1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BD-Player gibt bei selbstgebrannter BD kein Bild wieder (nur Ton)

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Wazowski, 22. August 2012.

  1. Wazowski

    Wazowski Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Mir stellt sich folgendes Problem: Ich möchte eine mit dem VLC media player aufgenommene Datei (Quelle war IPTV der Telekom (Entertain)) auf eine BluRay brennen, die jeder BD-Player abspielt. Dazu habe ich die Datei mit dem Programm tsMuxeR in einzelne Ton- und Videodateien gesplittet, die Tondatei nach LPCM konvertiert (weil nicht alle Player den von der Telekom gelieferten Ton im MPEG-Audio-Format vetragen) und dann das ganze mit tsMuxeR zu einer Ordnerstruktur für BDs muxen lassen. Das Ergebnis habe ich mit Nero 9 als Daten-BluRay mit dem Dateisystem UDF (Version 2.50, physikalische Partition) gebrannt. Das Ergebnis lässt sich nun leider mit meinem BluRay-Player nicht korrekt wiedergeben - der Ton spielt einwandfrei, das Bild fehlt komplett. Stattdessen zeigt der Player mir sein Hintergrundbild an.

    Was kann ich nun machen, dass ich am Ende eine ganz normale BD habe, die auf jeden Player läuft?

    Unten noch zwei Screenshots:
    [1] Einstellungen tsMuxeR
    [2] Anzeige der Codec-Daten der fertigen M2TS-Datei von der BluRay

    Technische Rahmendaten des PC
    OS: Windows 7, 64 Bit
    BluRay-Brenner: LG BH10LS30
    CPU: Intel Core i5 750
    RAM: 8 GByte
    tsMuxeR 1.10.6
    Nero Burning ROM 9.4.44.0

    BluRay-Player: Philips BDP2500

    [1]
    [​IMG]

    [2]
    [​IMG]
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.593
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BD-Player gibt bei selbstgebrannter BD kein Bild wieder (nur Ton)

    Ich würde als erstes als Brennprogramm IMGBurn versuchen. Mit Nero gabs da doch immer wieder probleme oder Inkompatiblitäten. ;)
     
  3. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: BD-Player gibt bei selbstgebrannter BD kein Bild wieder (nur Ton)

    Also ich wage mal hier die Behauptung das es zu 99% nicht am verwendeten Brenn-Programm liegt.
    Ich kann mir kaum vorstellen das weder IPTV noch DVB Streams so einfach BluRay kompatibel sind. Nimm doch mal den Clip und jage ihn durch Mediainfo mit "Erweiterter Option"

    Um BluRay kompatibel zu sein, muß der AVC Videostrom mindestens vier Slices verwenden. Noch dazu suchen BD Player meist nach IDR-Frames für Kapitel bzw. zum vor- und zurückspulen. Das gibt es aber bei DVB (bei IPTV weiß ich das nicht) Aufnahmen nicht.

    So wie's ausschaut bleibt dir erst mal nichts übrig als den kompletten Stream neu zu encoden. Was natürlich einen gewissen Qualitätsverlust mitbringt - ich weiß. Aber bei Videoencoding muß man IMMER mit Kompromissen leben ...

    wenn du dich dafür entscheiden solltest, rate ich dir mal dieses Tutorial -> Authoring a professional Blu-ray Disc with x264

    Was den Sound angeht, würde ich die eher zu AC3 (oder dts) raten. Das sind zwar auch verlustbehaftete Audiocodecs, aber erstens weit besser als mp3 und zweitens wird das Endresultat um ein vielfaches kleiner - je nach Einstellung wird der Verlust kaum bis gar nicht höhrbar sein.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: BD-Player gibt bei selbstgebrannter BD kein Bild wieder (nur Ton)

    MP3 wird bei der bluray eh nicht funktionieren!
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.593
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BD-Player gibt bei selbstgebrannter BD kein Bild wieder (nur Ton)

    Doch sind sie. Ich konnte bis jetzt so jeden Film auf BD brennen und abspielen ohne zu reencoodieren. Mit Nero ging kein Film (Aber das Problem ist bei DVDs brennen ja auch bekannt).

    Aber man könnte ja mal spassenshalber diese Testfiles versuchen. ;)
    Hat er ja auch garnicht versucht! Der Ton geht ja.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2012
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: BD-Player gibt bei selbstgebrannter BD kein Bild wieder (nur Ton)

    MPEG-4/AVC bei Entertain/IPTV ist nicht kompatibel zum MPEG-4/AVC bei Blu-rays. Das muss sauber konvertiert werden.

    Manche BD-Player können's dennoch abspielen, eine Garantie gibt es aber nicht.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.593
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BD-Player gibt bei selbstgebrannter BD kein Bild wieder (nur Ton)

    Zu IPTV kann ich nichts sagen, DVB-C/S ging bei mir aber.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: BD-Player gibt bei selbstgebrannter BD kein Bild wieder (nur Ton)

    "DVB" MPEG-4/AVC ist ein einfacheres Profil, als bei BDs, das geht i.d.R. problemfrei. Außer der Player wurde als "Extremfunktionssparer" gebaut.

    Das MPEG-4/AVC der Telekom ist nicht ganz Standard, die haben ja eh ihren eigenen Receiver. Einige Features bei der Telekom sind nicht im Profil zugelassen, auch werden ein paar Grenzwerte nicht eingehalten.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.593
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BD-Player gibt bei selbstgebrannter BD kein Bild wieder (nur Ton)

    Dann hilft wohl wirklich nur ein komplettes Reencodes der Sendungen mit einem geeigneten Programm.
    Ob sich dieser Aufwand dann noch lohnt muss man dann selbst entscheiden.
     
  10. Wazowski

    Wazowski Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: BD-Player gibt bei selbstgebrannter BD kein Bild wieder (nur Ton)

    Das klingt ja alles bitter - ich hatte echt gehofft, dass ich das vollständige Neukodieren des Videos vermeiden könnte.

    Das mit dem Ton ist ja alles kein Problem - MP3 steht ja gar nicht zur Debatte. Die Telekom liefert ja (wie bereits beschrieben) MPEG-Audio, das leider nicht im Blu-ray-Standard vorgesehen ist. Ist aber nicht schlimm - dann wandele ich das halt verlustfrei in PCM - Platz genug ist dafür ja auf dem Rohling.

    Problematisch ist halt nur das Bewegtbild: Am Ende dieses Beitrages findet Ihr die ganz genauen Informationen, geliefert von MediaInfo. Vielleicht findet da ja ein Experte genau den Teil, der nicht passt. Meine Hoffnung ist halt, dass man nur genau den Anpassen muss. (Vielleicht ist es ja sowas in der Art wie früher bei DVB-T, wo teilweise die GOPs zu lang für den DVD-Standard waren. Das ließ sich ja recht einfach und verlustfrei beheben. Mit etwas Glück geht das ja auch hier.)

    Code:
    General
    ID                                       : 1 (0x1)
    Complete name                            : E:\Schtis\BDMV\STREAM\00000.m2ts
    Format                                   : BDAV
    Format/Info                              : Blu-ray Video
    File size                                : 6.58 GiB
    Duration                                 : 1h 41mn
    Overall bit rate mode                    : Variable
    Overall bit rate                         : 9 272 Kbps
    Maximum Overall bit rate                 : 35.5 Mbps
    
    Video
    ID                                       : 4113 (0x1011)
    Menu ID                                  : 1 (0x1)
    Format                                   : AVC
    Format/Info                              : Advanced Video Codec
    Format profile                           : High@L4.0
    Format settings, CABAC                   : Yes
    Format settings, ReFrames                : 4 frames
    Codec ID                                 : 27
    Duration                                 : 1h 41mn
    Bit rate mode                            : Variable
    Bit rate                                 : 7 360 Kbps
    Maximum bit rate                         : 40.0 Mbps
    Width                                    : 1 280 pixels
    Height                                   : 720 pixels
    Display aspect ratio                     : 16:9
    Frame rate                               : 50.000 fps
    Standard                                 : Component
    Color space                              : YUV
    Chroma subsampling                       : 4:2:0
    Bit depth                                : 8 bits
    Scan type                                : Progressive
    Bits/(Pixel*Frame)                       : 0.160
    Stream size                              : 5.22 GiB (79%)
    Color primaries                          : BT.709
    Transfer characteristics                 : BT.709
    Matrix coefficients                      : BT.709
    
    Audio
    ID                                       : 4352 (0x1100)
    Menu ID                                  : 1 (0x1)
    Format                                   : PCM
    Format settings, Endianness              : Big
    Format settings, Sign                    : Signed
    Muxing mode                              : Blu-ray
    Codec ID                                 : 128
    Duration                                 : 1h 41mn
    Bit rate mode                            : Constant
    Bit rate                                 : 1 536 Kbps
    Channel(s)                               : 2 channels
    Channel positions                        : Front: L R
    Sampling rate                            : 48.0 KHz
    Bit depth                                : 16 bits
    Stream size                              : 1.09 GiB (17%)
    Language                                 : German
    
     

Diese Seite empfehlen