1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BBC-Doku über die Arbeit der britischen Königin

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Worringer, 21. Februar 2008.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.473
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Kann es sein, daß es sich bei der vierteiligen Dokumentation "Ein Jahr mit der Queen - Wie das Königshaus arbeitet" [1] auf dem 2DF, um die sehr stark eingedampfte Version der fünfteiligen Dokumentation "Monarchy: The Royal Family at Work" [2] handelt?
    Falls ja, wie schafft man es eine Reihe aus 5x 90 min auf 4x 45 min zu kürzen, ohne den Sinn zu gefährten?

    [1] http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/10/0,1872,1404010_idDispatch:7428168,00.html
    [2] http://www.bbc.co.uk/history/programmes/monarchy/
     
  2. trueQ

    trueQ Senior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    421
    AW: BBC-Doku über die Arbeit der britischen Königin

    Wenn ich mich richtig erinnere, war die ZDF-Doku eine ZDF-Eigenproduktion.

    cu

    trueQ
     
  3. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.473
    Ort:
    Köln
    AW: BBC-Doku über die Arbeit der britischen Königin

    So, parallel zu meine Frage hier, hatte ich das 2DF mal angeschrieben und Gerd Kramer. Es ist tatsächlich so, daß die Doku, die auf dem 2DF läuft eine stark gekürzte Fassung der Reihe der BBC ist, die ich oben schon nannte. Sowohl die Regisseure als auch der Ankündigungstext sind identisch.
     
  4. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: BBC-Doku über die Arbeit der britischen Königin

    Es sind 1x 90 + 4 x 60 min.
    Bei uns wird der britische zweite Teil weg gelassen.

    Es stört mich auch, dass man daran rumschneidet, weil das was man sieht, durchaus aufschlussreich ist und dies dann auch für die fehlenden 150 min gelten sollte. Auch wird man wohl kaum weniger bezahlen, wenn man einfach was weglässt. Aber so sind die halt....
     
  5. trueQ

    trueQ Senior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    421
    AW: BBC-Doku über die Arbeit der britischen Königin

    Ich möchte nicht ausschließen, dass die BBC möglicherweise auch verschiedene Schnittfassungen im Angebot hat - und die können dann durchaus auch unterschiedlich viel kosten.

    Aber interessant ist es schon, dass diese Doku so stark gekürzt war.

    cu

    trueQ
     
  6. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: BBC-Doku über die Arbeit der britischen Königin

    Das ist nicht auszuschließen, aber die international übliche Länge ist 50 bis 52 min. So wie Planet Erde gekürzt lief, sollte auch diese in jedem Fall gekürzt sein. Oder wie Dokus bei arte sehr gern 52 min lang sind, im Ersten und zweiten dann aber als 43:30 laufen.

    Ich muss mich aber berichtigen: Es wurde bei uns nicht der zweite Teil weggelassen, es wurden die ersten beiden britischen Teile im ersten deutschen Teil gezeigt.
     
  7. Grizzly

    Grizzly Junior Member

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    132
    AW: BBC-Doku über die Arbeit der britischen Königin

    habe die doku gesehen und ehrlich gesagt nichts vermisst, aber keine Ahnung was da noch hätte kommen sollen - spannende Reihe, kann mir schon vorstelen, das überhaupt auszuarbeiten udn da mehr an Doku noch zu birngen!
    Gut fand ich vor allem wie die Leibovitz versucht hat die Queen voll zu was zu überreden, und die anfangs sher astur blieb! :)
     

Diese Seite empfehlen