1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei UFD 580 schaltet die Festplatte nicht mehr ab

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Dobby, 10. Januar 2010.

  1. Dobby

    Dobby Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe neuerdings einen DVD-Player an den Scartanschluss meines
    UFD 580 angeschlossen.
    Beim Betrieb meines DVD-Players springt die Festplatte im Stand-By-Modus des Receivers an und schaltet somit das Signal des DVD-Players
    durch.
    Wenn ich den Player ausschalte läuft die Fetsplatte weiter. Ich muss dann regelmäßig meinen 580er einschalten und mit dem anschließenden tvtv-
    Prozess wieder ausschalten.
    Hat jemand eine Lösung für mein Problem? Warum schaltet die Festplatte
    beim Abschalten der Schaltspannung (12V an Pin 8 am Scartanschluss)
    nicht auch ab?

    Danke für eure Antworten,
    Dobby
     
  2. schluppi

    schluppi Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFD 580
    AW: Bei UFD 580 schaltet die Festplatte nicht mehr ab

    Hallo Dobby,

    zu einem ähnlichen Problem gibt es in einer aktuellen Satelliten-Zeitschrift folgenden Artikel eines Lesers (ich hoffe das Zitieren verstößt nicht gegen irgendeine Forumsregel):

    Leser fragt:" Ich habe letzte Woche die Satelliten-Box Technotrend TT micro S330 HDMI erworben. Wenn ich diese mit meinem Fernseher per HDMI-Kabel verbinde und meinen DVD Player per SCART Kabel an den Receiver anschließe, kommt vom DVD Player weder Bild noch Ton, egal ob der TT-micro ein- oder ausgeschaltet ist."

    Die Zeitungsredaktion schreibt dazu: " Tatsächlich sind die HDMI Ausgänge digitaler Satelliten-Receiver ausschließlich dafür ausgelegt, Fernsehbilder und den dazugehörigen Ton weiterzugeben. Für das Durchschleifen externer analoger Signale fühlt sich die Elektronik nicht zuständig. Das funktioniert nur über den Umweg eines AV-Verstärkers (sh. Magazin 10/09, S.82). Wenn Sie darauf verzichten möchten, bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, zusätzlich eine SCART Verbindung zum Fernseher zu stecken."

    Wenn Du noch eine SCART Verbindung an Deinem Fernseher frei hast, dann wäre nach obiger Empfehlung der DVD Player direkt mit dem Fernseher zu verbinden und nicht über den UFD 580 durchzuschleifen. Vielleicht ist dies auch ein Effekt des Durschleifens vom DVD Signal, dass sich die Festplatte nicht mehr ausschaltet. Du kannst natürlich auch den Kathrein-Support mit der Frage kontaktieren. Mehr fällt mir leider nicht dazu ein...

    Viele Grüße von schluppi
     

Diese Seite empfehlen