1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Baywatch [Extended Edition]

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 11. Oktober 2017.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.171
    Zustimmungen:
    928
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Mitch Buchannon (Dwayne Johnson) hat als charismatischer Anführer eines Teams von Rettungsschwimmern alle Hände voll zu tun. Vor allem ein Neuzugang bereitet ihm Sorgen: Matt Brody (Zac Efron) war einst olympischer Schwimmer, doch wurde nach einem Aufsehen erregenden Zwischenfall verbannt. Nun muss Mitch ihn als PR-Maßnahme in sein Team aufnehmen, obwohl er den aufrührerischen Jungspund überhaupt nicht leiden kann. Summer (Alexandra Daddario) hingegen ist recht angetan von dem Neuankömmling - und das nicht nur rein beruflich. Und auch die Kollegen Stephanie (Ilfenesh Hadera), Ronnie (Jon Bass) und C.J. (Kelly Rohrbach) kämpfen nicht nur mit den Wellen, sondern auch mit privaten Problemen und der ein oder anderen Liebelei. All das muss aber bald beiseite gewischt werden, denn als Mitch und Matt einer kriminellen Verschwörung auf die Spur kommen, die ihren Strand bedroht, müssen sie als Team perfekt funktionieren...

    Kino-Neuauflage der Kultserie mit David Hasselhoff.


    MEINE KRITIK: Ich habe Baywatch damals zumindest ab und an mal gesehen und auch der neue nimmt sich nicht so ernst.
    Die Besetzung, mit lauter schönen Menschen incl. Körpern ist natürlich das Highlight! Handlung hanebüchen klar, aber der Film ist unterhaltsam und mehr darf man dann von Baywatch 2017 wahrlich nicht erwarten.
    Der Ur Bademeister Hasselhoff und die Baywatch Obernixe Pamela Anderson haben übrigens einen Kurzauftritt! 6,5/10


    [​IMG]
     
  2. Eike

    Eike Moderator

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.315
    Zustimmungen:
    6.153
    Punkte für Erfolge:
    273
    Baywatch damals, nahm sich durchaus Ernst und das war das Absurde aus heutiger Sicht.
    Die Serienfolgen könnte man heute so gar nicht mehr ertragen.... ;)
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.292
    Zustimmungen:
    1.287
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Am Samstag den Film mal gesichtet. Was soll man dazu sagen? Bestenfalls eine Wixvorlage für pubertierende Jungs. Meiner Meinug nach hat Zac Efron den Film kurz vor dem totalen Rohrkrepierer bewahrt. Die Auftritte von Hasselhoff gehen in Ordnung, aber auf Anderson am Schluss hätte man verzichten können. Dachte zuerst da kommt das Ding aus dem Sumpf, weil das Gesicht der guten Pamela so mit Botox und Skalpell optimiert wurde. 4/10 postpubertären Erektionen.

    PS: Die Badeanzüge fand ich ganz toll! Weiß jemand ob man die auch kaufen kann?
     

Diese Seite empfehlen