1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei Senderwechsel Bild dunkel !? Newbie needs help from Runaway

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Radiola, 19. Dezember 2004.

  1. Radiola

    Radiola Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    Anzeige
    Hallo in die Runde,

    seit knapp 2 Tagen läuft bei uns eine dig. SAT-Anlage in der ersten Ausbaustufe:
    - Hyundai HSS 880
    - Universal TWIN LNB
    (kein Switch etc., Kabellängen zwischen LNB und Rec. um die 25m)

    Vorher war an der Schüssel ein Analog-LNB angeschlossen mit m.E. guter Ausrichting.

    Jetzt zum Problem: das vom Receiver angezeigte Antennensignal ist, sofern eingerastet : Level=75% und besser und Qual.(wenn Tuner eingerastet)= 98% und besser.

    Trotzdem passiert es mehr oder weniger reproduzierbar, daß beim Umschalten auf einen anderen Sender, nicht immer, aber zu oft, Bild- und Ton-Signal wegbleiben ("Schwaches oder kein Signal" oder so ähnlich).
    Ein Bild kommt erst dann wieder, wenn man entweder auf einen anderen Sender umschaltet (hier muß man Glück haben) ODER wenn man den Receiver aus- und wieder einschaltet. Gestern fand ich noch eine dritte Möglichkeit, das Bild wieder zu bekommen - und zwar, wenn man in den Einstellungen die LNB-ZF um 1MHz (kleinste ZF-Einheit) verändert.
    Anmerken möchte ich noch, daß nicht alle Sender empfangen werden können, aber immerhin schon mal die allermeisten (auch) im High-Band.

    Was ist mein Problem ? Habe ich ein defektes LNB oder ist etwas am Receiver defekt oder ist meine SAT-Schüssel nicht absolut richtig ausgerichtet? Kann es denn sein, daß die Ausrichtung nicht 100% ist, wenn ich bei einigen SAT-Frequenzen so gute Empfangsstärken bekomme (s.o.), aber bei anderen empfangenen Sendern nicht den Tuner zum Einrasten bekomme (Qual.=10%)?
    Ich tippe eigentlich auf die Ausrichtung, aber bevor ich rumdrehe an der Schüssel, möchte ich Euren Rat einholen.

    Vielen Dank !
    Rainer Radiola
     
  2. FatalError

    FatalError Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Koblenz; Rheinland-Pfalz
    AW: Bei Senderwechsel Bild dunkel !? Newbie needs help from Runaway

    Kannst du sagen wenn es zum Bildausfall kommt ob du da trotzdem noch einige Sender empfangen kannst?

    Wenn ja dann kannst du schauen welche Frequenzen sie haben.

    Bei mir war so ein Problem das Abends einige Sender gerade im HighBand nicht funktionierten. Könnte an der Feuchtigkeit/Temperatur liegen.

    Also schau mal wenn es ausfällt was eigentlich geht.
    Ich würde auch alle Anschlüsse prüfen das möglicherweise keine Feuchtigkeit eintritt und das sie fest sitzen.

    Möglicherweise ist das LNB defekt, Feuchtigkeit oder Reciever.
     
  3. Radiola

    Radiola Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Bei Senderwechsel Bild dunkel !? Newbie needs help from Runaway

    Hi FatalError,

    ich habe das Problem noch einmal untersucht. Heute ist es leider noch viel häufiger (eigentlich fast immer), daß man beim Umschalten von einem Kanal zum anderen angeblich ein zu schwaches bzw. kein Signal hat.

    Beispiel: ich schalte den digitalen Rec. ein mit Prog.1 ARD (High-Band, vertikal) : Bild und Ton einwandfrei. Die Antennensignal Empfangsanzeige im Gerät zeigt : Tuner : Lock; FEC 3/4, Level = 80%, Qual. 98%. Das sind doch verdammt gute Werte, oder ?
    Schalte ich nun um, bspw. auf ZDF (High-Band, vertikal - also nicht einmal eine Umschaltung am LNB), dann kommt kein Bild (Meldung: "schlechtes oder kein Signal"). Schalte ich den Receiver dann aber aus und gleich wieder ein, sodaß er mit dem ZDF startet, dann kommt das Bild und der Ton einwandfrei !

    Weiterhin habe ich noch einmal den alten analogen Receiver angeschlossen. Nachdem ich die Sender etwas neu eingestellt hatte (vermutlich leicht andere ZF durch das neue LNB), läuft hier alles einwandfrei. Bild und Ton sind klar und deutlich -auch wenn ich rauf und runter zappe. Auch kein Problem, wie mit dem dig.Receiver ist zu erkennen.

    Fairerweise muß ich noch ansprechen, daß das LNB, weil es einen 40mm Durchmesser hat und die Halterung 60mm. So habe ich wg. derzeitigem Mangel an einem Reduzierring den Zwischenraum mit einem Art Schaumstoffklebeband ausgefüllt (sauber um das LNB geklebt). Das ist zwar nicht optimal, aber wenn der Analog-Empfang ohne Fischchen geht, sollte doch die Ausrichtung ok sein, oder ist digital evtl. deutlich kritischer ?

    Meine Schlußfolgerung lautet, daß das LNB vermutlich heile ist, aber der Digital-Receiver eine Macke hat. Oder gibt es noch andere Ideen ?

    Ich bin absolut dankbar für jeden Vorschlag !!!

    Tschüss, Rainer
     
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Bei Senderwechsel Bild dunkel !? Newbie needs help from Runaway

    hi!

    ich denke ,der receiver hat ne macke ..so kritisch ist digital auch nicht.hab schon lnbs mit leimzwingen befestigt..oder als reduzierhülse syphongummi genommen ...ohne probleme.:) greetz,ulrich
     
  5. Radiola

    Radiola Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Bei Senderwechsel Bild dunkel !? Newbie needs help from Runaway

    Hallo alle,

    ich glaube, daß ich jetzt weiß, daß es nicht an meiner Installation liegt, sondern tatsächlich am Hyundai Receiver selbst (guckst Du hier: http://www.hdtforum.de/viewtopic.php?t=4683 - Bem: ich hoffe nicht, daß ich wegen der Verlinkung zweier Boards Mecker bekomme, aber die Sache stinkt doch ziemlich).

    Ich mühe mich nun seit 2 Tagen viele Stunden und prüfe doppelt und dreifach, poste und lese in diesem und dem anderen Forum und Hyundai kennt den Fehler seit Monaten. Die bringen zwar ein Firmware-Update raus, aber, so scheint's, ist der Fehler immer noch nicht behoben.

    Es scheint, als wenn die Fehlerhäufigkeit irgendwie proportional der Signalintensität wäre. Einer schreibt im anderen Forum, daß er das Problem noch nie gehabt hat, bei vielen anderen scheint es auch abhängig von der Wahl der Senderreihenfolge zu sein !?!? Darf ich wohl nicht ZDF nach ARD legen usw.

    Also, ich habe ja noch 10 Tage Rückgaberecht und muß mir aus o.g. Gründen das auch gründlich überlegen. Das finde ich andererseits zwar sehr schade, weil der Hyundai 880 m.E. sehr viel bietet für das geld, aber .....

    Tschüss, Rainer
     
  6. Radiola

    Radiola Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Bei Senderwechsel Bild dunkel !? Newbie needs help from Runaway

    Hi alle,
    ich fange an zu nerven, gell ?
    Weil es mir keine Ruhe läßt, habe ich eine neue Idee gehabt. Tuner #2 mal deaktiviert und mit Tuner #1 allein kann ich zappen wie ich will - es geht !
    Dann Gegentest Tuner #1 aus, Tuner #2 ein --> Receiver geht rel. schnell in den schwarzen Bildzustand (Signalstärke angeblich wieder zu schwach !!!)
    Für beide Selektionen die Empfangsstärken durch den Rec. anzeigen lassen (jeweils nur ein Tuner selektiert):
    Tuner #1: Level: 80% / Qual.: 98%
    Tuner #2: Level: 50% / Qual.: 71% --> also einiges schlechter.
    Es scheint so, als wenn schlechtere Empfangsstärken den Hyundai durcheinander bringen!?

    Ist dann wohl "nur" das LNB defekt oder kann eine LNB-Fehleinstellung solche Unterschiede bringen ?

    Tschüss, Rainer
     
  7. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Bei Senderwechsel Bild dunkel !? Newbie needs help from Runaway

    Beide Kanäle müssten den gleichen Pegel vom LNB anzeigen.

    Tausche mal beide Leitungen gegeneinander, wandert der schwache Pegel mit?

    Bleibt er gleich, liegts am Tuner.
    Wandert er mit, liegts am LNB oder an der Leitung zum LNB.
     
  8. Radiola

    Radiola Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Bei Senderwechsel Bild dunkel !? Newbie needs help from Runaway

    Hallo Stefan1100,

    das Komische ist, daß der Receiver auf beiden Tunern absolut keinen Empfang hat, wenn ich die beiden Antennenkabel vertausche!
    Wenn ich nur das LNB #1 anschließe und Tuner #2 mit einer Loop verbinde (mit entsprechendem Setting in der LNB Config), dann habe ich auf beiden Tunern das gleiche gute Signal. Also liegt es m.E am LNB oder ?

    Ich habe das gestern Abend herausgefunden und den Händler gebeten, mir ein neues LNB zu schicken.

    Gruß, Rainer
     

Diese Seite empfehlen