1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei uns in Sachsen ist alles weg mitTv

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von karo, 13. August 2002.

  1. karo

    karo Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Dipps
    Anzeige
    durch das hochwasser hier ist alles zusammen gebrochen mit Kabelfernsehn
    hier ist zur zeit die Hölle los draussen
     
  2. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    hoffentlich kommt das Wasser hier nach Stuttgart und bringt ein paar Primacom Kanäle mit winken
    KabelBW ist sooo scheußlich hehehe
     
  3. karo

    karo Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Dipps
    he das ist hier zur zeit nicht zum lachen
    nur gut das noch das internet geht
     
  4. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Riddler4981 ich hoff doch mal net *g* Ich will Wochenende doch in die Nähe von Stuttgart.

    Aber zum Thema... Hat das Hochwasser net in Dresden was wichtiges zum TV Emfang in Sachsen unbrauchbar gemacht ?
     
  5. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hallo,

    Gegenfrage was hat Elbe, Zwickauer Mulde (7 km von mir entfernt), Freiberger Mulde (auch nur 10km entfernt) , der Fluß Chemnitz oder die Pleise nicht zerstrt im Umkreis des Flußbettes? Es ist wirklich verherend hier. Mein Ort wurde zum Glück verschont wir hatten nur gestern Hochwasser.

    cu Ricardo
     
  6. Tom-DD

    Tom-DD Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sat+Kabel)
    Betroffen ist das Kabelnetz Dresden, welches seit heute Mittag tot ist. Ich vermute, dass durch den Stromausfall im Stadtzentrum auch die Hauptkopfstation der Telekom am Postplatz ausgefallen ist. Nur ne Vermutung, wenns wer genauer weiß, bitte bescheid geben.

    Ich hoffe, es gibt sich bald wieder. Denn mit ner alten Zimmerantenne den Fernsehturm so lange anzupeilen bis ein halbwegs vernünftiges Bild kommt, macht nicht so viel Laune. breites_

    Tom
     
  7. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hier noch ne Meldung der Freien Presse Chemnitz (www.freiepresse.de)
    Chemnitz: Sendeausfall nach Unwetterschaden
    --------------------------------------------------------------------------------


    Im gesamten Stadtgebiet wird voraussichtlich für mehrere Tage das digitale Signal des Kabelfernseh-Anbieters Primacom nicht zu empfangen sein. Wie das Unternehmen am Abend mitteilte, wurde bei Aufräumarbeiten nach dem Unwetter das Breitbandkabel stark beschädigt. Die Reparaturarbeiten können erst nach Beseitigung der Unwetterschäden beginnen. Vom Signalausfall seien vor allem Kunden betroffen, die das digitale Fernsehen und den Internetzugang von Primacom nutzen. Die analogen TV- und Hörfunkprogramme seien weiterhin für alle Kunden zu empfangen.
     
  8. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    sorry @digifan
    war nicht so bös gemeint, ich schimpf nur gern auf Kabel BW
    und beneide euch so ums MTV Paket
     
  9. LeGrand

    LeGrand Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    422
    Bei uns geht das Kabelfernsehen noch...aber wenn Du es anstellst, siehst Du nur einen Herrn Wickert von der Tagesschau, in einem der unzähligen ARD Specials...
    Bei den Worten "Mulde", "Schneeberg", "Erzgebirge" starrt er dämlich in den Teleprompter, er glaubt wohl, das ist in Afrika. Er buchstabiert das Wort "Mulde" förmlich, von dem Fluss hat er sicher noch nie was gehört.
    Ansonsten hätte man wirklich nie gedacht, das es das Wasser auch noch in den Dresdner Bahnhof schäfft...
    Die Katastrophe tut mir echt leid für die ganze Stadt und die Leut.

    <small>[ 14. August 2002, 08:54: Beitrag editiert von: LeGrand ]</small>
     
  10. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Bei der Tagesschau ging gestern während der Live-Sendung einiges drunter und drüber. Dass er bei diesen Wörtern besonders schwankt, ist mir eigentlich gar nicht aufgefallen. Eine "Mulde" war für mich aber bis gestern auch unbekannt. Muss man jeden Dorfbach kennen?
     

Diese Seite empfehlen