1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei Betrieb von beiden Receivern fehlen beiden Teilnehmern Programme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von strnad, 4. Februar 2009.

  1. strnad

    strnad Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich wohne in einem 2-Familien-Haus und teile mir mit der anderen Mietpartei quasi die Satellitenschüssel (60cm, Twin-LNB, Astra). Wir haben unterschiedliche Digitalreceiver (er einen Kathrein, ich den Arena-Humax). Solange mein Nachbar nun nicht fernsieht, empfange ich alle Programme, sobald er aber seinen Receiver auch in Betrieb nimmt, sehe ich bei Sendern wie MTV, Viva, Eurosport, DSF, Dmax usw. nur noch "Signalsuche". Ihm geht es genauso: Läuft mein Fernseher nicht, sieht er alle Programme, aber wehe ich schalte ein...

    Ich kann nun nicht mit technischen Details aufwarten, da die Anlage bereits bei Einzug vorhanden, aber hoffe auch nur auf eine grundsätzliche Einschätzung, wie dieses Verhalten zu erklären ist und wo ich am ehesten ansetzen sollte, um es zu beheben. Hat schon mal jemand von so einem Fall gehört? Welche Komponente in diesem System sollte ich am ehesten checken (lassen)?

    Ich muss dazu sagen, dass die Signalstärke bai allen Programmen grundsätzlich nicht die beste ist (ca. 40%).

    Danke schon jetzt für Eure Antworten!
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Bei Betrieb von beiden Receivern fehlen beiden Teilnehmern Programme

    Da fehlen jede Menge Angaben das man dir da was genaues sagen kann !

    Wichtig wäre z.B. die genaue LNB- Bezeichnung (ist auf dem LNB abzulesen .. normal wenn nicht eben unerreichbar auf dem Dach oder die Beschriftung nicht mehr zu lesen ist).

    Dann ist wichtig wie die Verkabelung ist ! In deinem Fall sieht das fast so aus als wäre da nur ein Kabel von Receiver zu Receiver durchgeschleift was aber wieder deiner Beschreibung "Twin-LNB" widerspricht !

    Ggf. ist das auch eine Einkabellösung ! Um das zu sagen muss man aber die LNB- Bezeichung kennen.

    Ist nach dem LNB ggf. noch ein Schalter auf dem Dachboden irgendwo zwischengeschalten ?

    ggf. auch die Receivereinstellungen aus dem Antennenmenu mal hier nennen


    P.S. und 40% Signalstäke ist super schlecht !
     
  3. strnad

    strnad Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bei Betrieb von beiden Receivern fehlen beiden Teilnehmern Programme

    Ok, dann werde ich mal versuchen, die LNB-Bezeichnung herauszufinden. Ist aber mit etwas Kletterei verbunden, die bei diesen Temperaturen nicht gerade angenehm ist. Aber was solls...

    Wäre es bei einer Ein-Kabel-Lösung nicht so, dass beide Teilnehmer immer das gleich Programm sehen würden? Nicht hauen, als Laie denkt man das ;-)

    Kannst Du denn schon andere Ursachen ausschließen? Ein TV-Händler sagte mir neulich, dass DVB-S erst ab einer Schüsseldiagonale von 80 cm Sinn macht. Die Receiver dürften es auch nicht sein, oder?

    Ich muss dann mal auf die Garage...
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Bei Betrieb von beiden Receivern fehlen beiden Teilnehmern Programme

    Geh auf die Garage und schau nach, das ist am einfachsten !

    Und nicht vergessen zu schauen ob nach dem LNB, also noch vor den Receivern, irgendwo noch ein Schalter zwischenhängt ... und wenn sagen was draufsteht !

    Und der TV-Händler soll weiter TVs verkaufen wenn er von SAT keine Ahnung hat !

    Wenn du gerade auf der Garage bei der Antenne bist richte diese ggf. gleich mal richtig aus ! Einfach den Receiver im Antennenmenu so einstellen das du die Signalstärke angezeigt bekommst, dort jemanden bewaffnet mit einem Funktelefon bzw. Handy hinsetzen und du dich draussen an der Antenne positionieren. Dann die beiden Kontakt via Telefon etc. aufnehmen und mal ganz ganz ganz leicht die Antenne nach links/rechts/oben/unten "verbiegen" (also ohne losschrauben, einfach nur mechanisch bewegen). Dann siehst du in welche Richtung der Empfang ggf. besser wird und dann entsprechend die Antenne nachjustieren bis du eben das maximum rausgeholt hast.

    Und wenn du das ALLES gemacht hast nochmal melden !
     

Diese Seite empfehlen