1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Befestigung einer UHF Antenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Eheimz, 10. September 2015.

  1. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Anzeige
    Hallo,

    ist es möglich eine UHF Antenne, ähnlich einer Sat Antenne am Fenster zu befestigen?

    Der Empfang der dänischen DVB-T Signale am QTH1 ist mit einer Zimmerantenne nicht zufriedenstellend genug, da muss eine bessere Antenne und eine entsprechende Befestigung her.

    Hat da einer nen heißen Tipp?
     
  2. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.904
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Befestigung einer UHF Antenne

    Früher nannte man das sogar Fensterantenne. Wenn die 2 m unterhalb der Dachrinne und max. 1,5 m Wandabstand hatte ...

    Die damaligen Bügel um die Dinger mehr schlecht als recht am Fensterrahmen zu befestigen gibt es nicht mehr. Bleibt nur eine nicht erdungspflichtige Fassadenmontage mit einer Wandhalterung oder eine erdungspflichtige Dachmontage.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Befestigung einer UHF Antenne

    @Dipol: Antenne wird garantiert im geschützen Bereich bleiben.

    @plueschkater: Es kommt auch keine AOT65 da dran ;)

    Eher geht es in diese Richtung
    http://www.amazon.de/Kjaerulff1-Max...441897001&sr=8-1&keywords=maximum+UHF+Antenne

    Wobei diese schon eine der längeren ist.

    @plueschkater: Hast du eventuell einen Tipp für CH25 Empfang ? Du hast ja auch schwierige Empfangslagen beim Zugspitzenempfang.


    Die übrigen
    CH 22
    CH 32
    CH 37
    CH 50

    gehen auch wie oben geschrieben mit Zimmerantenne, allerdings nicht optimal.
     
  5. IngoR

    IngoR Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Antennengröße 1,2m, drehbar, Inverto Black Ultra, Dr. HD D15
    AW: Befestigung einer UHF Antenne

    Hallo Eheimz,
    was nutzt du denn für eine Zimmerantenne? Hat die eine Richtwirkung? Ich benutze indoor eine Philips SBC TT350. SBC TT 350/00 Antenna Philips Italy; Milano MI, build 2004 ? Die gibt es zwar nicht mehr neu, kann ich aber wirklich empfehlen (auch ähnliche Modelle wie TT300 oder TT320, findet man immer wieder bei eb...y ganz günstig). So etwas ist aber bei mir in der Gegend die einzige Möglichkeit, das "Überallfernsehen" mit vertretbarem Aufwand zu empfangen :wüt: (früher gingen wenigstens ARD und mdr analog mit nem Stück Draht in der Antennenbuchse).
    Ob so eine Antenne, wie im folgenden Link etwas taugt, kann ich nicht sagen: Wohnmobil DVB-T Antenne 12/24V Verstärker TV LKW/KFZ Boot Auto Innen und Außen | eBay
    Die könnte man aber mit dem Fuß an die Wand oder eventuell den Fensterrahmen schrauben oder kleben.
    Im Grenzgebiet Österreich/Slowenien habe ich solche Antennen häufig an den Häusern gesehen:
    DVB-T Kombiantenne
    Ist das Fenster wenigstens grob in Empfangsrichtung? Die Außenantenne nimmt weniger vom Störnebel im Haus auf.
    MfG
    Ingo
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2015
  6. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Befestigung einer UHF Antenne

    Es ist eine relativ einfache, ich komm gerade nicht auf den Namen, aber sie hat schon in mehreren Tests durchaus ihre Brauchbarkeit gezeigt.

    Richtwirkung ist bei ihr auf jeden Fall gegeben.

    Das Fenster liegt absolut in der Abdeckung der Senders. Die Antenne muss allerdings eher parallel zum Haus gucken, als im 90° Winkel.
     
  7. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.904
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Befestigung einer UHF Antenne

    Da verwechselst Du mich mit irgendjemandem (vielleicht mit Kleinraisting).
    Ich habe eine sehr gute Empfangslage, jedoch ohne Zugspitze. Die vier Senderstandorte in der Signatur werden mit einer Billigantenne empfangen: "Antenne TV UHF 11-Dipol 11/21-69 10dBi"
    Große Ansprüche darf man bei dem Preis natürlich nicht stellen. Zusätzlich ist noch ein 18dB-Mehrbereichsverstärker im Einsatz.
    Viel wollte ich nicht mehr in die Terrestrik investieren, da die deutschen Programme hier mit Zimmerantenne laufen und die Zukunft der österreichischen Sender schon damals fraglich war.
     
  8. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Befestigung einer UHF Antenne

    Ja dann habe ich dich in der Tat verwechselt, mit User Binsche

    Hast du eventuell eine Empfehlung für eine UHF Antenne?
     
  9. stefsch

    stefsch Silber Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
  10. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Befestigung einer UHF Antenne

    Bohren ist leider nicht erlaubt.
     

Diese Seite empfehlen