1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei KabelBW kommen türken ab demnächst auf ihre kosten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Chris, 5. Juni 2005.

  1. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    Anzeige
    Wie ich von KabelBW erstmals auf der New Media Messe erfahren durfte ist man dran eine vielzahl ausländischer Programme ins Programmangebot aufzunehmen.

    Nun weitere Facts:

    Anscheinend haben sich mehrere Wohngemeinschaften zusammen geschlossen, die bewirken möchten, daß die Schüsseln im Hause verboten werden.
    Dies ist leider nur bedingt möglich, da KabelBW viele der ausländischen Kanäle(vorwiegend türkische Bewohner) nicht einspeist.
    Nun wurde mit KabelBW eine kooperation vereinbart und es laufen gerade in der KabelBW Zentrale einige Programme im Testmodus.

    Es soll ein Paket mit ca. 20 türkischen Programmen geben. Das ganze wird via Satellit eingespeist. Der Spiegeldurchmesser beträgt 1,80 Meter und zeigt auf 42 Grad Ost (Eurasiasat).

    Wie gesagt kann man die Teste MOMENTAN noch nirgends sehen, aber das ganze gibt es bald als Paket welches wohl Free To Air sein soll und im Ausbaugebiet senden wird.

    Beim Paket wird auf die Einspeisung der Sender TRT 1-4 verzichtet, da diese nicht erwünscht sind. Begründung: Diese sind staatlich.


    So weit die News.
     
  2. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: Bei KabelBW kommen türken ab demnächst auf ihre kosten

    Na toll . Da werden Sie aktiv, aber bei dem Thema "Kabel Digital Home" kommen Sie "nicht in die Pötte"


    btw. Da dürfte die Türkische Regierung nicht gerade begeistert sein, wenn ausgerechnet die staatlich kontrollierten Sender nicht eingespeist werden.
     

Diese Seite empfehlen