1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beamer streikt (Sharp PG-a10x)

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von LikeHoo, 24. August 2011.

  1. LikeHoo

    LikeHoo Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe einen ausrangierten Beamer (Sharp PG-A10X) bekommen. Der Beamer selber ist voll funktionsfähig und die Lampe relativ neu.
    Leider geht die Lampe nicht an. "Power" leuchtet grün, "Lamp" blinkt grün und die Lüfter laufen an, es ist jedoch kein Licht zusehen, auch bei direktem reinsehen nicht.
    Nach etwa 2min gehen dann die Lüfter aus und "Power" und "Lamp" leuchten rot.

    Nach diversen Versuchen kam ich zu dem Schluss dass Beamer und Lampe eigentlich noch in ordnung sein müssten, und habe den Beamer einige Stunden in den Kühlschrank gestellt.
    Und tatsächlich ging plötzlich wieder alles.

    Nun meine Frage, könnte es ein defekter Temperatursensor sein der den Betrieb verweigert ("Temp." leuchtet allerdings nicht rot) oder könnte es etwas mit dem Zündgerät?? zu tun haben?
    Lohnt sich in diesen Fällen die Reparatur oder ist der Kühlschrank die "bessere" alternative. (btw. 15min. Kühlschrank reichen aus, habe ich bei weiteren Versuchen festgestellt)

    Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen