1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beamer direkt an Sat Receiver betreiben?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Mauersegler, 31. Juli 2014.

  1. Mauersegler

    Mauersegler Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    kann mir jemand erklären ob ich überhaupt meinen Beamer direkt aus dem Sat Receiver speisen kann, damit ein brauchbares Bild projeziert wird? Wenn ja, gewusst wie, über S-Video Kabel oder ??

    Vielen Dank....

    Die Geräte:
    Video Beamer: Sharp notevision PG M10X
    Video-Eingangssignal Cinch-Buchse: VIDEO, Komposit-Video, 1,0 Vs-s, negative Synchronisierung, 75 Ohm
    S-Video-Eingangssignal 4-polige Mini-DIN-Buchse, Y (Luminanzsignal): 1,0 Vs-s, negative Synchronisierung, 75 Ohm C (Chrominanzsignal): Burst 0,286 Vs-s, 75 Ω Abschluss
    Sat Receiver: Medi@link Black Panther 2 card
    Videoeingang / ausgang:
    TV SCART: CVBS, RGB
    RCA : CVBS, HDMI
     
  2. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Beamer direkt an Sat Receiver betreiben?

    Videokabel vom Rec-out nach Beamer-in.
    aber ein brauchbares Bild....ich weiß nicht...?
     

Diese Seite empfehlen