1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beide Receiver müssen an sein, warum??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Petunia, 15. April 2012.

  1. Petunia

    Petunia Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hi,
    habe ein Universal-LNB mit 2 Ausgängen, an einem hängt ein Kathrein-Receiver (Wohnzimmer), am anderen Anschluss ein Skymaster (Schlafzimmer). Eigentlich sollten die zwei "Systeme" nun unabhängig voneinander laufen, aber: nur wenn der Schlafzimmer-Receiver auf Stand-by geschaltet ist, läuft im Wohnzimmer ein ruckelfreies Bild. Schalte ich den oberen Receiver aus, friert unten das Bild ein ??????:eek:, unabhängig vom eingestellten Sender.
    Habe die Anschlüsse alle überprüft, Kabel sind neu, was hat bitte unten mit oben zu tun, sind doch zwei getrennte Anschlüsse am LNB.
    Am LNB liegt es nicht, habe gestern probeweise ein anderes angeschlossen, alles genau wie vorher. Kann mir das Phänomen technisch überhaupt nicht erklären und bitte um Hilfe. :winken:

    Viele Grüße
    Petunia
     
  2. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.324
    Ort:
    Bratwurstzone
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Beide Receiver müssen an sein, warum??

    Dann bekommt das LNB vom Wohnzimmer-Receiver keine Speisespannung.
    Überprüfe in allen F-Verbindern und in der TAD (wenn vorhanden),
    ob das Abschirmgeflecht richtig Kontakt hat.

    Es gibt auch Receiver, da kann man diese Spannung im Menü abschalten.
    Das solltest du auch noch kontrollieren.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2012
  3. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Beide Receiver müssen an sein, warum??

    Gehen die Kabel direkt zur Schüssel oder evtl noch ne Weiche dazwischen?
     
  4. Petunia

    Petunia Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    11
    AW: Beide Receiver müssen an sein, warum??

    Hi Schwalbe,

    die Kabel sind ziemlich lang und dazwischen ist bei jedem Kabel eine Kupplung, alles schön verbunden und isoliert und in einem Kästchen verstaut.

    Tschö Petunia
     
  5. Petunia

    Petunia Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    11
    AW: Beide Receiver müssen an sein, warum??

    Was versteht man unter TAD?:confused:
    Habe nun unter Antennen-Einstellungen die Einstellung "einfaches LNB" gewählt, war vorher auf Diseq ...., dann lief es es erstmal.
    Wenn ich die Speisespannung auf "aus" stelle, kommt gar nichts mehr.

    Gruß Petunia
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.492
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Beide Receiver müssen an sein, warum??

    DiseqC ist für den Anschluss mehrerer LNB an einen Receiver. Bei Dir nicht vorhanden , deshalb gehört das auch auf Aus.
     
  7. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.324
    Ort:
    Bratwurstzone
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Beide Receiver müssen an sein, warum??

    Die LNB-Speisepannung muß natürlich an. Siehe oben.

    TAD heißt Teilnehmeranschlußdose.
    Sowas hat man, wenn die Kabel ordentlich in der Wand verlegt sind.

    [​IMG]

    Manche SAT-Benutzer schmeißen ihre Kabel auch einfach
    unter den Teppich und schließen sie direkt am Receiver an.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.492
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Beide Receiver müssen an sein, warum??

    Was natürlich Vorteilhaft ist. Eine Störquelle weniger im System.:D
    Dosen sehen nur schick aus. Nutzen haben sie eigentlich bei reinem Satelliten Empfang keinen.
     
  9. Petunia

    Petunia Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    11
    AW: Beide Receiver müssen an sein, warum??

    So eine schicke Dose habe ich auch :rolleyes:. Werde mal gleich nachsehen, ob da irgendwas nicht richtig angeschlossen ist. Diseq-Dingens ist ausgeschaltet, Speisespannung ist an, Universal-LNB ist eingestellt.
    Habe alles zig mal kontrolliert.
    Könnte ein Verstärker am LNB die Rettung sein?

    Bis dann...
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Beide Receiver müssen an sein, warum??

    Nein.
     

Diese Seite empfehlen