1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei LCD-TV-Produktion eingesetzte Chemikale schadet Klima

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    New York, USA - Eine bei der Herstellung von LCD-Fernsehgeräten eingesetzte Chemikalie könnte sich negativer auf das Klima auswirken als Kohlekraftwerke.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. baumi147

    baumi147 Junior Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Technisches Equipment:
    Pioneer PDP 5000EX
    Topfield SRP 2100
    Playstation 3
    AW: Bei LCD-TV-Produktion eingesetzte Chemikale schadet Klima

    Wieder ein Grund mehr sich keinen LCD zu kaufen sondern einen besseren Plasma!!:D
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Bei LCD-TV-Produktion eingesetzte Chemikale schadet Klima

    NF3 wird zum ätzen z.B. bei der Halbleitertechnik benutzt ;).

    Es ist also wahrscheinlich das auch bei Plasma Herstellung dieses Mittel benutzt wird.
     
  4. Moneytrain

    Moneytrain Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    AW: Bei LCD-TV-Produktion eingesetzte Chemikale schadet Klima

    @baumi147
    Sämtliche Hersteller wollen in Zukunft nur noch auf LCD setzen. Plasma wird leider aussterben!!!
     
  5. Waltxx

    Waltxx Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    721
  6. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.449
    AW: Bei LCD-TV-Produktion eingesetzte Chemikale schadet Klima

    Was heisst hier "Plasma wird leider aussterben". Also ich kann das persönlich nur begrüssen, denn die LCD-Technologie ist einfach besser. Bevor ich mich zum Kauf entschieden habe, habe ich diverse Geräte vergleichen können und zwar aller Technologien (also auch Röhren und Rückprojektion). Aber es geht nichts über einen guten LCD. Der brennt im Übrigen nicht ein und braucht weniger Strom. Und er hat auch heute praktisch keinen Nachteil mehr bei der Farbwiedergabe und der Bewegungsschärfe. Ich spreche allerdings von einem guten LCD, kein Gerät für 499€.
     

Diese Seite empfehlen