1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BBC Prime

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von R@lf, 29. März 2003.

  1. R@lf

    R@lf Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo,

    ich würde gerne BBC Prime empfangen, finde es auch nach Kanalsuchlauf über die D-Box - leider verschlüsselt. Kann mir jemand sagen, ob und wie man entschlüsseln kann? Gibts das irgendwo zu abonnieren?

    Gruß

    Ralf
     
  2. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    Auf Eutelsat Hotbird sendet BBC PRIME kodiert in Viaccess, wofür ein entsprechender Dekoder erforderlich ist. Abos kann man direkt beim Sender abschließen und bekommt dafür auch eine Smartcard. Es ist aber darauf zu achten, dass die Antenne groß genug ist, denn auf der betreffenden Frequenz 11.131 GhZ (vertikal) wird im Einzelträgerverfahren gesendet (Symbolrate 5632, FEC 3/4).
    Ansonsten ist über Satellit BBC PRIME Bestandteil verschiedener ausländischer Pay-TV-Pakete. Dann muss also die Smartcard auf Umwegen beschafft werden. Die jeweilige Kodierung hängt vom Anbieter ab (auf Astra 19.2 °E strahlt meines Wissens nur das niederländische Canal Digitaal Satelliet BBC PRIME aus; auf Hotbird ist es das französische TPS - ich müsste mal in meinen Frequenzlisten nachsehen, ob es noch weitere Pakete mit BBC PRIME gibt).

    Die Anschrift und Telefonnummer von BBC PRIME suche ich bei Bedarf gern 'raus.

    hetietz@aol.com
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich glaub, die Abogebühr ist ziemlich hoch, wenn man direkt abonniert. Weiß das jemand genauer? Bin zu faul, in England anzurufen winken

    http://www.bbcprime.com/frameset.asp?country=39&username=null

    BBC Prime is an encrypted channel and you will need to buy a subscription to receive a smart card, which will enable you to receive the channel. For more information and an application form please contact our

    Customer Relations team:
    Telephone: + 44 20 8433 2221
    Fax: + 44 20 8433 3040
    e-mail: bbcprime@bbc.co.uk

    Address: BBC Prime, PO Box 5054, London W12 0ZY United Kingdom
     
  4. LZ9900

    LZ9900 Guest

    £ 12,-- einmalig für die smart card
    £ 75,-- pro jahr abogebühr

    hier kommen 17,5 % VAT dazu

    enjoy it breites_
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Billiger ist es natürlich, wenn man BBC Prime nicht über SAT, sondern über das Telekom-Kabel abonniert. Da fällt nur eine einmalige Freischaltungsgebühr an, aber KEINE Monatsgebühren winken
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    Klar... genau das würd ich gerne machen. Aber ish lässt mich ja nicht... wüt wüt wüt
     
  7. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    Ich habe schon mehrfach interessierten Kabel-Kunden (ich selbst habe SAT) dazu geraten, sich BBC PRIME zuzulegen. Die einmalige Freischaltgebühr ist wirklich nicht hoch. Aber die meisten haben ja genug damit zu tun, fürs nächste Auto oder die Kroatien/Mallorca bzw. Türkei-Urlaubsreise mit Familie (also mit Leuten, die man das ganze Jahr schon um sich hat) zu sparen oder die horrenden Raten für ihre tollen Eigenheime (= Stellplätze mit angeschlossenen Reihenhäusern) in Legoland-Siedlungen zu bezahlen.
    Also ist meine Erfolgsrate gering.

    Für meinen höhnischen Ton bitte ich um Entschuldigung, aber für manche Leute ist die günstigere Steuerklasse eben einige Einschränkungen wert. Das respektiere ich durchaus.
     
  8. groove

    groove Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Bad Sauerbrunn / Ö
    Technisches Equipment:
    Eycos S 80.12 HD
    VU+ Solo2
    Ziegelstein
    Samsung UE46 JU6580
    BBC PRIME sollte wieder in einem PREMIERE - Paket angeboten werden!! MfG
     
  9. R@lf

    R@lf Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    ja auf ASTRA empfange ich den Kanal mit meiner D-Box ... als Zusatzkanal zu den Premiere-Kanälen.

    Heißt das, ich könnte so eine Smartcard abonnieren und die Karte in den zweiten Schlitz der D-Box stecken und es funktioniert?

    @groove: ja, der Empfang war früher mit dem Premierepaket möglich ... schade, das ist wirklich ein hochwertiges Programm ...

    Gruß

    Ralf

    <small>[ 29. M&auml;rz 2003, 18:53: Beitrag editiert von: R@lf ]</small>
     
  10. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    Gibt es überhaupt einen dbox-Typ mit zwei Kartenschächten?
    Ich weiß nur, dass es Receiver gibt, darunter auch "für Premiere geeignet(e)", die zusätzliche Kartenschächte haben, in die man dann ein CAM und die passende Karte stecken muss.
    Ich stimme denjenigen zu, die fordern, dass BBC PRIME in einer günstigen Weise, also als Bestandteil von Sat-Paketen für den Direktempfang, in Deutschland angeboten werden sollte.
    Beim Kabelempfang haben Anbieter wie Kabel Deutschland und Primacom den richtigen Weg beschritten.
     

Diese Seite empfehlen