1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BBC 1 und BBC 2 - wie komme ich an diese Sender?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von rakowe, 28. Januar 2004.

  1. rakowe

    rakowe Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Augsburg
    Anzeige
    Hallo erstmal,

    ich möchte auf Sat-TV umsteigen (analog oder digital- je nachdem, wie ich an BBC 1 und BBC 2 komme).

    Könnt Ihr mir bitte folgende Fragen beantworten:

    1. Wie komme ich an BBC 1 und BBC 2? Geht das im Free-TV oder brauche ich da irgend ein Abo?

    2. Was brauche ich an Hardware?

    3. Was kostet mich das komplett in etwa? (Ich habe außer dem Fernsehgerät und einer analogen Hausantenne - nur ARD, ZDF, BR - noch gar nichts)

    3. Reicht eine 80 cm - Schüssel?

    4. Wie muß die Schüssel ausgerichtet werden?


    Noch zwei Hinweise:
    1.ich bin technisch nicht gerade ein "Höhenflieger" durchein , bitte bei Antwort berücksichtigen.

    2. ich wohne in der Nähe von Augsburg - Bayern.

    Vielen Dank für Eure Mühe. läc
     
  2. minze

    minze Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Essen
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Also man schreibt es noch immer so;) : www.google.de.

    Hi,

    ich bin aus der Nähe von Augsburg und für Astra 2D , auf dem Sat sendet die BBC, brauchst Du eine 100cm Schüssel. Damit empfängst Du aber nicht deutsche Programme, weil andere Position, 28,2° Ost. Bei mir sind daher zwei unabhängig arbeitende Satschüsseln installiert, 100 und 60 cm, letztere für Astra1 19,2°Ost.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  4. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Hier Köln/Bonn sind mit 90cm (nur für Astra2) perfekte Werte und scheinbar (fast) unendliche Reserven drin (Bsp. Regen, Schnee, Bewölkung,...). Dafür habe ich aber auch noch eine zweite Schüssel für den Rest.
     
  5. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    1.)Ja läuft FTA
    2.) Einen Digitalreceiver. Je weiter südöstlich du von Großbritannien wohnst, desto größer muss dein Spiegel sein, da die BBC auf dem Astra 2d sendet und dieser eine sehr kleine Footprint hat.
    3.) In Augsburg sollte ein 80 cm Spiegel noch reichen. Am besten noch ein rauscharmes LNB dazu z.b. Sharp Dot 4.

    4) Die Schüssel zeigt nach 28.2° Ost. D.h. der Satellit liegt auf dem ca. Längengrad 28° östl. Länge.
     
  6. Mart2000

    Mart2000 Guest

    ist es völlig egal was für einen digital receiver man nimmt? Bei Sky kann man ja glaube ich nur bestimmte nehmen. Was für einen receiver (Preis: <200 Euro) würdet ihr mir empfehlen? Ich brauche doch auch noch eine FTV Card oder? Die kriegt man ja bei ebay.co.uk. Ich hatte in meinem Leben noch nie eine Satschüssel also sollte ich die Installation wohl besser von einem Fachmann durführen lassen. Mit der FTV Card empfängt man doch nur BBC1, BBC2 und ITV1 oder?
     
  7. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    Receiver ist egal. FTV karte ist nicht erforderlich.
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.630
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Die BBC sendet völlig offen, unverschlüsselt. Hat mit Sky nix mehr zu tun. Viele haben das noch nicht mitbekommen.

    ITV und die anderen dagegen sind noch immer verschlüsselt. Für sie braucht man eine Sky-taugliche Box samt Sky-Karte.
    Für ITV reicht eine ehemalige Sky-Karte.
     
  9. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Hier braucht es schon eine 100er für sicheren Empfang, ist auch auf Beiti's Karte zu sehen.
    Eine 80er mag gehen, aber das ist dann sicher ohne Schlechtwetterreserve.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  10. Thomas5

    Thomas5 Guest

    Weder das eine, noch das andere. Position 28.2° Ost bedeutet, dass der Satellit über dem Äquator(!) 28.2° östlich der Südausrichtung, also 180°-28.8°=161.2° positioniert ist.

    Da der Empfangsstandort aber nicht am Äquator liegt, weicht die Richtung, auf den die Schüssel ausgerichtet werden muss, davon noch etwas ab. Hier in Siegen muss die Antenne z.B. auf ungefähr 169° ausgerichtet werden. Auch die Elevation - Höheneinstellung, also der "Kippwinkel" - der Antenne ist standortabhängig (hier etwa 29° und damit zwei Grad weniger als bei Astra 1).

    Je nach dem, ob der Standort mehr im Norden oder Süden von Deutschland liegt, differieren die Werte noch etwas. Die exakten Ausrichtungen kann man in Tabellen nachschlagen.

    <small>[ 30. Januar 2004, 14:40: Beitrag editiert von: Thomas5 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen