1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei einigen Sendern "Kein Signal", suche richtige Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Exvero, 15. September 2014.

  1. Exvero

    Exvero Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe ein kleines Problem. Ich fange einmal von vorne an.

    Wir haben auf dem Dach unseres Hauses eine Satellitenschüssel, davon gehen insgesamt 6 Kabel ins Haus.
    (Welche Satellitenschüssel etc. es genau ist kann ich leider nicht sagen, wenn das für das Problem wichtig ist, kann ich aber nachschauen und Fotos machen.)

    Ich selber nutze 2/6 Anschlüsse (Wohnzimmer/Schlafzimmer), der Rest wird von der Familie genutzt.

    Im Schlafzimmer empfange ich viele Sender, jedoch kein ARD HD, es wird bei mir in der Senderliste zwar angezeigt, bekomme aber nur ein schwarzes Bild.

    Nun habe ich seit vorgestern auch einen TV im Wohnzimmer. Hier empfange ich auch kein ARD HD und auch kein DMAX (Bin DMAX Fan!*).
    Beide Sender werden auch hier in der Liste angezeigt, bei beiden bekomme ich aber nur schwarzes Bild.
    Im Schlafzimmer aber empfange ich DMAX ohne Probleme.

    Auch benutze ich in beiden Zimmern den selben Receiver
    HDTV DVB-S Receiver TELESTAR 'MAX HD basic' HDMI 1080i: Amazon.de: Elektronik

    Im Schnitt liegen die Werte im Wohnzimmer bei;
    Signalstärke: 90%
    Signalqualität: 76%

    Im Schlafzimmer sind diese Werte identisch.

    Ich kenne mich mit DVB-S nicht wirklich aus, auch mit den Einstellungen des Recievers nicht.
    Hier stellen sich mir Fragen wie:

    -LNB Einstellungen
    -DISEqC1.0 (1-4)
    -Suchlaufmodus (Transponder, Netzwerk, Autom.

    Auch bei der Farbnorm weiß ich nicht was ich auswählen soll (TV Einstellung am Receiver)

    Fragen über Fragen....
    Vielleicht hat jemand ein paar Tipps oder Problemlösungen für mich.
    Wäre euch sehr dankbar dafür.

    Grüße
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Bei einigen Sendern "Kein Signal", suche richtige Einstellungen

    Welche den?
    Nur deutschsprachige aufzählen reicht.

    Das mit 6 Kabel ist ungewöhnlich. In der Regel sind es 1 , 2, 4, oder 8.

    Zu den Einstellungen am Receiver. Auf Werkseinstellung zurücksetzen und es sollte für normale Anlagen Stimmen, ohne was zu ändern.
    Bei Suchmoduls solltest Du Netzwerk auswählen und suchen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2014
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.822
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Bei einigen Sendern "Kein Signal", suche richtige Einstellungen

    Versuch mal das LNB Fabrikat / Modell und zu ermitteln.

    > Gehen aus dem LNB wirklich 6 Kabel raus?
    > Hat das LNB ev 8 Ausgänge und 2 davon werden nicht benutzt?

    Ich habe mal gelesen, dass es neben OCTO LNBs (8 Ausgänge)
    auch LNBs mit 6 Ausgängen gibt.
    Was passiert mit den 4 anderen Ausgängen Anschlüssen?
    > Haben die dort werkelnden Receiver die gleichen Probleme wie du?
    > Haben die Receiver die Funktion "vollständiger Suchlauf"?
    > Lässt sich DiseqC deaktivieren?
    > Wenn man nur eine Position empfängt, benötigt man DiseqC 1 nicht.
    DiseqC 1 ermöglicht eine Umschaltung zwischen maximal 4 LNBs.

    Wenn ich hier DiseqC 1 wähle, dann muss ich bei einer Linuxbox unter Satellitesxml den gewünschten Satelliten aktivieren.
    Neuere Receiver in den Flachmännern erkennen das automatisch,
    wenn DiseqC 1 aktiviert wurde.

    Allerdings:
    Da deine Receiver nur einige Transponder / Kanäle nicht finden,
    dürfte DiseqC keine Rolle spielen.

    Wenn die Zurücksetzung in den Auslieferungszustand nix bringt,
    ist eine Ferndiagnose ohne erweiterte Angaben nicht möglich.

    Aber schaunmermal welche Antworten auf meine Fragen erfolgen
     
  4. Exvero

    Exvero Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bei einigen Sendern "Kein Signal", suche richtige Einstellungen

    Ich habe noch einmal nachgeschaut, es gehen insgesamt 8 Kabel von der Antenne ab.
    Es ist eine ganze Menge, wenn ich die alle aufzähle bin ich morgen noch dran :D

    1. Es gehen 8 Kabel vom LNB
    2. Die anderen Revier (sind die selben die ich auch habe), funktionieren eigentlich Problemlos, soweit ich weiß
    3.
    Ich beschreibe einmal grob das Menü des Receiver:


    Menü
    Einzelsatellitensuche
    (in diesem Menüpunkt kann ich dann folgendes Einstellen)

    1. Satellit (Auswahlliste von Satelliten (HOT BIRD, ASTRA, INTELSAT, etc. etc.))

    2. LNB Einstellungen (Hier öffnet sich ein Untermenü mit folgenden Sachen)
    -LNB TYP (Dort kann ich einmal Universal, Unicable (SATCR), Standart oder Benutzer auswählen. Zusätzlich dazu kann ich noch die obere und untere Frequenz einstellen)
    -DISEqC1.0 (Auswahl von Aus, 1/2, 2/2, 1/4, 2/4, 3/4, etc. bis 16/16)
    -DISEqC1.1 (Auswahl von Aus, CCard1 M1 Port1 und so weiter)
    -Motorsteuerung (Aus, DiSEqC1.2, USALS)
    -Polarisation (Automatisch, H, V)
    Toneburst (Aus, Position A, Position B)

    Nun schließen wir die LNB Einstellungen und kommen wieder zum Menü davor (wo auch die Satellitenauswahl war)

    3. DiSEqC1.0 (1-4): LNB1-LNB4 oder Aus
    4. TP-Index: Dort kann man 1-80 Auswählen (1 ist Z.b. 12266 H 27500, Nummer 21 wäre 12663 H 22000)
    5. Nur Freie: Ja/Nein
    6. Suchlauf: Radio+TV, TV, Radio
    7. Suchlaufmodus: Transpondersuchlauf, Netzwerksuche, Automatische Suche)

    Anbei noch ein paar Bilder der Anlage:

    http://www1.xup.to/exec/ximg.php?fid=95179718
    http://www1.xup.to/exec/ximg.php?fid=99012308
    http://www1.xup.to/exec/ximg.php?fid=90269514
    http://www1.xup.to/exec/ximg.php?fid=35516675

    Hoffe man hat es einigermaßen verstanden :D
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.822
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Bei einigen Sendern "Kein Signal", suche richtige Einstellungen

    So weit ich weiß reicht nicht für eine Fern - Diagnose.

    Das solltest du schon genau ermitteln und hier mitteilen.

    Wenn bei den andern Nutzern die Probleme nicht gegeben sind, dann teste doch einfach mal deren LNB Ausgänge durch Umsteckung der Kabel an den LNB Ausgängen.

    Wenn jetzt alles ok sein sollte, sind deine LNB Ausgänge defekt.

    OCTO LNBs haben nicht die Betriebs - Sicherheit, wie ein solides Quattro LNB nebst Multischalter....:winken:
    Dessen ungachtet:
    Das Bild zeigt eine marode Schüssel, eine schlampig installierte Satanlage.
    [​IMG]
     
  6. Exvero

    Exvero Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bei einigen Sendern "Kein Signal", suche richtige Einstellungen

    Die Schüssel steht dort schon einige Jahre auf dem Dach...
    Vor kurzem wurden nur die Kabel und das LNB ausgewechselt und "verbaut".

    Die anderen Fernseher empfangen die Sender.
    Denke das Problem mit den Sendern hat sich fast gelöst.

    Habe die Frage parallel noch in einem anderen Forum gestellt:
    Bei einigen Sendern "Kein Signal", suche richtige Einstellungen | netzwelt.de - Forum

    Warte eigentlich nur noch auf die richtigen Einstellungen zum neuen Sendersuchlauf.

    Jedoch ist das Bild generell ziemlich schlecht, weiß leider nicht wie ich die Bildqualität beschreiben kann...
    Und das ist bei ALLEN Fernsehern im Haus so..
     
  7. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Bei einigen Sendern "Kein Signal", suche richtige Einstellungen

    Eigenen Beitrag gelöscht.

    Hat sich durch Posting #6, das ich zunächst übersehen hatte, erledigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2014
  8. Exvero

    Exvero Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bei einigen Sendern "Kein Signal", suche richtige Einstellungen

    Also ich habe jetzt einen neuen Suchlauf gestartet und Netzwerksuche ausgewählt.
    Auf ASTRA wurden insgesamt 558 Sender gefunden.
    Trotzdem geht DMAX und Das Erste HD nicht.. Das Erste liegt immer noch auf der Frequenz 11362
     
  9. Exvero

    Exvero Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bei einigen Sendern "Kein Signal", suche richtige Einstellungen

    Wie ich gerade sehe, habe ich nun 2 mal Das Erste HD in den Sendern.

    1 mal auf Position 1 mit der alten Frequenz
    und einmal irgendwo bei 489 mit der neuen, dieses kann ich auch Empfangen.
    Verstehe dann aber nicht, wieso er den alten nicht raus wirft und die so dämlich anordnet...

    Gibt es noch eine Idee zu der schlechten BildqualitätWie ich gerade sehe, habe ich nun 2 mal Das Erste HD in den Sendern.
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.822
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Bei einigen Sendern "Kein Signal", suche richtige Einstellungen

    Wenn die Probleme nur mit deinen 2 Anschlüssen gegeben sind
    und die weiteren 5 Empfangsplätze empfangen mit den gleichen Receivern über 1200 Astra1 Kanäle,
    (je nach dem ob nur Free Kanäle oder alle Kanäle ausgewählt wurden) dann solltest du das Octo LNB in die Tonne werfen.

    Ein Quattro LNB von Alps nebst 5/8 MS einsetzten und schon ist die Kuh vom Eis.

    Dieser MS für 116€ benötigt keinen Stromanschluss:
    So denn deine Boxen keine Macke haben - versteht sich.

    Generell:

    Es gibt nicht nur in diesem Forum;) Ratgeber, die beim simpelsten Nicht - Empfang von Astra1 zu großer Form auflaufen.....
    Da werden unter könnte, hätte, wenn und aber - auf der Suche nach Anerkennung endlose von Theorie geprägte Zeilen getippt.

    Fazit / Realität:
    Einem Nachbar - Jungen (Schüler) hatte ich diese Seite empfohlen:
    Einführung in den Satelliten-Direktempfang (Teil 1) - satellitenempfang.info
    Dazu hatte ich geraten, welche Teile er einsetzen soll.
    Der Junge peilt sogar 3 Positionen mit Quattro LNBs von Alps nebst Spaun MS 17/8 an.
    Alle Empfangsplätze haben besten Empfang.:winken:
     

Diese Seite empfehlen