1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beamerbild schwimmt durch TV-Kabel

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von HDTV-Fan, 9. April 2007.

  1. HDTV-Fan

    HDTV-Fan Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Südhessen
    Anzeige
    Hallo!
    Hab zur Zeit einen ganz netten Beamer zu Hause. Läuft über Laptop und Cinch etc. super. Sobald ich aber fernsehen will (testweise) über den Videorekorder (da der einen Tuner hat) und das Kabel-TV Kabel (BNC?) anschliesse, schwimmt das Bild; geht einfach nicht:mad:
    Jemand ne Idee? Abgeschirmtes Kabel holen?:rolleyes:
    Analoge Anschlüsse sind halt nix, aber....im Moment führt daran kein Weg vorbei!
     
  2. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: Beamerbild schwimmt durch TV-Kabel

    Beschreibe mal ein wenig mehr die Anschlüsse.
    Was ist ein Fernsehkabel ? Scart, s-video, ... ?
     
  3. HDTV-Fan

    HDTV-Fan Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Südhessen
    AW: Beamerbild schwimmt durch TV-Kabel

    Das Antennenkabel von der TV-Buchse in der Wand zum Rekorder. Sobald das angeschlossen ist, schwimmt das Bild, obwohl nur das Rekorder-Testbild zu sehen ist. Bewegt sich dann halt wie ne Flagge. Sobald ichs wieder abmache --> Topbild. Aber was soll sowas? Das Kabel muss halt angeschlossen werden, sonst kein Signal!
    Dann halt über Scart/Cinchumwandler an den Beamer. Den ******* Rekorder muss ich halt nehmen, da der Beamer ja keinen TV-Tuner hat, der Fernseher keinen Ausgang und die hd-box noch erspart wird...
     
  4. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: Beamerbild schwimmt durch TV-Kabel

    :eek: Ooops, das klingt gar nicht nett. Hast du das Problem schon mal an deinem TV getestet (Rekorder an TV angeschlossen) ?? Ist das da auch ?? Nich das der Rekorder einen weg hat ??
     

Diese Seite empfehlen