1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BBC ernennt Nachfolger für amtsmüden Generaldirektor

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Juli 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.271
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit George Entwistle hat die britische Sendeanstalt BBC einen neuen Generaldirektor ernannt. Aufgrund des Sparzwangs des öffentlich-rechtlichen Rundfunkanbieters muss dieser allerdings mit einem geringeren Gehalt auskommen, als sein Vorgänger Mark Thompson.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BBC ernennt Nachfolger für amtsmüden Generaldirektor

    Zitat:

    Entwistle ist bereits seit 1989 bei der BBC tätig und leitet seit 2011 die TV-Sparte BBC Vision und verantwortete die Eigenproduktionen für die Sender BBC One, BBC Two, BBC Three, BBC Four, BBC One HD, BBC HD sowie BBC Films

    Eine bloede Formulierung fuehrt dann auch gleich zu Ungenauigkeit... Ein "zuvor" kostet nicht viel.

    Als Director BBC Vision verantwortet George Entwistle zur Zeit den gesamten Fernsehoutput der BBC (abgesehen von kommerziellen Aktivitaeten von BBC Worldwide...also die ganzen Pay-Tv sender fuer's Ausland) und nicht nur die Eigenproduktionen. Vielleicht sollte man mal das beruehmte "Vier-Augen-Prinzip" einfuehren.
     

Diese Seite empfehlen