1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beck vor dem politischen Abgang? Wer würde sein Nachfolger?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von SchwarzerLord, 1. März 2008.

  1. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Anzeige
    Ja, die Frage ist mittlerweile sehr aktuell, gibt es doch in der SPD ganz konkrete Bestrebungen, den wendigen Beck abzusäbeln: http://www.n-tv.de/927216.html
    In dieser Presseübersicht ist zwar noch zumeist noch die Rede "nur" von der Verhinderung der Kanzlerkandidatur, aber die SPD braucht wieder mal wohl einen neuen Vorsitzenden. Und die Personaldecke ist sowas von dünn!
     
  2. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Beck vor dem politischen Abgang? Wer würde sein Nachfolger?

    Je nachdem, welcher Flügel sich durchsetzt, läuft es auf Steinmeier oder Wowereit hinaus. Oder will die SPD wirklich einen Matschie oder ... gar Heil oder Nahles? Das wird lustig. Und diese Diskussion schön vor den Kommunalwahlen in Bayern: Da droht vielerorts der Rückfall hinter FW, FDP oder Grüne.
     
  3. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: Beck vor dem politischen Abgang? Wer würde sein Nachfolger?

    Na, ihr zwei! Hattet ihr eine gute Unterhaltung? :)

    Ich denke Steinmeier. Langfristig Nils Annen.
     
  4. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.325
    AW: Beck vor dem politischen Abgang? Wer würde sein Nachfolger?

    becks aussagen sind natürlich ein gefundenes fressen für die cdu/csu. für die spd wäre es eine große schwächung, würde sie ihren derzeit erfolgreichsten ministerpräsidenten eineinhalb jahre vor der wahl absägen, wenn gleich ich ihn als kanzerkandidaten jedoch für denkbar ungeeignet halte.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Beck vor dem politischen Abgang? Wer würde sein Nachfolger?

    Da gibt es einen Vereinigungparteitag zwischen der Rest SPD und " Die Linke"
    Neuer Vorsitzender wird Oscar.

    Neuer Name SED.
    Und fertig ist die Laube.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Beck vor dem politischen Abgang? Wer würde sein Nachfolger?

    Hat die SPD überhaupt noch fähiges Personal mit Format?

    Ich sage Nein!

    Also ist es auch egal welchen Hansel die auf Becks Posten setzen. Stiegler oder Struck zum Beispiel. Die SPD hebt doch eh für alles die Hand, Hauptsache man darf so tun als regiere man mit. :rolleyes:
     
  7. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Ort:
    Ankh-Morpork
    AW: Beck vor dem politischen Abgang? Wer würde sein Nachfolger?

    Henning Scherf. Wird aber niemals so kommen.
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Beck vor dem politischen Abgang? Wer würde sein Nachfolger?

    Beck war den SPD Oberen noch nie geheuer - als Kanzlerkandidat. Als Parteichef schon, aber für nen Kanzler ist er nicht geeignet. Wowereit glaube ich nicht. Der würde es natürlich gerne machen. Steinmeier? Der würde es im Wahlkampf schwer haben... ist doch sehr technisch.

    Die SPD hat da wirklich ein Problem. Merkel ist zwar auch kein Hit, aber sie ist nunmal jetzt Kanzlerin, und ein Herausforderer hat es da immer schwerer.
     
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Beck vor dem politischen Abgang? Wer würde sein Nachfolger?

    Steinbrück?
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Beck vor dem politischen Abgang? Wer würde sein Nachfolger?

    jo, der Steinbrück kommt noch am besten rüber. Aber nen Finanzminister als Kanzlerkandidat?
     

Diese Seite empfehlen