1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beck kann sich Werbeverzicht der Öffentlich-Rechtlichen vorstellen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Hamburg - Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck hat sich für mehr Sport in der freien Berichterstattung ausgesprochen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.991
    Ort:
    Hamburg
    AW: Beck kann sich Werbeverzicht der Öffentlich-Rechtlichen vorstellen

    Wegen Wortkargheit zwei Meldungen in einer? :LOL:
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Beck kann sich Werbeverzicht der Öffentlich-Rechtlichen vorstellen

    Hat der Beck auch noch was zu sagen?:eek:
     
  4. doku

    doku Guest

    AW: Beck kann sich Werbeverzicht der Öffentlich-Rechtlichen vorstellen

    Ist der nicht der Medienexperte bei der SPD? Egal, die 1,42€ sind viel zu gering angesetzt. 5,99€ wären sicher angebracht, da ja sicher auch die Monsterpensionen und die Gagen für die Top-Moderatoren wie Gottschalk, Beckmann und wie sie alle heißen, steigen werden. :D
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Beck kann sich Werbeverzicht der Öffentlich-Rechtlichen vorstellen

    Wenn die ÖR keine Werbung mehr bringen haben die privaten ja noch mehr zu meckern. Schließelich ist das dann unlauterer Wettbewerb da die Privaten ja Werbung bringen und die ÖR das nicht machen.

    Das bisschen Werbung was die ÖR bringen ist eh nicht von Bedeutung.
     
  6. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Beck kann sich Werbeverzicht der Öffentlich-Rechtlichen vorstellen

    Hat Herr Raff nicht noch im August dieses Jahres in der Presse vernehmen lassen, dass die ARD Werbung benötigt, da das Programm ohne Werbung sonst nicht glaubhaft ist und der Sender nur durch Werbung "mitten im Leben" steht. Und Herr Raff muss es als Vorsitzender der ARD wissen. Im Übrigen kann die ARD ruhig die Werbung drosseln, sie haben die Möglichkeit das Sponsoringaufkommen zu erhöhen. Bisher sind noch die 3 digitalen Zusatzkanäle von Sponsoring noch unberührt. Da geht noch was.
     
  7. doku

    doku Guest

    AW: Beck kann sich Werbeverzicht der Öffentlich-Rechtlichen vorstellen

    1. GEZ abschaffen und durch eine Medienabgabe für ALLE ersetzen.
    2. Ausgaben von unabhängigen Experten kontrollieren lassen.
    3. Einsparpotenzial feststellen und rigoros umsetzen.
    4. Qualitätskontrollen einführen.
    5. Bezahlung der Mitarbeiter nach Qualität und nicht nach Quote.
    6. Keine Millionengagen für sogenannte Top-Moderatoren.
    7. Keine Monsterpensionen, sondern auf normale Renten umstellen.

    usw...
     

Diese Seite empfehlen