1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei zwei Recivern empfangsproblem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Olli10, 5. Juni 2005.

  1. Olli10

    Olli10 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Hallo erst einmal, ich habe mir bei Real vor ca. einem Monat eine Satelitenanlage mit 4fach LNB gekauft und 4 Recivern. Da ich aber Astra und Hotbird empafngen will habe ich zwei Universal LNBs auf eine multifeedhalterung gesetzt. Beide schielen auf einen 80cm spiegel. Wenn ich jetz im Schlafzimmer den reciver einschalte habe ich ca.70% empfang wenn ich gleichzeitig unten den reciver anmache dann kann cih auf sat1 pro7 kabel1 und mtv nicht richtig gucken weil Bildstörungen auftreten. Wenn aber der Reciver oben wieder ausschaltet wird dann kann man unten wieder alles super gucken. Alles auf 90% auch wenn oben an is nur das auf den sendern schelchter empfang is. Bitte helft mir.
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Bei zwei Recivern empfangsproblem

    Beschreib mal Deine Anlage ganz genau,
    Welche LNB werden genau verwendet?
    Wie wird verteilt?
    Welche Schalter sind im Einsatz?
    Wie sind die einzelenen Receiver wo angeschlossen?
    Wieviele Receiver sind insgesamt im Einsatz?
     
  3. Olli10

    Olli10 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    AW: Bei zwei Recivern empfangsproblem

    Beschreib mal Deine Anlage ganz genau, also es ist eine skymaster anlage wo ein universal LNB dabei war wo man 4 reciver dirket anschliesen kann.

    Welche LNB werden genau verwendet? zwei universal LNBs der eine hat 4 ausgänge der andere is auch ein universal lnb der auf hotbird ausgerichtet ist und nur 2 ausgänge hat.

    Wie wird verteilt? mit einem disequ umschalter aus dem baumarkt. der astra und hotbird satelit gehen rein und ein kabel geht raus zum reciver. das ganez zwei mal da zwei reciver astra und hotbird nutzten.

    Welche Schalter sind im Einsatz? No name Ware. Müsste die verpackung suchen kann dann genauere angaben machen werd cih gleich suchen.


    Wie sind die einzelenen Receiver wo angeschlossen? Also zwei reciver üebr disqu umschalter. jeder reciver hat seinen eigenen umschalter. einer ist im schlafzimmer der andere im wohnzimmer


    Wieviele Receiver sind insgesamt im Einsatz? zur zeit 2 die nutzen hotbird und astra da ich auch polnische sender empfangen will. in der nächsten woche wird aber noch ein kabel von der schüssel zum dachboden gemacht damit unser gröpßerer sohn acuh tv gucken kann. also dann drei. der braucht aber nur einen Satelit(astra) der 5 reciver wird nicht verwendet.

    danke schon mal
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Bei zwei Recivern empfangsproblem

    Das liegt sehr wahrscheinlich an diesen Noname Umschaltern, passiert sehr oft das diese versagen wenn sie es mit Twin oder Quad-LNB zu tun bekommen. Die Entkoppelung zw. den Anschlüssen ist zu gering.
    Da hilft meist nur Austausch gegen hochwertigere Schalter, mit Spaun Diseqc-Schaltern gibt es da in der Regel keine solchen Probleme.
     
  5. Olli10

    Olli10 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    AW: Bei zwei Recivern empfangsproblem

    obwohl ich die garnicht so billig fand 14 € haben sie gekostet.
     
  6. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Bei zwei Recivern empfangsproblem

    also für mich klingt das nach falsch ausgerichteter Antenne, wie und womit hast Du die denn eingestellt ?
     
  7. TassenbodenII

    TassenbodenII Senior Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    169
    AW: Bei zwei Recivern empfangsproblem

    Im Baumarkt ist das Satzeug sehr teuer, das sind 14 Euro schon wieder billig
     
  8. Olli10

    Olli10 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    AW: Bei zwei Recivern empfangsproblem

    Hallo ich wohne in Iserlohn (58638) nähe Hagen, Dortmund (NRW). Ich hatte früher eine analoge Anlage und jetz habe ich einfach den neuen LNB dran gemacht und alles so gelasssen. Halt nur neue umschalter und neue Reciver. mail back danke schon mal
     
  9. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Bei zwei Recivern empfangsproblem

    Hi Olli,
    das kann gut gehen, muss aber nicht, es könnte sein, dass Dein neues LNB anders ist als das alte, dann musst Du doch ein wenig nachkorrigieren. Mach' doch einfach mal den "Drücktest", bevor Du die Antenne möglicherweise völlig umsonst lockerschraubst: Stelle mal einen Astra-Kanal ein, der relativ schwach kommt, meist ist das der Telekom-Transponder 113: 12633H, 22.0 5/6
    Wenn Du da eine Anzeige bekommst, dann drehe Deinen Fernseher mal so, dass Du ihn sehen kannst, während Du an der Schüssel hantierst. Jetzt drückst Du mal ganz leicht nur mit einem Finger am äußeren Rand der Schüssel und bringst sie damit ganz leicht aus ihrer Position: erst nach links & rechts, dann auch mal nach oben & unten, dabei beobachtest Du immer den Bildschirm, optimal wäre es, wenn der Pegel beim Drücken nach allen 4 Seiten abfällt. Steigt er irgendwo leicht an oder es tut sich kaum etwas, dann ist die Schüssel nicht optimal ausgerichtet und Du musst entsprechend nachkorrigieren. Wenn Du Astra optimal eingerichtet und wieder fest verschraubt hast, machst Du dann dasselbe mal mit Hotbird, aber dann drehst Du nicht mehr die ganze Antenne, sondern verschiebst nur noch das 2.LNB etwas auf der Schiene, hierbei musst Du aber immer den Spiegel-Effekt berücksichtigen, also: wenn der Pegel zunimmt, indem Du die Antenne nach links drückst, dann muss das LNB weiter nach rechts rutschen, genauso ist es auch mit oben & unten. ;)
    Viel Erfolg!
     
  10. Olli10

    Olli10 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    AW: Bei zwei Recivern empfangsproblem

    Hi Danke für die Antwort. Aber den LNB kann man leider nicht verscheiben. Da es sich hierbei um eine feste Multiswitch halterung handelt. in die man beide LNBs schielend anschliest.
     

Diese Seite empfehlen