1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei Regen kein Bild?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dackel90, 7. November 2006.

  1. Dackel90

    Dackel90 Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo.

    Wenn es regenet gehen erst die Sender mit horizontaler Polarisierung weg und bei starken Regen verschwinden auch die mit vertikaler Polarisierung.

    Was kann ich machen?

    Das Singnal steht eigentlich bei über 90% (eigentlich bei allen Sendern zwischen 95 - 97%).
    Die Qualität liegt aber max bei 50% (bei guten Wetter).
    Bildqualität ansonsten iO.
    Zwischen LNB und Gerät sind max 15m Kabel.

    Gruß
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Bei Regen kein Bild?

    Dem sogenannten Mikrowellen-Effekt (Reflektion der Wellen an der Oberfläche von Wassertropfen bei Wolken oder Regen) kann man nur mit "mehr und qualitativ hochwertigem Blech" entgegenwirken. Einen 100%igen Schutz kann es aber nicht geben, sondern nur einen weitestgehenden.
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Bei Regen kein Bild?

    Hallo, Dackel90,
    das ist eindeutig eine grenzwertige Qualität, wenn die Schüssel nicht zu klein ist, tippe ich auf schlechte Ausrichtung, Wassereinbruch an Steckern oder lnb.
    Gruß, Grognard
     
  4. Dackel90

    Dackel90 Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Bei Regen kein Bild?

    Hallo.

    Danke für die schnelle Antwort.

    LNB schon gewechselt und wassergeschütztes Modul verwendet. - sollte man eigentlich ausschließen können
    80-iger Schüssel - sollte eigentlich auch ausreichen
    Ausrichtung mehrmalig geprüft und geändert - mit Justiergerät Signalpegel über 90% sagt eigentlich, dass es iO ist

    Würde an der Stelle ein Verstärker oder Entzerrer etwas bringen.
    Was bewirken eigentlich diese Geräte?

    Gruß
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Bei Regen kein Bild?

    Du kannst nur verstärken, was aus dem LNB rauskommt. Fehlt dort ein Signal, weil der Empfang gestört bzw. zu schwach ist, bringt auch ein Verstärker nichts. Ein Entzerrer dient dazu, die Pegelunterschiede zwischen niedrigen und hohen Frequenzen auf ein definiertes Maximum zu begrenzen. Praktische Auswirkungen sollte Otto Normalverbraucher erst bei Frequenzen oberhalb 12.500 MHz feststellen können.
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Bei Regen kein Bild?

    Hallo, Dackel90,
    welches Justiergerät hast Du verwendet, wenn es ein Satfinder war, schenk den einem Hörgeräteakustiker, die Dinger zeigen immer eine Signalstärke an, sogar im Keller, nur angeschlossen am Receiver mit einem F-Stecker als Abgang. Antennen richtet man mit der SNR- Anzeige des Receivers und eingestelltem Programm aus, oder mit professionellen Meßgeräten.
    Gruß, Grognard
     
  7. Dackel90

    Dackel90 Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Bei Regen kein Bild?

    Hallo.

    Was ist eigentlich die SNR-Anzeige des Receivers?

    Gruß
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Bei Regen kein Bild?

    In der Meßtechnik ist damit das Signal/Noise Ratio (Träger/Rauschverhältnis) gemeint. Je höher der Wert, desto besser, ab 12 dB kann man schon von einem recht ordentlichen Signal ausgehen. Wie genau die Anzeige eines Receivers ist, ist eine davon völlig unabhängige Frage.
     
  9. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.833
    AW: Bei Regen kein Bild?

    So ein Schwachsinn, natürlich kann man mit einen billig Satfinder seine Sat Schüssel gut ausrichten.Ich habe das selber mit meinen Sat Piepser wunderschön hinbekommen und der piept auch nicht ständig sondern nur wenn ein Signal anliegt . Habe selbst bei stärkstem Niederschlag keine Ausfälle, also muss es mit dem Piepser ja ganz gut geklappt haben.
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Bei Regen kein Bild?

    Zufall! Die Dinger sind rausgeschmissenes Geld. Ich hab auch bei manchen Sender 90%Pegel aber 0Qualität und auf die kommts an, der Satfinder zeigt aber lediglich den pegel an.
     

Diese Seite empfehlen