Player zu lösen.
    Wenn ich den DVD-Player anmach, kommt am Anfang dieses Startbild (wenn keine Disc drinne ist). Wenn man genau hinguck, sieht man das Bild vom normalen Fernseher. Das ist ätzend!! Wenn ich einen Kanal wähle wo Schnee kommt, dann seh ich das auch im Film. Ich dachte, dass es vielleicht mit dem Fernseher oder ähnlichem liegen kann. Aber ich hab den DVD-P jetzt mal wo anders Angeschlossen und der Fehler ist immer noch da.

    Woran kann das liegen? Am Kabel?

    <neon>
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Ja, das Kabel... sch&uuml

    Du hast das Teil sicher per Scart angeschlossen. Das ist eine Besonderheit, die einem manchmal hilft und manchmal nur nervt. Scart ist eine bidirektionale Verbindung. Das soll heißen, dass nicht nur das Bild des DVD-Players zum TV geht, sondern auch das TV-Bild zum DVD-Player.

    Eigentlich alle Fernseher senden das aktuelle Bild vom Tuner über den Scart-Anschluss raus. Grund dafür sind z.B. Decoder, die dieses Signal entschlüsseln und wieder zurückschicken.

    In Deinem Fall ist das aber absolut unnötig. Noch viel Schlimmer: Anscheinend überlagert sich dieses TV-Signal irgendwo mit dem DVD-Signal. Das kann z.B. am Kabel liegen oder auch am DVD-Player.

    Was Du mal machen kannst ist folgendes: Besorge Dir einen Anschlussplan des Scart-Anschlusses (findest Du mit Google innerhalb von 10 Sekunden). Dann öffnest Du den Scart-Stecker an dem Ende, wo es im Fernseher steckt. Dann schaust Du mal, wie die Kontakte in dem Steckerblock befestigt sind. In der Regel sind die von hinten reingesteckt, so dass man sie mit ein wenig Geduld und Sorgfalt mit einer Flachzange wieder nach hinten rausziehen kann.
    Jetzt suchst Du also die Pins, die das TV-Ausgangssignal führen und ziehst sie aus dem Stecker raus.
    Rausziehen deshalb, damit Du sie wieder reintun kannst, falls da was schief lief winken

    Dann checke mal, ob dieses Geisterbild immer noch vorhanden ist. Mit ein bisserl Glück dürfe der Spuk dann vorbei sein.

    Gag
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Bei einigen TV's kann man den Signalausgang auch ausschalten.

    Blockmaster
     
  4. neon

    neon Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Fulda
    Danke erstmal!
    Ich werd die zwei Möglichkeiten mal versuchen. Wie es dann ausgeht schreib ich mal hier rein.

    <neon>
     
  5. neon

    neon Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Fulda
    So, ich hab es jetzt mal ausprobiert.
    Da die Sache mit dem Fernseher schnell zu bewerkställigen ist hab ich sie als erste ausprobiert und es klappt. läc
    Zum Glück weiß ich jetzt auch, wie ich es anstell, wenn der Fernseher dies nicht unterstützt.

    Danke nochmals!

    [OffTopic]
    Gibt es hier keine automatische e-mail Benachrichtigung bei neuen Antworten?
    [/OffTopic]

    neon
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Na wunderbar läc
    Also Dein TV hat eine Einstellung gehabt, mit der man den Signalausgang abschalten kann? Sehr gut, das erspart die genannte Bastelarbeit.
    Hat leider nicht jeder, deshalb hatte ich da erstmal nicht gleich dran gedacht...

    Und die Benachrichtigung musst Du beim Erstellen eines Threads einschalten. Dann klappt das.

    Gag
     
  7. Lefist

    Lefist Talk-König

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    6.989
    Ort:
    an der Quelle
    Aha!? durchein

    Kann diese Funktion nur bei Eröffnung eines Threads eingestellt werden oder ist es möglich dies auch bei erstellten Antworten zu nutzen?

    Ist zwar total Off-Topic aber sei´s drum winken
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Nur der Eröffner kann das für sich aktivieren. Wenn Du einen neuen Thread aufmachst, dann hast Du eine Checkbox, die Du anwählen kannst.

    Wenn man das vergessen haben sollte, kann man den ersten Beitrag auch nachträglich editieren und die Funktion ein-/ausschalten.

    Gag
     
  9. Lefist

    Lefist Talk-König

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    6.989
    Ort:
    an der Quelle
    Danke Gag! läc

    Ist ja ne praktische Geschichte mit der automatischen E-Mail.

    Da werde ich doch meine Gewohnheiten jetzt mal ändern müssen und ab und an selbst mal nen Thread eröffnen. Bisher gebe ich meinen Senf meistens bei laufenden Threads ab. breites_
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Kein Problem. Um es zu testen brauchst Du ja nur mal im Premiere-Forum einen Thread eröffnen. Wenn Du gerne viele Benachrichtigungen haben möchtest, schlage ich eines der folgenden Themen vor:

    "Werbeunterbrechungen finde ich gut"
    "Blade 2 uncut auf Premiere!"
    "BU.TV sendet Hardcore"
    "Bundesliga künftig nur noch in der Zusammenfassung"

    usw...

    Gag
     

Diese Seite empfehlen