1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

befestigungsfrage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von maddin, 2. Mai 2001.

  1. maddin

    maddin Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    hi,

    ich habe mich nach längerem überlegen zu eine sat-schüssel mit digital-receiver entschieden.
    nun stehe ich vor der frage wo ich die schüssel befestige.
    die schüssel muß soviel ich weiß nach süden ausgerichtet sein. ich könnte sie an der westseite des hauses befestigen im dem ich zur miete wohne, nun weiß ich aber nicht ob dies für dem empfang ausreichend ist.
    zweitens ist ein baum in dieser richtung.

    gibt es eine möglichkeit möglicherweise mit einem pegelmessgerät zu überprüfen ob der empfang an der stelle ausreichend ist.

    thanX für die tipps und evtl. ratschläge.

    Martin
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Kannst Du die Anlage nicht einfach aufs Dach setzen ?

    Ansonsten klar würde es reichen, auch wenn der Baum den Emfang beeinträchtigen würde. Kommt natürlich auch auf die Größe der Schüssel an.

    mfg
     
  3. Rainer P

    Rainer P Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    80
    Ort:
    NRW
    Hi
    Am besten kaufst du dir ein Buch zur Sat-Schüssel Installation, gibts schon für nen Zwanni. Dort kannst du dann die genau Winkel aus Tabellen ersehen. Danach ist mit einem Kompass alles kein Problem mehr!
    Baum im Weg? Empfang so gut wie nicht möglich. Die Sichtlinie zum Himmel muß frei sein!
    Wieso eigentlich an der Westseite des Hauses, eigentlich bietet sich nur die Südseite an!

    Gruß
    Rainer
     
  4. maddin

    maddin Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Braunschweig
    ich wohne in einem mietshaus und ich besitze nur zugang zur nordseite und zur westseite, ich wohne unterm dach im 3.OG einen dachboden gibt es also nicht und aufs dach komme ich ohne min. 6 meter lange leiter nicht.

    gruß
    MArtin
     
  5. maddin

    maddin Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Braunschweig
    ach ja eine frage habe ich da noch.
    ich habe ja jetzt zwei sich gegenseitg ausschließende antworten bekommen, einmal der baum behindet den empfang nicht und einmal soll er ihn nun doch behindertn.
    also der obere teil der baumkrone könnte evtl. die freie sicht behindern. ein bild würde natprlich mehr sagen als tausend worte aber naja.

    gruß MarTIN
     
  6. Uljanow

    Uljanow Senior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    208
    Wenn der Baum die freie Sicht auf Astra verdeckt, kannst du einen Empfang vergessen! Auch mit einer größeren Schüssel ist dann nix zu machen! :rolleyes:
     
  7. Wittenberg

    Wittenberg Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Berlin
    Da du im 3OG. wohnst,nehme ich an das der Schüssel auch dort montiert wird(in ca. 5 M. höhe).Jetzt die frage-wie weit ist entfernt der Baum?Folgende Regel (grob geschätzt) kann man Verwenden : (Braunschweig,ca 30 Grad Elevationswinkel)
    Abstand zwischen
    dem Schüssel und Baum - Zulässige Höhe(Baum)
    10 Meter ------------- 5 Meter
    15 Meter ----------- 7,5 Meter
    20 Meter ------------ 10 Meter
    25 Meter ---------- 12,5 Meter
    30 Meter ------------ 15 Meter
    --------------------
    + Höhe des Schüssels
    Beispiel:Abstand zw. dem Schüssel und Baum
    10 Meter,Baumhöhe 5 Meter + Montagehöhe des Schüssels 5 Meter-Fazit: Der Baum in 10 Meter Entfernung,10 Meter Hoch beeinträchtgt nicht den Empfang.
    Jetzt nur noch Azimut (Südausrichtung)ermitelln:
    Der Südausrichtung(Schüssel) entspricht in etwa dem stand der Sonne um ca. 13h(gilt für Astra).
    Wenn alle o.g. Voraussetzungen erfüllt sind,dan steht dem Empfang nichts mehr im Wege.
    Ich hoffe das ich dir weiter helfen könnte-Gruß :)

    [ 03. Mai 2001: Beitrag editiert von: Terminator ]

    [ 03. Mai 2001: Beitrag editiert von: Terminator ]

    [ 03. Mai 2001: Beitrag editiert von: Terminator ]
     
  8. maddin

    maddin Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Braunschweig
    vilen dank für die mühe und die angaben zu den abständen zum baum.
    ich werd wenn ich nachher zu hause bin mal eine grobe abschätzung der örtlichen gegebenheiten vornehmen.
    ihr(->terminator) habt mir doch sehr geholfen.

    Gruß

    MaRTiN
     

Diese Seite empfehlen