1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BD-R 25GB Rohling für 7,6 Euro!

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von KaneDF, 12. Mai 2008.

  1. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    Anzeige
    BD-R 25GB für 7,6 Euro

    :eek: Blu-ray Rohlinge jetzt schon für 7,6 Euro. (Tendenz fallend)
    http://www.cdrohlinge24.de/platinum....html?osCsid=5145fc8485914174d02dc2e615d1b112
    (Offizieller Supporter DF-Forum)
    Dagegen die HD-DVD 15GB für 4,8 Euro.
    http://www.cdrohlinge24.de/samsungpleomaxhddvd15gbimjewelcase-p-20059.html?osCsid=5145fc8485914174d02dc2e615d1b112

    Sommit schlägt sich die Blu-ray jetzt pro GB gesehen noch mit dem doppelten Preis gegenüber der DVD. Aber dafür kann man 6 DVD's oder 3 DVD9's duch 1. Blu-ray ersetzen. Damit lässt sich locker mal die ganze MP3 Sammlung , oder Aufnahmen vom HDTV PVR Sat-Receiver für den Blu-ray Player auf eine Disc brennen, die dann auch immer mobil sind.
    Wenn das so weiter geht wird die Blu-ray auch in der IT Branche nächste Zeit immer wichtiger werden. Leider sind die BD-Brenner noch etwas teuer ca 200 Euro.

    Kann sein dass die Preise für DVD's nicht ganz stimmen

    Hier mal zum Vergleich (Alle Preise mit Jewelcase 10er Pack):
    10 CD's = 5 Euro (7GB) => 0,71 Euro/GB
    10 DVD’s = 6,61-10,00 Euro (45GB) => 0,15 Euro/GB
    10 DVD-DL = 12-17 Euro (85 GB) => 0,14 Euro/GB
    10 HD-DVD's = 48 Euro (150 GB) => 0,33 Euro/GB
    10 Blu-ray’s = 76 Euro (250 GB) => 0,30 Euro/GB
    10 Blu-ray's = 61 Euro (250 GB) => 0,24 Euro/GB

    17 HD-DVD's= 81,4 Euro (250 GB)
    30 DVD-DL = 36-51 Euro (250 GB)
    56 DVD’s = 37-50 Euro (250 GB)
    357 CD's= 179 Euro (250 GB)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2008
  2. CareTaker

    CareTaker Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    331
    AW: BD-R 25GB Rohling für 7,6 Euro!

    Kane,

    was soll der Ad - Quatsch??
    Diese Platinum Dinger sind Müll und HD-DVD Brenner hat kaum jemand. Nachdenken!
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BD-R 25GB Rohling für 7,6 Euro!

    Dafür aber sicher von der Qualität noch gut. Wenn sie erst so billig wie DVD Brenner sind muss man jählich 2 Stück kaufen weil sie nichts mehr taugen.
    HD DVD Brenner wurden fast keine verkauft und werden auch nicht mehr hergestellt, Rohlinge ebenso wenig.
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: BD-R 25GB Rohling für 7,6 Euro!

    Naja wenn ich darüber Nachdenke, mein erster CD-Brenner hat 500 DM gekostet. Mein erstes DVD-ROM 250 DM.

    Ein CD Rohling (650MB) schlug mit etwa 5 DM zu Buche. Von daher ist der Preis ok.
     
  5. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: BD-R 25GB Rohling für 7,6 Euro!

    Was ist Ad? Kenn nicht alle Abkürzungen sorry.
    Warum sind die Müll? Wer schreibt den hier über HD-DVD Brenner. HD-DVD ist Tod und unwichtig. Deshalb geht es bei dem Thread ja auch um BD-Rohlinge! Ich habe die HD-DVD nur in den Vergleich mit einbezogen. Trotzdem gibt es die HD-DVD Rohlinge noch zu kaufen obwohl es Schwachsinnig ist.
    Finde ich auch besonders da der Formatkrieg erst seit paar Monaten entschieden ist. Und die Preise werden sicherlich noch schnell fallen, weil man nur noch überall Berichte über neue BD Presswerke hört.
    Ich kann mich auch noch daran erinnern als mein großer Bruder sich für damals noch viel Geld einen CD-Brenner gekauft hat. Da war es sogar so dass viele CD's wenn man Pech hatte, nicht richtig gebrannt wurden. Dann konnte man die teueren Rohlinge in den Mülleimer werfen.

    Es wird ja immer davon geredet dass der Blu-ray Vormarsch stockt. Wie ich sehe gibt es aber immer mehr von Blu-ray zu sehen. Blu-ray Laufwerke werden sogar schon in Laptops verbaut. Ich war aber schon recht Überrascht als ich den Preis für Platinum BD-R gesehen hatte weil ich vorherr nur die Rohlinge für ca 12-15 Euro kannte. Ich bin auf jedenfall mal gespannt wie schnell die Preise für BD-Laufwerke, BD-Brenner und BD-Rohlinge und wichtigen Blu-ray Filme fallen werden in der nächsten Zeit.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BD-R 25GB Rohling für 7,6 Euro!

    Mehr nicht? Mein erster CD Brenner hat 1200DM gekostet und mein erster DVD Brenner bei 500€. CD Rohlinge haben damals noch 25DM gekostet.
    Die Qualität der Laufwerke war aber ihr Geld auch wert. Heute sind die eigentlich viel zu teuer im Verhältniss zur Brennleistung.
     
  7. Night-Hawk

    Night-Hawk Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Jena
    Technisches Equipment:
    Vu+ Ultimo (Twin DVB-S2 & Single DVB-C)
    Elgato eyeTV 610
    Terratec T2
    AW: BD-R 25GB Rohling für 7,6 Euro!

    Ähnlich auch hier. Erster CD-Brenner (2 fach SCSI) über 1200DM und Medien 30DM.
    Bei DVD konnte ich über eine Firma mit einem Pioneer DVR S201 arbeiten, dessen 3,95 und 4,7 GiB DVD-R(A) Medien waren leider zu DM Preisen auch etwas höher - kann mich an eine ca. 1500€ Rohlingsbestellung für eine ABI-DVD Duplikation erinnern.
    Der erste normale DVD-Brenner (Pioneer DVD-R A03) kostete auch gute 500€ und die Medien zu Beginn auch über 20€.
    Dagegen ist mein BD-R Einstieg mit nur 222€ und BD-R25 Markenmedien mit nur 10€ echt billig.
    Und fast alle aktuellen billigen CD- und DVD-Brenner sind von der Schreibqualität ein massiver Rückschritt gegen meinen alten Plextor PX412 SCSI2 Brenner oder dem Authoring DVD-R Gerät.
     
  8. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: BD-R 25GB Rohling für 7,6 Euro!

    Nö, mehr nicht! Bin schließlich ein paar Lenze jünger als Du :p

    Ob die Ihr Geld Wert waren glaube ich kaum. Ich weiß nur, dass der Müll damals massig Rohlinge gekostet hatte, weil es noch keinen Buffer-Underrun Schutz gab. Brennen war damals so eine Art Glücksspiel :D
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: BD-R 25GB Rohling für 7,6 Euro!

    Eben. DVDs gibt es bei ... schon ab 5 Euro (original) oder bei Ebay und Konsorten. Nie im Leben würde ich für einen Rohling soviel Geld ausgeben.
    Für 15 Euro gibts bei Ebay 100 DVD+-R aus Luxemburg, hat man mehr davon!:D
     
  10. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: BD-R 25GB Rohling für 7,6 Euro!

    Und dem Preis der Blu-ray gerecht zu bleiben, weil die Blu-ray bis jetzt nur mit Jewelcase verkauft werden, ist der Vergleich mit Jewelcase geschrieben worden. Für 15 Euro bekommt man auch keine 100 DVD-R mit Jewelcase.
    Und wer kauft sich den schon 100 DVD's in einem Stück?

    Wenn's den sein muss, hier die Verbesserung. Habe die CD's jetzt auch mit einbezogen:
     

Diese Seite empfehlen