1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BBC: Details zur 3D-Übertragung der Olympischen Spiele 2012

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die BBC hat ihre Pläne zur 3D-Übertragung der Olympischen Spiele 2012 näher erläutert. Die dreidimensionalen Bilder werden auf dem hochauflösenden Ableger BBC HD zu sehen sein und unter anderem die Eröffnungs- und Abschlussfeier umfassen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: BBC: Details zur 3D-Übertragung der Olympischen Spiele 2012

    Während die BBC, ein öffentlich-rechtlicher TV-Sender wie die von ARD und ZDF, bereits Sendungen in 3D aufnehmen will, kommt die Aufschaltung von weiteren HD-Sendern in D nur mühsam in Gang. Mal liegt es an diesem, mal an jenem. 3D-Fernsehen wird es in Deutschland wahrscheinlich erst dann geben, wenn in Ländern wie den USA, GB oder Japan bereits die Nachfolger von HDTV seit Jahren im Einsatz sind. Innovationsbereitschaft sieht anders aus!
    Am Dienstag hieß es an dieser Stelle, dass Russland in diesem Sommer (also in 2012!) landesweit DVB-T2 einführt. Wann wird das in D eingeführt? In 10 oder 20 Jahren? Wenn DVB-T wegen weiter schwindender Zuschauerakzeptanz über eine Einstellung der terrestrischen Ausstrahlung nachdenkt...?
    In D, dem vermeintlichen Hochtechnologieland, ist es bis heute noch nicht möglich, dass jedem Haushalt ein schneller Internetzugang bereit gestellt werden kann. Wo man auch hinsieht: Baustellen über Baustellen! "What a shame!"
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.857
    Zustimmungen:
    4.140
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: BBC: Details zur 3D-Übertragung der Olympischen Spiele 2012

    Da ist mal wieder derart viel Halbwahrheit und Polemik drin, das macht schon keinen Spaß mehr auf jede einzugehen.
    Nur zu 3D: das ist ein System im Experimentierstadium, das sagt ja auch die BBC zurecht. Die Wimbledonübertragung war auch mehr ein Experiment.
    Auch ARD/ZDF haben damit schon rumgespielt, nur hat man in dem Format noch nichts gesendet. In Deutschland wird's sogar bald mehr ÖR HD Sender geben als von der BBC. Wer weiß, was ARD/ZDF gemacht hätten, wären die Spiele in Deutschland. Immerhin haben sie zur WM 2006 16:9 auf breiter Front durchgesetzt.
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: BBC: Details zur 3D-Übertragung der Olympischen Spiele 2012

    Interessant wäre ob man bei uns auch 3D Bilder zu sehen bekommt. Man könnte es ja genauso machen wie die BBC und dies in den Nachtstunden versenden. Ich glaube allerdings nicht daran.
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.098
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: BBC: Details zur 3D-Übertragung der Olympischen Spiele 2012

    Und warum nicht?

    Wo ist denn das Problem, das 3D-Signal der BBC zu übernehmen und auf einem ihrer ARD-Digitalableger auszustrahlen, auf denen bei Olympia sowieso Sport läuft?
     
  6. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.290
    Zustimmungen:
    715
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: BBC: Details zur 3D-Übertragung der Olympischen Spiele 2012

    Bis dahin ist auch noch ein wenig Zeit. Am kommenden Sonntag steht arte HD ja auch einige Stunden im Zeichen von 3D. Theoretisch könnte man dahingehend ja einen der ZDF-Spartenkanäle "mißbrauchen", sofern man überhaupt Zugriff auf das entsprechende Sendematerial bekommt.

    Das Problem ist, dass die ARD-Spartenkanäle erst 2014 in HD starten werden ;).
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2012
  7. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: BBC: Details zur 3D-Übertragung der Olympischen Spiele 2012

    "..ab 30. April gibt es 3 Sat HD, Kika HD, ZDF Info HD, ZDF Neo HD, ZDF Kultur HD..."

    Da wäre genug Platz für Olympia-3D, aber dem ZDF fehlt der Mut für Experimente "auf dem Sender", was man schon bei deren Eigenproduktion "Huberbuam 3D" gesehen hat. Das deutsche Arte HD wird auch nur von den französischen Partnern "zum Jagen getragen", sonst gäbe es den 3D-Tag am 19.2. nicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2012
  8. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: BBC: Details zur 3D-Übertragung der Olympischen Spiele 2012

    Bei uns muss ja auch erst einmal die HD Roadmap abgearbeitet werden. Dann wird ein Arbeitskreis gegründet der eine neue für den nächsten Standard, inkl 3D, ausarbeitet. Die neue Roadmap wird dann so um 2028 fertiggestellt sein...:cool::D
     
  9. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.290
    Zustimmungen:
    715
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: BBC: Details zur 3D-Übertragung der Olympischen Spiele 2012

    Habe doch auch nichts anderes gesagt. ;) Woher willst du wissen, dass das ZDF nach dem HD-Start diesbezüglich keinen "Mut" beweisen wird? Ich bin diesbezüglich eher optimistisch. Keine Ahnung, woher immer diese Ungeduld einiger kommt. :D
     
  10. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: BBC: Details zur 3D-Übertragung der Olympischen Spiele 2012

    Sorry, da schießt du dir selbst in den Fuß. Ursprünglich war für die WM 06 HD im Gespräch... 16:9, für mehr hat's nicht gereicht.

    Ich erinnere mich noch, dass ich meine Satantenne ein paar Grad gedreht habe. Wohin? 28,2° Ost... BBC HD!
     

Diese Seite empfehlen