1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei Aufnahme mit DVD-Rec reduziert sich Lautstärke und wieder zurück

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von sunzi, 22. November 2006.

  1. sunzi

    sunzi Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    56
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Comag SL 100 HD
    Oppo BDP-83
    WD HD TV Live
    Anzeige
    Hallo Forum,

    Ich habe nun schon zum 2. Male einen interessanten aber lästigen Effekt bei der Aufnahme einer Sendung über Sat-Receiver (TF6000) und DVD/HDD-Receivers(Sony RDR HX825).

    Ich nehme eine Sendung auf und möchte sie mir später Anschauen. Während der Wiedergabe taucht plötzlich auf dem FS ein Balkendiagramm auf wie als würde ich mit der Fernbedienung die Lautstärke innerhalb von 2 sec auf Null herunterregeln. Daraufhin ist alles stumm. Nach einigen Kapiteln ist der Ton ebenso mysteriös plötzlich wieder da. Wenn ich zurückspule kann ich den Effekt reproduzieren d.h. es ist Aufnahmeseitig so abgespeichert.

    Gestern abend habe ich CSI aufgenommen. Nach ca. 2 min war der Ton weg und kam ebenso plötzlich nach ca. 30 sec. wieder! Kein wirkliches Problem.
    Ich hatte aber auch schon den Effenkt, dass der Ton ca. 30 min. weg war :-(.


    Bitte um Hilfe.


    Sunzi
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bei Aufnahme mit DVD-Rec reduziert sich Lautstärke und wieder zurück

    Decke mal den IR Empfänger des Receivers ab und überprüfe ob Du dann immernoch das Problem hast.
    Ich vermute das irgendwo ein IR Signal herkommt das diesen Effekt auslöst. Denkbar wäre die FB selbst (wenn diese zB. stark verschmutzt ist durch hereingelaufener Flüssigkeiten) oder Sparlampen die auch mal das IR Signal stören können.

    Gruß Gorcon
     
  3. sunzi

    sunzi Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    56
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Comag SL 100 HD
    Oppo BDP-83
    WD HD TV Live
    AW: Bei Aufnahme mit DVD-Rec reduziert sich Lautstärke und wieder zurück

    Danke Gorcon,

    falls ich den Effekt mithilfe einer Fernbedienung bewusst provozieren wollte, wie müsste ich welches Gerät manipulieren, daß auf der Tonspur im DVD/HDD Recorder der Ton herunter und wieder raufgeht?

    1.) Lautstärkeregelung am Sat-Receiver beinflusst wohl das TV Signal aber nicht das Recorder Signal oder?
    2.) Lautstärkeregelung am DVD/HDD Recorder ist wohl für die Wiedergabe gedacht, falls mit dieser Fernbedienung der Fernseher mitbedient werden kann.
    3.) Lautstärkeregelung am Fernseher interessiert nicht.


    Hmmm...
     
  4. sunzi

    sunzi Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    56
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Comag SL 100 HD
    Oppo BDP-83
    WD HD TV Live
    AW: Bei Aufnahme mit DVD-Rec reduziert sich Lautstärke und wieder zurück

    Problem wurde gefunden !!! und damit kann der Thread geschlossen werden.

    Der DVD/HDD Recorder ist mit Scart Ausgag TV verbunden. Aus einem mir immer noch unbekannten Grund funktioniert sie Sache nicht, wenn er mit Scart Ein-/Ausgang VCR verbunden ist (siehe mein thread vom 12.11. bez. Sony Hx825)

    Damit ist klar, daß sich der Audiopegel in Abhängigkeit von der Lautstärkeeinstellung vom Satellitenreceiver ändert, was u.U. lästig ist.

    Sorry für den Fehlalarm

    Sunzi
     

Diese Seite empfehlen