1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei Wegfall von Sponsoring droht ZDF mit Gebührenerhöhung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. März 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mainz - Nachdem die Medienwächter angekündigt haben, bei den öffentlich-rechtlichen Anstalten das Sponsoring nach 20 Uhr ab 2013 verbieten zu wollen, regt sich nun erster Widerstand gegen das Vorhaben. Er kommt vom ZDF.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hansge1

    hansge1 Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung LE27S71B
    Philips DSR 9004/2
    AW: Bei Wegfall von Sponsoring droht ZDF mit Gebührenerhöhung

    Komisch , da wird über Uli Hoeness hergezogen aber über die wirklichen
    Aasgeier (GEZ) regt sich keiner auf .
     
  3. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bei Wegfall von Sponsoring droht ZDF mit Gebührenerhöhung

    Naja, wenn man ihnen diese Verdienstchance nimmt, dann muß das kompensiert werden. Mehr werben können sie nicht, also am Programm sparen oder Gebühren erhöhen. Und das da das ZDF zuerst an Gebührenerhöhung denkt, ist logisch. Mich stört das Sponsoring nicht, alles so lassen, und gut ist!
     
  4. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bei Wegfall von Sponsoring droht ZDF mit Gebührenerhöhung

    Aha, so ist das. Da würden ein paar kleine 10 sekündige Sponsorenspots wegfallen und schon schreit das ZDF nach mehr Geld. Es ist nicht zu fassen. :rolleyes: Die kriegen wohl nie genug? Da haben die zusammen mit der ARD, fast 7 Millarden € an Gebührengelder und Werbegelder kassieren die ja auch noch und es reicht immer noch nicht? :wüt:

    Na ist ja auch kein Wunder, wenn man so überbezahlte Talker, wie der Kerner oder sich einen riesigen Verwaltungsappart zulegt.

    Liebes ZDF, schon mal was von SPAREN gehört? Diese Geldgier ist unfassbar. Wann wird dem endlich mal ein Riegel vorgeschoben?
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bei Wegfall von Sponsoring droht ZDF mit Gebührenerhöhung

    Tja, man kommt schon auf komische Ideen wenn man als zwangs-Pay-TV Anbieter mit garantierten Einnahmen nie gelernt hat mit Geld umzugehen.

    Evtl. sind ja noch einige Millliarden vom Staat drin? So wegen der Wirtschaftkriese und weil jeder garade was bekommt.

    cu
    usul
     
  6. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Bei Wegfall von Sponsoring droht ZDF mit Gebührenerhöhung

    Wieviel kriegt der Kerner?
     
  7. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Bei Wegfall von Sponsoring droht ZDF mit Gebührenerhöhung

    Der Hoeneß ist ja auch bekloppt.
    Kann mich noch immer darüber lachen wo Hoeneß im Stadion Interviewt wird und alle Zuschauer schreien:
    Hoeneß,du Ar.schloch.:D
     
  8. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bei Wegfall von Sponsoring droht ZDF mit Gebührenerhöhung

    @ liebe jung

    Keine Ahnung, aber mehr als genug. Am Hungertuch wird der nicht nagen. ;)
     
  9. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Bei Wegfall von Sponsoring droht ZDF mit Gebührenerhöhung

    Der bekommt auf jeden Fall mehr Geld als seine Arbeit wert ist.
    70% weniger und er wäre immer noch überbezahlt.
    Gleiches gilt für viele andere beim ZDF beschäftigte wie
    Carmen Nebel (90% weniger wären immer noch zu viel)
    oder Maybrit Illner
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Bei Wegfall von Sponsoring droht ZDF mit Gebührenerhöhung

    Ihr dürft bei den "Löhnen" nicht vergessen das dort zu 99 % auch die Produktionskosten enthalten sind... Wie eben z.B. bei Kerner, Nebel oder Illner.

    @fernsehfan
    Rate mal warum es sponsoring heißt... Richtig weil die Sendung indirekt gesponsort wird.

    Sponsoring ist nunmal um ein vielfaches teurer als die normale Werbung. Und auch bei 10 sekunden können da schon mehrere tausende € zusammen kommen. Nehmen wir doch als Beispiel mal wetten dass. Dort gibt es ja auch sponsoring in der sendung selbst. Stell dir mal vor das ZDF müsste das auto was man Gewinnen kann oder den Jahresgutschein Strom selbst bezahlen...

    Das die sender nun versuchen mit "Drohungen" diese Geldquelle nicht zu verlieren ist in meinen Augen völlig logisch. Ob es am ende wirklich soweit kommt weiß doch niemand... Vor allem wenn die KEF und die Politik auch mitspielen müssen und schon bei der letzten erhöhung sagten das solangsam sparen angesagt ist...
    Und naja die ARD hat sich dazu noch nicht geäußert. Die ARD hier nun zu erwähnen ist unnötig...

    Und naja ehrlich gesagt. Auch ein ÖRR kann in meinen Augen nicht nur mit unbekannten "Hofmoderatoren" leben... Auch der braucht bekannte Gesichter...

    Das über Hoeneß hergezogen wird ist doch ein völlig anderes Thema. Er will eine erhöhung NUR für Fußball. Und dazu dann auch noch eine Vermarktung NUR für den ÖRR...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. März 2009

Diese Seite empfehlen