1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

bei Aufnahme bild und ton asynchron - cinergy hybrid t usb XS UND cinergy XE

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von recorder27, 19. Dezember 2008.

  1. recorder27

    recorder27 Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    bei analoger Aufnahme bild + ton asynchron - cinergy hybrid t usb XS + cinergy XE

    hallo, :winken:

    ich habe mich hier mal angemeldet, weil ich langsam nicht mehr weiter weiss.:(

    mein probelm ist folgendes:
    bei analoger aufnahme (tv, camera oder videorecorder) passt der ton nicht mehr zum bild. je länger die aufnahme dauert, desto gravierender wird es (ab 1 stunde aufnahmedauer merkt man es sofort, je länger, desto schlimmer). zu beginn der aufnahme ist alles schon synchron.

    das tv bild, was gerade aufgenommen wird ist dann genauso asynchron wie die aufnahme. wenn nur geschaut wird (keine aufnahme), bleibt alles wie es soll, also synchron.

    das ganze passiert mit folgender hardware:

    Terratec Cinergy T USB XS
    Terratec Cingergy XE

    an 3 laptops getestet, beidesmal das selbe problem!:wüt: (also ist ein hardware-defekt ausgeschlossen !?)

    die treiber sind aktuell,
    gestestet softwareversionen:
    terratec homecinema 5.78 und 5.66 (aufnahme geht, aber asynchron)
    terratec homecinema 5.118 und 5.123beta (dort gingen noch nichtmal die mpeg aufnahme, die war dann ohne ton)

    einstellungen waren bei audio/video immer standart, aufnahmeeinstellungen: DVDECO, MPEG, audiospur: alles audiospuren oder aktuelle audiospur

    alle meine versuche brachten bis jetzt keinen erfolg, der terratec-support konnte mir auch nicht helfen.:(
    vielleicht habt ihr ja eine idee, wie ich eine aufnahme hinkirege, bei der bild UND ton synchron sind (nicht nur in den ersten minuten:D)

    da das identische probelm bei 2 verschiedenen sticks auftritt muss es doch ein einstellungs- oder softwareprobelm sein, oder?:confused:

    sorry für den langen text, wollte es aber ausführlich erklären.

    vielen dank schonmal für eure hilfe,

    mit freundlichen grüßen,
    recorder27
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2009
  2. recorder27

    recorder27 Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: bei Aufnahme bild und ton asynchron - cinergy hybrid t usb XS UND cinergy XE

    hallo!
    hat keiner eine idee woran das liegen könnte?

    guten rutsch wünsche ich euch allen! :)
     
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: bei Aufnahme bild und ton asynchron - cinergy hybrid t usb XS UND cinergy XE

    Tritt das Problem auch auf, wenn du in einem anderen Format (z.B. AVI) aufnimmst?
     
  4. recorder27

    recorder27 Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: bei Aufnahme bild und ton asynchron - cinergy hybrid t usb XS UND cinergy XE

    hi,

    wenn ich mit der aktuellen software aufnehmen will geht das nur mit avi. dann sind ton & bild auch asynchron, aber immer unterschiedlich, mal mehr, mal weniger.

    ich werde es mal bei gelegenheit mit der 5.78 software und avi probieren und dann hier berichten, was es gebracht hat.

    vielen dank schonmal für den tipp!
     
  5. Bidi

    Bidi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: bei Aufnahme bild und ton asynchron - cinergy hybrid t usb XS UND cinergy XE

    Das Problem, das du beschreibst, haben sehr viele Leute mit den analogen Aufnahmen von externen Quellen. Ich kann dir jetzt auch keine Goldrandlösung aufzeigen, sondern kann dir nur sagen, dass du damit nicht alleine dastehst und dass das Problem in erster Linie durch die Software entsteht. Eigentlich soll die Terratec-Software sehr gut sein und das Problem damit nicht auftreten. Aber da du anscheinend Probleme hast, ist wohl auch das nicht korrekt. Man kann hier nur verschiedenen Software durchtesten und hoffen, dass eine dann mal klappt.
     
  6. recorder27

    recorder27 Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: bei Aufnahme bild und ton asynchron - cinergy hybrid t usb XS UND cinergy XE

    hi bibi, vielen dank schonmal für deine antwort!

    ich denke auch, dass es ein software-problem sein muss, da es ja mit 2 verschiedenen terratecprodukten an verschiedenen computern auftritt.
    dafür, dass das problem auch viele leute haben sollen liest man aber SEHR wenig über diese problematik, leider!
    ich weiss jetzt auch garnicht wo ich anfangen soll rumzuprobieren. kennst du evtl eine ältere version, mit der ich es mal probieren sollte?

    vielen dank schonmal!
     
  7. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: bei Aufnahme bild und ton asynchron - cinergy hybrid t usb XS UND cinergy XE

    Wie hoch ist denn bei dir die CPU-Last während der Aufnahme von einer analogen Quelle?
     
  8. recorder27

    recorder27 Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: bei Aufnahme bild und ton asynchron - cinergy hybrid t usb XS UND cinergy XE

    bei mpeg aufnahme ist die cpu-auslastung zwischen 40 und 60 %

    eine lauffähige avi-aufnahme habe ich jetzt auf die schnelle nicht hingekriegt (da gibt es ja auch sehr viele einstellmöglichkeiten), bei einem test war da die cpu-auslastung bei 90-100%

    für eine mpeg-aufnahme sollte es von der cpu-auslastung allerdings keine probleme geben, oder?

    im moment benutze ich die thc-version 5.78

    vielen dank schonmal, frohes neues wünsche ich allen:)
     
  9. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: bei Aufnahme bild und ton asynchron - cinergy hybrid t usb XS UND cinergy XE

    Versuch es bei der MPEG-Aufnahme bitte auch nochmal mit einem anderen Profil.

    Bei der AVI-Aufnahme solltest du für den entsprechenden Videocodec nochmal alle Settings auf Standard setzen.
     
  10. recorder27

    recorder27 Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: bei Aufnahme bild und ton asynchron - cinergy hybrid t usb XS UND cinergy XE

    was meinst du denn mit anderem profil? die settings bei Audio/Video ändern, oder bei Aufnahme?

    habe bis jetzt nur den divx codec installiert und nichts verändert. da hat er angeblich aufgenommen, aber nachher war die datei viel zu klein und nicht abspielbar. genauso läuft es, wenn ich als wmv aufnehmen möchte.

    danke!
     

Diese Seite empfehlen