1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

bei ZDF und ARD ab und zu kein BILD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von heidelbeer, 11. April 2007.

  1. heidelbeer

    heidelbeer Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo,
    schaue seit 2,5 Jahren mit Single LNB. Habe Y Verteiler, entweder in Küche (Skymaster) oder Wohnzimmer (Technisat) schaue ich. Früher hatte ich bekannte Probleme mit DSF, Sat1 und so weiter.
    Habe dickeres Kabel genommen. Gestern Abend bei ZDF schwarzes Bild und Meldung "kein Signa"l erschienen (Qualität=0, Signal aber da!). Nach Ausschalten und Abwarten kam es dann zurück. Ab und zu sind aber Bildklötze da (in beiden Receivern). Woran kann das nun wieder liegen (DSF läuft problemlos). Signalstärken (wenn da) sind TOP (hab x mal ausgerichtet).

    Gruß
    Stefan
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: bei ZDF und ARD ab und zu kein BILD

    Wenn man zugrundelegt, dass LNB, Kabel oder Receiver keinen Defekt aufweisen, kann es eigentlich nur noch an der Ausrichtung der Antenne liegen. Du musst darauf achten, dass du auf die maximale Signalqualität ausrichtest. Die Signalstärke kannst du bei der Ausrichtung vernachlässigen. Du musst nicht nur Elevation und Azimuth sehr exakt ausrichten, sondern auch den LNB-Tilt. Für den Empfang von Astra, muss das LNB (fast) senkrecht stehen. Wenn du im äussersten Westen oder Osten Deutschlands wohnst, kann hier eine Korrektur erforderlich sein. Bei der Einstellung des LNB-Tilts solltest du ebenfalls die Signalqualitätsanzeige beobachten.

    Evtl. ist auch ein Austausch des Kabels erforderlich, falls Feuchtigkeit eingedrungen sein sollte.
     
  3. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: bei ZDF und ARD ab und zu kein BILD

    Das hört sich an, als wär deine Schüssel verstellt. Nach den Stürmen Anfang des Jahres nichts Ungewöhnliches, weil sich nicht jede Schüssel 100% fest machen lässt. ZDF ist einer der schwächsten Transponder und fällt daher meist zuerst aus. Einen Ausfall gibt es aber nicht nur bei Regen und dgl., sondern da kann auch einfach nur mal die Bewölkung auf der direkten Linie zwischen Schüssel und Satellitenposition für einige Zeit zu dicht sein.

    Deine Y-Verteiler könnten auch eine Fehlerquelle sein - würde ich bei einem kurzzeitigen AUsfall aber eher ausschließen.
     
  4. heidelbeer

    heidelbeer Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    20
    AW: bei ZDF und ARD ab und zu kein BILD

    Ok wohne in Aachen (Randgebiet!!!!). Wie man allerdings das LNB Tilt ausrichtet, weiss ich nicht. Geht das auch bei einer einfachen Skymaster Schüssel?
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: bei ZDF und ARD ab und zu kein BILD

    Ja, das geht bei nahezu jeder Antenne. Man dreht dabei das LNB in der LNB-Halterung. Wie gesagt, bei Astra muss es nahezu senkrecht stehen. Aber optimal justieren kann man den Tilt nur mit einem Messgerät oder der Signalqualitätsanzeige des Receivers.

    Wenn der Tilt nicht korrekt eingestellt ist (also das LNB zu schräg steht), sind horizontale und vertikale Sender nicht optimal gegeneinander entkoppelt und es werden wertvolle Reserven verschenkt.
     
  6. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: bei ZDF und ARD ab und zu kein BILD

    LNB Tilt ist die Verdrehung des LNB im Halter, das geht also bei jeder Schüssel - LNB lösen, richtig drehen, LNB wieder festmachen.

    Du musst - wenn ich das richtig herum weiß - den LNB von der Schüssel aus betrachtet um 3,5° gegen den Uhrzeigersinn drehen.

    Auf Satlex kannst du die genauen Einstellungen für deinen Wohnort nachvollziehen. Recht einfach Einzustellen ist neben dem Tilt auch die Elevation, dafür gibt es nämlich in der Regel Markierungen mit dem Winkelmaß an der Spiegelbefestigung. Dafür sollte übrigens die Befestigungsstange ganz gerade sein (Wasserwaage), ansonsten musst du die Schiefstellung der Stange aus der Elevationseinstellung herausrechnen.

    Beim Azimuth wie schon gesagt am besten nach Signalqualität einstellen.
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: bei ZDF und ARD ab und zu kein BILD

    Die Werte für Elevation, Azimuth und Tilt können alle berechnet werden. Den Link dazu hat dir Hardy22 bereits gegeben. ABER: Es sind alles nur Orientierungspunkte, da in die Rechnung immer gewisse Fehler eingehen. Man trifft bei der Eingabe selten den korrekten Standort. Für eine Eingabe, müsste man schon die exakten Koordinaten eingeben. Desweiteren sind die Elevationsangaben auf der Halterung nur korrekt, wenn der Mast (wie genannt) absolut senkrecht steht und auf Dezimalstellen lässt sich die Elevation eh nicht voreinstellen. Auch für den LNB-Tilt gibt es in der Regel keine Beschriftung am LNB oder dessen Halterung. Wenn man sich überlegt, wie gering der Unterschied von z. B. 1° ist, weiß man auch warum.

    Um den richtigen Satelliten zu finden, ist es ratsam, die Elevation und den LNB-Tilt möglichst korrekt voreinzustellen. Dann kann man den Satelliten durch eine langsame Azimuth-Einstellung relativ zielsicher finden! Aber die exakte Einstellung ist bei allen drei Komponenten nur mit der Signalqualitätsanzeige möglich. Auch die Elevation sollte über diese Anzeige eingestellt werden (genauso wie Azimuth und LNB-Tilt).
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.452
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: bei ZDF und ARD ab und zu kein BILD

    Wenns bis gestern noch funktionierte und da Kyrill sich längst ausgetobt hat, ein neues Kabel eher nicht der Übeltäter sein sollte, vermute ich, dass das LNB einen Hau hat.

    SIG habe ich bei der Justierung noch nie beachtet. C/N - SNR (Signalqualität) ist entscheidend, so fast alle hier versammelten Sat-Gurus.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen