1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bei Aufnahme am PC stockt das Bild, was für DVB-T Progs gibt es

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von citoki, 29. Januar 2005.

  1. citoki

    citoki Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo dvb-t Nutzer,

    wohne nahe bei Köln und empfange 23 Programme in guter Qualität (mir reicht es und es sind auch kaum Fragmente zu sehen [Standbild z.B.]). Nur wenn ich etwas aufnehme fängt das Bild an extrem zu stocken und es entstehen über die Hälfte des Bildes Fragmente und Verzerrer --> kein zuschauen möglich ohne das das Auge leidet. Bekommt man das weg?
    Ich benutze die mitgelieferte TV Software "DVB-T" v. 2.42a [hatte mir ma die aktuelle 2.431 installiert, damit bekomm ich aber kein Sender bei der Suche rein]
    Gibt es da vielleicht andere DVB-T Programme? Hatte "ProgDVB" mal probiert aber das scheint ja ausschließlich für Satelliten zu sein...

    System: PC 2,4GHz 512MB RAM
    Karte: Hama DVB-T PCI --> die "günstigere Variante" von Twinhead
    Antenne: selbstgebautes Koax-kabel

    Gruß
    citoki
     
  2. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Bei Aufnahme am PC stockt das Bild, was für DVB-T Progs gibt es

    HI..

    Leider habe ich noch kein DVB-T, aber ich denke mal, dass es nicht direkt mit mit DVB-T zu tun hat. Denn solche Probleme können auch bei DVB-S / C auftreten und zwar dann wenn die Aktivität auf der HDD so stark ist, dass das restliche System "ausgebremst" wird.

    Mein Tipp wäre, dass du mal deine HDD anschaust, es könnte sein das sie stark fragmentiert ist und somit der Lese/Schreibkopf der HDD immer an hin und herspringen ist, dass dadurch die hohe Festplattenaktivität entsteht. Also mal HDD defragmentieren und dann mal aufnehmen...

    Falls das nicht der Fall seien sollte, schreib mal deinen Systemauslastungen ohne und mit Aufnahme auf ...

    mfg erbse
     
  3. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Bei Aufnahme am PC stockt das Bild, was für DVB-T Progs gibt es

    der Tipp mit der HDD ist gar nicht schlecht...
    zusätzlich kannst du auch mal die Version 2.432 von www.twinhan.com ausprobieren. Beim Scan empfiehlt es sich einen kompletten Scan durchzuführen, da die Frequenzlisten für die einzelnen Länder wohl nicht zwangsweise exakt sind (dauert bei der Karte auch nicht ewig).
     
  4. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Bei Aufnahme am PC stockt das Bild, was für DVB-T Progs gibt es

    @ ThePikeman vbmenu_register("postmenu_666705", true);

    danke *G*

    mal sehen was nun aus dem Problem wird oder wir unwissend bleiben, weil sich der User net mehr meldet. Will ja auch dazu lernen ;)

    mfg erbse
     
  5. citoki

    citoki Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Bei Aufnahme am PC stockt das Bild, was für DVB-T Progs gibt es

    bin ja wieder da, hatte nur keine zeit...

    danke erstma für eure antworten. die 2.432 version werd ich ma ausprobieren.
    zur HDD: die ist grösstenteils noch unformatiert. hab auch zweie drin und auch schon probiert auf der zu speichern (D:) wo nicht das programm läuft (C:\) keine Besserung.
    zum System: der CPU steht da teilweise auf 5 und kurzzeitig ma auf 15 %. beim Ram ist auch noch genug frei.

    was mir aufgefallen ist , dass wenn ich dateien von meinem TV PC auf Laptop kopiere und dann "nur" fernsehen will ist das bild genau wie bei einer aufnahme auch schlecht. das will mir aber nich so richtig in den kopf das bei festplattenzugriff das bild schlecht wird...

    Gruß
    citoki
     
  6. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Bei Aufnahme am PC stockt das Bild, was für DVB-T Progs gibt es

    HI..

    mhm ... das ist aber schon arg....

    Hast du noch irgendwelche Hintergrund-Programme laufen ? Denke mal schon , hat ja jeder nen Firewall, Virenscanner und und und ...
    So und genau die Teile schaltest du alle ab oder killst sie einfach! so das nur noch die typischen Windows-Prozesse laufen und sonst nix weiter...
    Dann wieder testen...was passiert ?

    mfg erbse
     
  7. citoki

    citoki Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Bei Aufnahme am PC stockt das Bild, was für DVB-T Progs gibt es

    das hat auch nix gebracht. welche alternativen dvb-t programme gibt es denn? kann ich nur die software von twinhan benutzen? oder gibt es auch eine Möglichkeit das ProgDVB an den start zu bekommen?

    soweit danke erstma

    gruß
    citoki
     
  8. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1

Diese Seite empfehlen