1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BBC-Logos außerhalb 4:3-Zone

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von arte, 17. April 2011.

  1. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.438
    Zustimmungen:
    1.172
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Wie ich gerade festgestellt habe, sind did Logos von BBC THREE und FOUR endlich an den linken Rand gerückt und außerhalb der 4:3-Zone, die ja eigentlich in den TV-Standards festgeschrieben ist. Hat jemand mitbekommen, ob da Änderungen vorgenommen wurden? Wäre interessant zu wissen, ob das nur Logos zutrifft oder nun auch Grafiken nach außen rücken dürfen.

    Vor Wochen ist ja schon die +1 bei Channel4 +1 an den Rand gerückt. Bei ITV SD ist noch keine Änderung zu sehen.
     
  2. pat09

    pat09 Guest

    AW: BBC-Logos außerhalb 4:3-Zone

    Bei BBC Three ist das Logo immer noch im 4:3-Bereich (Family Guy wird gerade in 4:3 ausgestrahlt).
     
  3. Brötchennehmer

    Brötchennehmer Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: BBC-Logos außerhalb 4:3-Zone

    Welcher Standard schreibt denn vor wo Senderlogos stehen dürfen?
     
  4. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.438
    Zustimmungen:
    1.172
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BBC-Logos außerhalb 4:3-Zone

    http://www.bbc.co.uk/guidelines/dq/pdf/tv/tv_delivery_to_network_programmes_v1.0-2011.pdf

    Bezieht sich hier generell auf Inhalte, trifft aber auch auf Grafiken zu, bei den Logos aber wohl nicht mehr. Z.B. nutzt die BBC bei der F1 ja auch die 4:3-Inserts, während die deutschen Sender auf die am Rand des Bildes setzen, wie auch überall sonst.

    Aber wahrscheinlich/hoffentlich wird sich das mit der Abschaltung der letzten terrestrischen Analoginseln ändern.

    Die Umstellung war übrigens schon 4.4. Ist wohl etwas vorbeigegangen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2011

Diese Seite empfehlen