1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beeinträchtigt nicht abgeschirmter Subw. LCD-TV?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von the great sparky, 9. Januar 2011.

  1. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    Anzeige
    hallo allerseits,

    bin laie auf dem gebiet und kann mich noch erinnern, dass nicht abgeschirmte boxen einen röhren-tv beeinflussen können, wenn sie nicht weit genug davon aufgestellt werden.

    habe mir zu dem thema keine weiteren gedanken gemacht bis ich heute auf dem lcd-tv meiner mutter am bildschirmrand eine art schatten im bild ausgemacht habe; wie lange der dort schon auftaucht kann ich leider nicht sagen, da er je nach farb- bzw. helligkeitsdarstellung des bildes stark bis fast gar nicht sichtbar zu bemerken ist.

    stutzig machte mich da jedoch der subwoofer, der in der nähe und auf der "schatten"-seite des lcd-tv's steht. vor ein paar tagen hatte ich den fernseher zu anschauungszwecken - ohne an den darunter stehenden subw. zu denken - mit der nun mit schatten versehenen seite fast direkt über den subw. geschoben. lcd-tv und subw. waren so nur durch eine ca. 1,5 cm starke massive birnenholz-platt getrennt. ansonsten stand der lcd-tv auch durch die platte getrennt jedoch seitlich versetzt, ohne dass ein teil des lcd-tv über den subw. ragte.

    da meinen mutter die tage einen neuen größeren lcd-tv erwartet, mache ich mir gedanken, ob man diesen gefahrlos bei bzw. über dem subw. aufstellen kann. aufgrund der größe den neuen lcd-tv würde er bei beibehaltung des subw.-platzes diesen zwangsläufig überragen.

    um nichts falsch zu machen, habe ich erst einmal den subw. abgeklemmt und weggestellt, um den neuen lcd-tv gefahrlos aufstellen zu können. ob des neugerätes mache ich mir jedoch gedanken, ob der subw. wieder an seinen alten platz kann oder ob mit hohem neuverkabelungsaufwand ein neuer stellplatz für ihn gefunden werden muss.

    vielen dank für eure meinung zu dem thema.

    gruß tgs :winken:
     
  2. eraser4400

    eraser4400 Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Beeinträchtigt nicht abgeschirmter Subw. LCD-TV?

    Du kannst deinen Sub wieder hinstellen !

    LDCs haben keine Kathodenstrahlkanone mehr die die Mattscheibe beschiesst,folglich können auch keine elektromagnetischen Felder die dort zur Ablenkung des Kathodenstrahls führen konnten als Störfaktor herhalten.
     
  3. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Beeinträchtigt nicht abgeschirmter Subw. LCD-TV?

    Moin moin,
    ganz so einfach muß es aber nicht sein.
    Wenn ein Sub mit Schaltnetzteil und/oder digitalem Verstärker arbeitet kann es schon Störungen geben. Da wird viel Hochfrequenz erzeugt. Wird das vom Hersteller nicht richtig gefiltert kann das auch in einem LCD oder Plasma Unsinn anstellen. Solche Störungen kommen im einfachsten Fall über die Antennenleitung rein. In dem Fall einfach etwas mehr Abstand halten oder doppelt geschirmtes Kabel nehmen.

    mfg
    Smokey
     

Diese Seite empfehlen