1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[BBC]: David Tennant quits as Doctor Who

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von mor, 30. Oktober 2008.

  1. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    Anzeige


    http://news.bbc.co.uk/2/hi/entertainment/7698539.stm
     
  2. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: [BBC]: David Tennant quits as Doctor Who

    Das ist zwar bedauerlich, aber verständlich. David Tennant ist noch relativ jung und möchte eben nicht so lange Doctor Who spielen, bis er vielleicht gar keine anderen Rollen mehr glaubwürdig verkörpern kann.
    Es ist fast immer gelungen, gute Besetzungen für die Rolle zu finden. Auch Ch. Eccleston war sehr überzeugend.
    Die Regisseure haben es außerdem verstanden, Catherine Tate zu integrieren. Nach ihrem ersten Erscheinen in einem Weihnachts-Special hatte ich da gewisse Befürchtungen gehabt.
    Trotz oftmals noch sehr primitiver Tricks sind viele alte Episoden (z. B. mit John Pertwee oder Patrick Troughton) schauspielerisch überzeugend. Das Zusammenwirken mit den "companions" war so beeindruckend, dass es auch über einzelne schwächere Folgen hinweghalf. Mit Abstand die beliebteste ist nach wie vor Elisabeth Sladen ("Sarah Jane Smith"). Meine Favoritinnen bleiben Caroline John ("Liz Shaw") - trotz nur 4 Episoden - und Katy Manning ("Jo Grant").
     
  3. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: [BBC]: David Tennant quits as Doctor Who

    So what?

    Viel wichtiger ist die nächste 'Begleiterin' des Doktors. Ich finde, sie muß auf jeden Fall blond und wesentlich jünger als die jetzige sein.

    Wenn ich mir das so überlege: Britney Spears wäre ideal! Die ist aussen und innen blond, hat gerade nichts zu tun (ausser darauf zu warten das sie den Lappen wiederkriegt) und muß nicht mal auf die Kinder aufpassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2008
  4. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: [BBC]: David Tennant quits as Doctor Who

    Wer sich die alten Folgen mit "Liz Shaw" ansieht, erkennt, dass hier die Begleiterin erstmals dem Doctor auf nahezu gleicher Augenhöhe begegnet. Liz ist Wissenschaftlerin. Diese Entwicklung war der damaligen Zeit (Anfang-Mitte der 70er Jahre) doch etwas voraus. Das war ein Grund, weswegen eine neue Begleiterin gefunden werden musste.
     
  5. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: [BBC]: David Tennant quits as Doctor Who

    Ja, aber bitte keine Vierzigjährige. Stell Dir mal vor: Der Doktor und seine Gehilfin sind mal wieder auf der Flucht vor Ausserirdischen die die Welt zerstören wollen und der arme Mann muß einer atemlosen Frau die Treppe hochhelfen?
     
  6. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: [BBC]: David Tennant quits as Doctor Who

    Völlige Zustimmung! Ich wäre ebenfalls für eine jüngere Begleiterin.
    Etwas mehr für ihre Fitness sollte Catherine Tate vielleicht tun, aber ich las, dass sie häufig unter Panikattacken leidet. Bestimmte Pharmaka können als Nebenwirkung dann zu Gewichtszunahme führen. Mitunter war ihr Übergewicht schon arg sichtbar (selbst wenn 16:9 etwas "bläht"), unter selbst unter ungünstigen Begleitumständen kann man oft etwas dagegen unternehmen.
    Erwähnte Caroline John ("Liz Shaw") war damals 26 und gertenschlank.
     
  7. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: [BBC]: David Tennant quits as Doctor Who

    Der Doktor hat doch nur 13 "Leben", wenn ich mich richtig erinnere. Allmählich wird es knapp, denn Tennant war schon der zehnte Doktor.
     
  8. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: [BBC]: David Tennant quits as Doctor Who

    Ach das trifft sich doch gut - Auntie Beeb ist ja auch fast pleite .... ;)
     
  9. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: [BBC]: David Tennant quits as Doctor Who

    Durch die befristete Suspendierung von Jonathan Ross spart die BBC etwas ein.
     

Diese Seite empfehlen