1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beck contra Kisseler: SPD streitet über HD-Fernsehzukunft

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.174
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Während die Kulturexpertin in Steinmeiers Schattenkabinett, Barbara Kisseler, die Pläne der großen privaten TV-Sender, HDTV-Programme nur mit Signalschutz auszustrahlen, harsch kritisierte, will Beck die Privaten vor dem "Ruin" bewahren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Beck contra Kisseler: SPD streitet über HD-Fernsehzukunft

    Schon merkwürdig wie div. Aussagen hier von DF interpretiert werden. Dies ist hinlänglich von anderen Medien, wie beim 4 Buchstabenblatt und den Privaten (deren VT) und DF hat damit offensichtlich gleichgezogen.

    Liest man nur die Überschrift, dann ist man wirklich "gelinkt", während im Text dann doch andere Zusammenhänge/ Darstellungen erkennbar sind.

    Aus meiner Sicht kann ich in den beiden Redebeiträgen keinen Widerspruch sehen.

    Die Kritik an dem "Signalschutz" ist richtig. Dies schließt jedoch nicht aus, dass bestimmte Geschäftsmodelle versucht werden und dem Kunden es obliegt diese zum Erfolg oder besser zum Scheitern verurteilt.

    So lange die ÖR davon nicht betroffen sind, dann sollen sie ihr "Model" versuchen und möglichst an die Wand fahren.

    Der Falke

    P.S. Selber Schuld, dass ich mich in dieser Rubrik einmal wieder habe "hinreisen" lassen etwas zu äußern. Werde aber bemühen dies in Zukunft wieder anderen zu überlassen, da jedes Wort hier ohnehin für den "toten Mann" ist.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.181
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Beck contra Kisseler: SPD streitet über HD-Fernsehzukunft

    Dem stimme ich nur bei Sat zu.
    Im Kabel ist bei Kabeldeutschland und UM das Pay-TV Angebot der Privaten schon in den Kabelgebühren "versteckt" worden. Eine Wahl hat man da also kaum wenn man selbst nur die ÖR schauen will bezahlt man für die Privaten somit auch.

    Bei TC ist das bis jetzt noch extra hier kosten die Privaten dann schlappe 7,99€uro (mit Zwangsreceiver).
     
  4. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.525
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    Verschlüsselung über DVB-C


    Viel zu teuer! :p
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.633
    Zustimmungen:
    738
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Beck contra Kisseler: SPD streitet über HD-Fernsehzukunft

    Na, das Bildzeitungsniveau hat bei der DF doch nicht erst seit gestern Einzug erhalten! :winken:
     
  6. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Beck contra Kisseler: SPD streitet über HD-Fernsehzukunft

    Es geht ja bei HD+ auch um Sat, wird ja über Astra1 stattfinden. Zum Thema Kabel, dass muss so nicht sein. Im München empfange ich über KMS und habe so neben der örA auch die Privaten und einige andere (bei KMS kostenpflichtige Programme) FTA!

    Wie man diese Überschrift zu dem Inhalt generieren konnte? Ich werde meine News besser jetzt woanders lesen, es gibt ja noch andere Zeitschriften und Portale die sich mit Sat und Kabel beschäftigen.

    cu Oli
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.823
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Beck contra Kisseler: SPD streitet über HD-Fernsehzukunft

    Es zwingt doch niemand die Programmveranstalter, HDTV anzubieten.
    Wer es sich nicht leisten will oder kann, soll es doch lassen!
     

Diese Seite empfehlen