1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BD Recorder mit anderer HDD?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von schlumpf69, 16. Juni 2016.

  1. schlumpf69

    schlumpf69 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    kennt sich wer aus mit HDDs in den Recordern?? Habe einen Panasonic DMR BCT 735 und meine HDD ist voll.... Da ich Elektroniker bin bastel ich öfters mal rum u dacht mir ich kann ne andere HDD einbauen weil wenn ich meine volle etz sichere oder auf BD brenne, des is ne heiden Aufwand mit viel Zeit...Also nahm ich eine andere HDD baute sie ein u es kam ein HDD Fehler ich soll sie formatieren, aber es ging nicht,also baute ich die alte wieder ein, die auch wieder lief... Dann fiel mir ein das ich eine HDD per USB anschliessen könnte, was dann auch ging, formatieren, anmelden, fertig und es lief. Dann dachte ich was ich nicht denken sollte :) und mir zum Verhängnis wurde. Ich nahm diese USB HDD baute sie in den Recorder, der sagte HDD formatieren u bäng die Platte lief aufeinmal, schön dacht ich... dann wollte ich die andere alte nu mal probieren u wie ich es mir dachte er sagte HDD nicht richtig formatiert obwohl sie vorher noch ging.
    Kann mir mal einer verraten was da abgeht :) Ich dachte das geht net so einfach das man ne HDD tauschen kann? Hat der Recorder irgendwie nen Speicher oder sowas wo hinterlegt ist welche HDD grad drin ist ? Ich denk mir das ich durch das formatieren die neue HDD im System angemeldet habe und die alte deswegen nimmer kennt? Oder wie verhält sich?
     
  2. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich denk mal mit der Formatierung der externen HDD am USB Anschluß des BCT hast du diese auf den Recorder registriert und nachdem Einbau der neu registrierten HDD wurde die Registrierung für die alte HDD entfernt. Ne andere Erklärung wüßte ich jetzt nicht.
    Hast du die alte HDD mal an den USB Anschluß gesteckt und probiert?
    Aber Achtung, wenn du die für den USB Anschluß registrieren willst, wird diese HDD formatiert und ist dann leer.

    So wie es aussieht sind die Aufnahmen wohl weg.
    Von daher, registriere eine HDD für den externen USB Anschluß, verschiebe die gewünschten Aufnahmen auf diese, so kannst du wieder Platz schaffen.
    Beachte die HDD wird dann aber nur an diesem Gerät funktionieren!

    Das sind halt die Nachteile von Geräten die auch von verschlüsselten Sender aufnehmen können.
     
  3. schlumpf69

    schlumpf69 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ja ich habe sie mal an den USB angeschlossen, er will das ich sie formatiere, habe ich aber net.... im Recorder wenn ich sie reintue sagt er nur das sie nicht richtig formatiert ist, bei der andere sagte er bitte formatieren....
    Ja das mit dem registrieren am USB Anschluss habe ich ja gemacht :) soweit war ich schon, aber leider hat mich ein böser Gedanke dazu verleitet diese HDD doch mal im Recorder zu probieren was mir leider zum Verhängnis wurde :(
     
  4. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58

Diese Seite empfehlen