1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beachvolleyball bei RTL

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von us-sportfan, 24. Juni 2005.

  1. us-sportfan

    us-sportfan Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo,

    schaut sich hier eigentlich jemand die Beachvolleyball WM bei RTL an oder zumindest die paar Minuten die RTL davon früh morgens oder nach Mitternacht zeigt?

    Ich bin aufgrund der unmöglichen Sendezeiten bis jetzt noch nicht dazu gekommen und mußte mich mit dem Live Ticker begnügen.

    Ich finde es echt eine Schande, dass man ausgerechnet im Gastgeberland fast nichts im TV sieht während im übrigen Europa Eurosport mehrere Stunden am Tag überträgt.

    Wie konnte man die Rechte in Deutschland nur an RTL verkaufen?
    Müßte der FIVB nicht auch an einer umfangreicheren Berichterstattung interessiert sein?
     
  2. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: Beachvolleyball bei RTL

    Das Problem war das RTL mit den ersten Übertragungen baden gegangen ist da hierzulande schienbar Null Interesse dafür vorhanden ist - warum sollte RTL also kostbare Sendezeit mit Programm verschwenden das niemand sehen will.
     
  3. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Beachvolleyball bei RTL

    Na ja, wenn man bedenkt, dass am Nachmittag nichts ausser Gerichtsshows kommt, frage ich mich was du mit "kostbare" Sendezeit meinst?
     
  4. Benny Lauth

    Benny Lauth Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    563
    AW: Beachvolleyball bei RTL

    Aber wenn man die Zielgruppen von der Beachvolleyball WM und die der Gerichtsshows betrachtet, dann sieht man, was mehr Quoten bringt, weil die Beachvolleyballfans einfach unter der Woche nicht wirklich die Zeit zum gucken haben oder sie fahren ohnehin schon zum Tunier hin. Ob die Übertragungen in der Nacht höhere Quoten bringen, sei mal dahin gestellt, aber es wird sicher mehr Beachvolleyballfans geben, die in der Nacht gucken, als Leute, die sich die 10.Wiederholung vom Jugendgericht angucken. Beachvolleyball bringt also in der Woche Nachmittags ehr nicht so hohe Quoten und allgemein ist das Interesse an dieser Sportart nur bei den olympischen Spielen vorhanden meiner Meinung nach.
     
  5. bsmuenchen

    bsmuenchen Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    142
    Ort:
    München
    AW: Beachvolleyball bei RTL

    so sehe ich das auch. RTL hat sich nach dem Beachvolley-Olympia-Hype vorgestellt, sie könnten da 'ne Riesen-Sache draus machen. Hat aber scheinbar nicht so ganz geklappt. Was wiederum gut für den Sport ist. Damit wird er dort übertragen, wo er hingehört (DSF, Eurosport), da RTL bislang noch (fast) jeden Sport kaputt gemacht hat...
     
  6. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Beachvolleyball bei RTL

    Wie Tennis, Boxen und auch Moto GP!
     
  7. sportmann 3344

    sportmann 3344 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    1.760
    AW: Beachvolleyball bei RTL

    Wan hat RTL Je Tennis gezeigt?
     
  8. McPauli

    McPauli Silber Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    664
    AW: Beachvolleyball bei RTL

    jep. potofski in wimbledon und australien meistens mit clownerien mit irgendwelchen stofftierchen in der moderatorenkabinen. gerd szepanski (sp?) hat kommentiert.
     
  9. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Beachvolleyball bei RTL

    @ sportmann 3344:
    RTL hat früher sogar viel Tennis übertragen. Meistens Australian Open, Wimbledon und Turniere mit deutscher Beteiligung. Man, waren das noch Zeiten!
     
  10. us-sportfan

    us-sportfan Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Dortmund
    AW: Beachvolleyball bei RTL

    Ich verstehe nur nicht wieso man die Beachvolleyballübertragungen vorher fast so groß ankündigt wie die Formel 1 und dann nicht mehr als in der Woche ein paar Minuten Zusammenfassung und am Wochenende ein Livespiel am Tag zeigt. Toll finde ich auch die (Standart-)Mail, welche mir RTL als Antwort geschickt hat.
    Darin heißt es: "...am Wochenende sind wir sogar 7 Stunden dabei!!", komisch dass ich nach meiner Rechnung nur auf 4 Stunden 5 Minuten komme.

    Beachvolleyball würde doch eigentlich gut bei Premiere Sport passen, oder?
    Jetzt wo Premiere bis zu 15 Sportarten parallel überträgt :rolleyes: könnte man doch auch ein paar Tuniere von der Weltserie zeigen.
     

Diese Seite empfehlen