1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BDR-Präsident: ARD/ZDF sollten wieder mehr Radsport zeigen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Juli 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.693
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) hat die Öffentlich-Rechtlichen dazu aufgefordert, sich dem Radsport künftig wieder intensiver zu widmen. Durch aktuelle Erfolge sei das Interesse gewachsen, sodass auch ARD und ZDF nun umdenken sollten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.036
    Zustimmungen:
    2.610
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: BDR-Präsident: ARD/ZDF sollten wieder mehr Radsport zeigen

    "dem Radsport künftig wieder intensiver zu widmen."

    Wieso sollte dieser Doping Sport durch Gebührenzahler Aufmerksamkeit bekommen? Meiner Meinung nach hat ein solcher Sport im TV nichts mehr zu suchen.
     
  3. schusssel

    schusssel Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: BDR-Präsident: ARD/ZDF sollten wieder mehr Radsport zeigen

    Welchen Sport willst Du dann noch zeigen?

    Snooker oder Schach?

    Der Fokus zum Thema Doping liegt zur Zeit wohl eher bei der Leichtathletik, also bin ich mal gespannt wie konsequent die ÖR dort aus der Live Berichterstattung aussteigen.

    Die Leichtathletik WM aus Moskau ist ja nächsten Monat!

    Ansonsten würde ich mir auch wieder mehr Ra(n)dsport bei den ÖR wünschen.
     
  4. modus333

    modus333 Guest

    AW: BDR-Präsident: ARD/ZDF sollten wieder mehr Radsport zeigen

    Solange es Fahrer wie Froomestrong gibt, die eine Tour nach belieben dominieren, kann man es sich sparen, Radrennen anzusehen.
    Ich frage mich, warum Froome noch nie einen VO2max-Test gemacht hat.
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: BDR-Präsident: ARD/ZDF sollten wieder mehr Radsport zeigen

    Vielleicht weil die dämlicher beim dopen sind. Zuletzt hab ich erst ne Doku über "Das System Armstrong" gesehen und die hat eindrücklich gezeigt, dass man dort eben mit einer Akribie wie damals die Ostzone im Doping gearbeitet hat. Immer den Kontrolleuren einen Schritt voraus. Erst wenn die gleichauf oder schneller sind, wirds kompliziert. Und das ist derzeit in der Leichtathletik so. Und gerade auch im Hinblick Bolt frage ich mich, ob ein Verband wie damals im Radsport nicht irgendwie auf Desinteresse schaltet, damit die Show weitergeht und ihre "Leuchtfiguren" nicht durch doofe Dopingkontrollen abhanden kommen. Die UCI hat ja von Armstrong auch Spenden für Anti-Doping Projekte entgegengenommen und das zu einer Zeit, wo mehrere positive Befunde bei ihm vorlagen. Das sah schon sehr nach abgekartet aus. Ich schick euch ne Stange Geld und ihr lasst mich in Ruhe betrügen und habt auch noch was davon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2013
  6. FaCa

    FaCa Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: BDR-Präsident: ARD/ZDF sollten wieder mehr Radsport zeigen

    Demächst wird die deutsche Boßel-Nationalmannschaft Weltmeister. Ab sofort müssen sämtlichen Boßel-Duelle bei ARD und ZDF zur PrimeTime gezeigt werden!
     
  7. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: BDR-Präsident: ARD/ZDF sollten wieder mehr Radsport zeigen

    Nein, danke...
     
  8. Torwart

    Torwart Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2013
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: BDR-Präsident: ARD/ZDF sollten wieder mehr Radsport zeigen

    Warum soll das im ÖR laufen? Reicht doch, wenn Eurosport es überträgt.
     
  9. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: BDR-Präsident: ARD/ZDF sollten wieder mehr Radsport zeigen

    Die Tour war doch auf Eurosport. Für 90%+ der Haushalte empfangbar.
    Wo ist also das Problem? Ist ja nicht so, als wäre das nur im Pay-TV
     
  10. schusssel

    schusssel Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: BDR-Präsident: ARD/ZDF sollten wieder mehr Radsport zeigen

    Es geht doch gar nicht explizit um die Tour, sondern um den Radsport auf den ÖR, der dort quasi nicht mehr stattfindet.

    So überträgt der WDR ja auch nicht mehr das Eintagesrennen "Rund um Köln".
    Und ob der HR noch (ehemals) "Rund um den Henninger Turm" uberträgt, weiße ich gar nicht. Denn nachdem dort fast jährlich der Name des Klassikers geändert wird, habe ich da ein wenig den Faden und somit auch das Interesse verloren.
     

Diese Seite empfehlen