1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BD2.10unS & Serieller Zugang

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Fraenky, 15. Mai 2001.

  1. Fraenky

    Fraenky Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Nürnberg
    Anzeige
    Ich habe die dBox1, DVB2000 und den Nokia-Bootloader BD2.10unS. Leider funzt der serielle Zugang (Transbox) nicht. Muß ich auf den BD2.00unS (via BDM) wechseln oder habe ich ein anderes Problem.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.343
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    oder hast Du das falsche Kabel? normalerweise sollte es mit dem Seriellen Anschluss bei dem Bootloader laufen.
    Gruß Gorcon
     
  3. mobbyjunior

    mobbyjunior Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2001
    Beiträge:
    241
    oder vesuchs mal mit SeriellDownload (Transbox krieg ich bei mir auch nicht zum fliegen - keine Ahnung warum obwohl richtiges Kabel und Vollversion :confused: ), das funzt
    MfG
    mobbyjunior
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.343
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei Transbox musste ich die Delays erhöhen dann lief es habe Vollversion (keine gecrackte)
    Gruß Gorcon
     
  5. Fraenky

    Fraenky Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Nürnberg
    Danke für die schnellen Antworten.
    Ich hab dann doch die Box nochmal aufgeschraubt und den 2.00 via BDM draufgespielt, danach lief´s (mit dem gleichen Kabel).

    Also nochmal Danke
    Fraenky
     

Diese Seite empfehlen