1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei vertikalen Sendern kein Empfang mehr

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von NessieNessie, 8. Juni 2012.

  1. NessieNessie

    NessieNessie Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Was könnte es sein?
    Vor ca. 3 Wochen fing es mit Tele 5 an, daß das Bild immer so pixelig, grieselig wird, wie es bei einem Gewitter manchmal der Fall ist. Der Empfang wurde immer schlechter. Den Sender Nick kann ich mittlerweile auch nicht mehr empfangen. Durch mein Sender Editierung Prog. sah ich, das dieses Phänomen nur bei den vertikalen Sendern auftritt. Mittlwerweile bekomme ich keinen Empfang bei keinem vertikalen Sender mehr.

    Bei den Programmen die horizontal ausgestrahlt werden, habe ich kein Problem. Einwandfreier Empfang.

    Ausschliessen kann ich, das es nicht am Xoro HRS 8500 liegt, da es mit meinem zweiten Receiver auch keinen Empfang der vertikalen Sender mehr gibt.

    Vom Anschluss her habe ich einen Unviversal zweifach LNB, an dem jeweils ein Receiver mit direkter Verbindung dranhängt. An den Einstellungen habe ich nichts verändert, und die letzten 3 Jahr lief alles einwandfrei. Schüssel ist auf Astra 19,2 ausgerichtet.
    Anscheinend ist dieses Phänomen lt. Google gar nicht so selten. Habe aber nichts brauchbares an Tipps finden können. Vorstellen könnte ich mir noch das es irgendwie mit dem LNB zusammenhängt. Aber wieso funktionieren dann noch die horzizontalen Sender?? Kann mir da keinen richtigen Reim darauf machen.

    Vielleicht habt Ihr ein paar Tipps für mich.
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Bei vertikalen Sendern kein Empfang mehr

    Und für mich ist in diesem Fall keine andere Ursache als ein LNB-Defekt realistisch. Ein Fehler des Receivers könnte dazu führen, dass gar nicht mehr auf vertikal geschaltet wird. Da die vertikalen Sender aber z.T. noch (wenn auch gestört) zu empfangen sind, scheidet das aus. Ein Kabeldefekt würde sich auf beide Polarisationsrichtungen auswirken. Eine verstellte Antenne oder ein Hindernis kann dazu führen, dass zuerst die schwächeren Transponder ausfallen. Wenn aber alle horizontalen noch ungestört, die vertikalen aber teils gar nicht mehr empfangen werden, scheidet das auch aus.

    Weil es im LNB so etwas wie zwei "Antennen" für vertikal und horizontal gibt. Das sind die kleinen Stummel in der kreisrunden Öffnung:

    [​IMG]


    Die davon aufgefangenen Signale werden getrennt voneinander verstärkt, erst danach in Teilsignale für Tief- und Hochband getrennt (frequenzverschoben) und das passende Signal von einer Schaltmatrix auf den Ausgang aufgeschaltet. Ein Fehler vor der Matrix kann sich nur auf vertikal auswirken.
     
  3. myacc

    myacc Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bei vertikalen Sendern kein Empfang mehr

    Tele5?

    Hörte sich nach DECTan.
    Aber wenn die gante v Ebene fehlt dann liegt es entweder am LNB, verteiler oder Kabel.
    LNB austauschen oder mit anderem Receiver testen.
    Wenn das Problem bleibt liegts an der Verteiltechnik.

    Fazit: LNB tauschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2012
  4. NessieNessie

    NessieNessie Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bei vertikalen Sendern kein Empfang mehr

    Danke für die Antworten.

    Den LNB werde ich auswechseln und werde berichten wie es geklappt hat.
     

Diese Seite empfehlen