1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Begriffe im Menü Tech. Informationen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von hbdotcom, 24. September 2005.

  1. hbdotcom

    hbdotcom Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Rhineland-Palatinate
    Technisches Equipment:
    Nokia dBox 1.0 inkl. Neutrino | Premiere Komplett + tv digital | KabelDigital Home
    Anzeige
    habe linux auf meiner dbox2 (kabel) und würde gerne wissen, was die begriffe "ber", "sng" und "sig" unter dem menüpunkt "technische informationen - zu erreichen in dem man erst die rote, dann die blaue taste drückt - im rechten diagrammfeld bedeuten.
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Begriffe im Menü Tech. Informationen

    snr=signal to noise ratio
    Die Empfangsqualität. sollte so hoch wie möglich sein. (möglichst weit hinten)

    acg=automatic gain control
    damit wird versucht die Signalqualität konstant zu halten.
    bewegt sich im durchschitt immer so bei 50-60 rum.
    (also mittig)

    ber=Bit Error Rate
    Anzahl der (erwarteten) fehlerhaften Bits. Sollte im Idealfall immer gegen Null gehen.
    (möglichst gar nicht sichtbar oder nur ganz vorne ein bisschen)
    BER = BitErrorRate - die Fehlerrate des aktuellen Signals - diese sollte so gering wie möglich sein (0 ist OK).
    SNR = SignalToNoiseRatio - die Signalstärke im Vergleich zum Rauschen - je höher desto besser der Empfang.
    SIG = SIGnalstärke - je höher desto besser der Empfang.
     
  3. hbdotcom

    hbdotcom Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Rhineland-Palatinate
    Technisches Equipment:
    Nokia dBox 1.0 inkl. Neutrino | Premiere Komplett + tv digital | KabelDigital Home
    AW: Begriffe im Menü Tech. Informationen

    danke!

    so, frage: wie kann ich den snr-wert verbessern?

    hab bei einigen kanälen das problem, dass ich sie nicht empfangen kann, bzw. nur mit bildaussetzern. bei diesen kanälen ist der snr-wert immer unter der 54000-marke bzw. nicht viel höher. die anderen werte sind soweit ok, also vergleichbar mit den werten, der programme, die ich ohne probleme empfangen kann.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Begriffe im Menü Tech. Informationen

    Du mußt den Empfang verbessern da du Kabel hast sind deine Möglichkeiten ja beschränkt!
    Eine kurze direkte Verbindung zur Antennensteckdose bzw. diese austauschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2005

Diese Seite empfehlen