1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Behält der Receiver die selbstgewählte Senderliste bei Senderupdate?

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von roadrunner159, 8. Mai 2008.

  1. roadrunner159

    roadrunner159 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    38
    Anzeige
    Hallo,
    vor dem Hintergrund, dass div. Programme der ARD (wie z.B. Eins Plus) den Wechsel ihrer Sendefrequenz angekündigt haben frage ich mich, ob der Comag / Silvercrest-Receiver eine nutzerseitig voreingestellte Senderreihenfolge beibehält - und neue Frequenzen konsequenterweise "hintenanstellt/einordnet", oder ob man nach erfolgtem Update der Sender diese nach eigenen Vorlieben wieder zu ordnen hat.

    Danke für Hilfe.

    Gruß
    roadrunner159
     
  2. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Behält der Receiver die selbstgewählte Senderliste bei Senderupdate?

    Macht er!
    Die neu gefunden Kanäle musst du natürlich wieder nach eigenen Vorlieben einordnen, es sei denn, die Reihenfolge des Suchergebnisses taugt dir.

    Wichtig ist m. E., dass man bei einer Nachsuche nur manuell auf einzelnen Transpondern sucht, sonst bekommt man über die Netzwerksuche wieder jeden Schrottkanal hinten angehängt, den man vorher aus den Settings gelöscht hat.

    mfg
    Charlie24
     
  3. akniest

    akniest Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hornbek
    Technisches Equipment:
    Comag PVR 2/100 CI
    AW: Behält der Receiver die selbstgewählte Senderliste bei Senderupdate?

    Allerdings sollte man dazu sagen, dass alle Sendernamen, die man vielleicht selber angepasst hatte, wieder ihren Defaultnamen bekommen (Aus Pro7 wird dann wieder ProSieben, aus Kabel1 wird Kabel Eins, usw.). Ich kürze die Sendernamen immer radikal, damit sie ohne scrollen in das Display des Receivers passen. Dass darf ich leider nach jedem Sendersuchlauf erneut tun. Die Sortierung bleibt dagegen wie beschrieben zum Glück erhalten!!!

    Gruß
    Andreas
     
  4. roadrunner159

    roadrunner159 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    38
    AW: Behält der Receiver die selbstgewählte Senderliste bei Senderupdate?

    Danke !
     
  5. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Behält der Receiver die selbstgewählte Senderliste bei Senderupdate?

    Bei einem manuellen Transponderscan betrifft dies aber nur die Sender des Transponders, den man neu scannt und nicht die komplette Senderliste.

    mfg
    Charlie24
     

Diese Seite empfehlen