1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BDA-Treiber für die Cinergy 1200 DVB-T

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von PeterPan64, 28. Februar 2005.

  1. PeterPan64

    PeterPan64 Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Wann in etwa werden BDA-Treiber für die Cinergy 1200 DVB-T erscheinen?

    Viele der wirklich interessanten Programme setzen auf diese Treiberarchitektur auf. (MCE2005, GotAllMedia, ShowShifter, MediaPortal)
     
  2. PeterPan64

    PeterPan64 Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: BDA-Treiber für die Cinergy 1200 DVB-T

    Ist hier niemand von Terratec, der uns darüber eine Auskunft geben kann?
     
  3. JimmyNewtron

    JimmyNewtron Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Frechen
    AW: BDA-Treiber für die Cinergy 1200 DVB-T

    Hi,

    habe in einem anderen Forum folgenden Tip erhalten:
    "
    Es gibt inzwischen auf der KNC One-Seite einen BDA-Treiber für die KNC One TV Station DVB-T.
    Da die Terratec Cinergy 1200 DVB-T baugleich ist, sollte auch diese Karte nun unter MCE 2005 funktionieren..."


    Und siehe da. Es stimmt, mit diesem BDA Treiber läuft die Cinergy unter MCE 2005 problemlos!

    Jjmmy
     
  4. stiffmeister

    stiffmeister Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1
    AW: BDA-Treiber für die Cinergy 1200 DVB-T

    Hallo,

    habe die Cinergy T2 (USB). Gibt es dafür evtl. auch schon BDA-Treiber?

    Gruss,

    Thomas
     
  5. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: BDA-Treiber für die Cinergy 1200 DVB-T

    Bis jetzt noch nicht. Aber die werden kommen.
     
  6. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    AW: BDA-Treiber für die Cinergy 1200 DVB-T

    Hallo.

    Wie sieht es mit der Cinergy 1200 DVB-s aus?

    Mal abgesehen vom Empfang wie Sat, Kabel oder eben Terrestrik, sollten die Karten eines Herstellers nicht grundsätzlich gleich sein?

    Gibt es da so noch keine Möglichkeit für digitales Satellitenfernsehen im MCE?
    Wenn Digital-TV über Terrestrik jetzt möglich ist..... Digi-TV und MCE ist ja schon ein Fortschritt, aber warum nicht über Sat? Sind das nicht ein paar mehr Kunden?
     
  7. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: BDA-Treiber für die Cinergy 1200 DVB-T

    Einen BDA-Treiber wird es ebenfalls für die DVB-S und DVB-C Variante der Cinergy 1200 geben. Allerdings wird weder DVB-S noch DVB-C in MCE unterstützt. Wann dies möglich sein wird hängt allein von Microsoft ab.
     
  8. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    AW: BDA-Treiber für die Cinergy 1200 DVB-T


    Ist das ein technisches Problem, oder will MS das nicht?
    In zweiterem sähe ich keinen Sinn.....
     
  9. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: BDA-Treiber für die Cinergy 1200 DVB-T

    Das ist eigentlich kein Problem, nur ist es eben im aktuellen MCE noch nicht implementiert. Dazu kommt allerdings noch, dass die Schnittstelle z.B. für das einstellen der DISEqC Settings nirgendwo festgelegt ist. Dies ist dann eben von Hersteller zu Hersteller verschieden. Hier muss zuerst ein gültiger Standard her.
     
  10. Kalle66

    Kalle66 Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    24
    AW: BDA-Treiber für die Cinergy 1200 DVB-T

    Lieber Thomas
    du magst zwar bei Terratec arbeiten, aber ich möchte dich bitten solche Postings wie " Das liegt an Microsoft" zu unterlassen.

    Da Microsoft weder für die Terratec noch für andere Karten oder USB-Lösung verantwortlich ist.
    Diese liegt einfach an Terratec, man sendet sein Produckt was man für MCE Zertifizieren möchte nach Microsoft mit den Treibern und Microsoft Zertifiziert das Produckt auch falls es läuft.

    Da die Firmen aber diesen Aufwand scheuen, schiebt man es einfach auf Microsoft und ist selber gut raus.

    Wie gesagt ich wäre sehr vorsichtig mit solchen Aussagen, das kann schnell in die falsche Richtung gehen, und da man deinen Namen wie auch deine Firma hier sieht ist es sehr einfach für MS mal was zu schicken was ne paar Teuros kostet.
     

Diese Seite empfehlen