1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bayern sabotieren München 2018

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Sky-Kunde2, 27. Juli 2010.

  1. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Anzeige
    Ich kanns nicht fassen, da hätte das Kaff Garmisch die Riesenchance, durch Olympia 2018 Werbung für sich zu machen, und die Bewerbung Münchens für 2018 galt bisher als aussichtsreich. Aber was passiert? Wegen ein paar dummen Dorfbauern, droht das ganze jetzt zu scheitern. Wenn ich das Land Bayern oder die Gemeinde Garmisch wäre, ich würde diese Bauern ganz einfach enteignen, aus gründen des Allgemeinwohls. Das kann es ja wohl nicht sein, das wegen ein paar Bauern die gesamte Olympiabewerbungs München scheitert. Manche Leute sind einfach dumm und beschränkt, und somit muß man sie zu ihren Glück zwingen.
     
  2. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: Dumme Bauern sabotieren München 2018

    Oh, ein lupenreiner Demokrat.
     
  3. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Dumme Bauern sabotieren München 2018

    Tja, in China werden ohne Rücksicht mehr als 1 Millionen Leute umgesiedelt für einen Staudamm, und auch für die Olympischen Spiele dort wurde mit den Leute, die im Weg waren, nicht zimperlich umgegangen. So gehts natürlich auch nicht.

    Aber andererseits blockiert in Deutschland im Zweifel ein renitenter Rentner oder sogar ein Froschwanderweg ganze Milliardenprojekte.... ;-)

    Irgendwo dazwischen sollte die Wahrheit liegen. Ich vermute, dass die Bauern ohnehin nur um eine entsprechende Entschädigungssumme feilschen wollen und so den Preis schonmal hoch ansetzen können.
     
  4. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dumme Bauern sabotieren München 2018

    Anscheinend hat unser Pförtner nicht ganz unwichtige Dinge mal wieder nicht mitbekommen. Z.B. die eklatanten Fehler die rund um Herrn Bogner gemacht wurden und immer noch gemacht werden. Die Kosten für die Olympiabewerbung trägt dann wieder die Allgemeinheit, aber hauptsache man regt sich auf gell?
    Das Allgemeinwohl ist bei Prestigeobjekten doch das was am Allerwenigsten interessiert, der Steuerzahler darf den Zirkus mit dem das IOC Milliarden einnimmt aus seiner Tasche finanzieren, aber so ist das mit dem Volk, es ist zu dumm das zu durchschauen, hauptsache Spiele!
     
  5. AW: Dumme Bauern sabotieren München 2018

    Wir leben hier in einer Demokratie,wenn die Bauern ihr Land nicht verkaufen möchten ist das ihr gutes Recht! Dass einzige was hier dumm ist ist dein Thread!:rolleyes::rolleyes: Nur wegen ein Paar Tage Olympia!:rolleyes::rolleyes:
     
  6. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dumme Bauern sabotieren München 2018

    Ich verstehe nur Bahnhof? Was haben die Bauern denn nun getan damit du ihnen ihre Demokratischen Rechte aberkennen willst:confused:
     
  7. AW: Dumme Bauern sabotieren München 2018



    Sie haben es gewagt ihre Grunstücke nicht zu verkaufen und eine Unterschrifften Aktion gegen Olympia gestartet, so wie ich weiss!
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.766
    Zustimmungen:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Dumme Bauern sabotieren München 2018

    Dann informiere dich erstmal richtig, und dann überdenke deine Aussage. Wenn man den Bauern eine viel zu niedrige Entschädigung bietet, und schon im Vorfeld alles Geld komplett nach München fliesst, dann kann ich die "dummen Dorfbauern" sehr gut verstehen, wenn sie sich ihr Ackerland nicht billig abschwatzen lassen wollen.
     
  9. Robonix

    Robonix Silber Member

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dumme Bauern sabotieren München 2018

    haha.
    was wieder für ne reisserische Überschrift.
    Habe darüber heute morgen einen kurzen Bericht im ZDF gesehen.
    Kann die Bauern vollkommen verstehen das sie ihr Land nicht wegen diesen nichtigkeiten abgeben wollen und wahrscheinlich viel zu gering entschädigt werden.
    Was das Allgemeinwohl angeht so sollte man diese Spiele in die Wüste verlegen,hätte keinen Bock den halben Tag nurnoch Stress und Lärm vor meiner Haustüre zu ertragen.
     
  10. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Dumme Bauern sabotieren München 2018


    Geldgier und sonst gar nix, angeblich wollen sie das Land nicht hergeben wegen der Umwelt, aber das kaufe ich denen nicht ab. Außerdem wäre es für die Entwicklung von Garmisch doch großartig, wenn München die Olympischen Winterspiele 2018 bekäme. Aber das sehen diese Egoisten ja überhaupt nicht. Wenn ich die Organisatoren wäre, ich hätte mir schon längst einen anderen Ort ausgesucht. Da könnte so was tolles wie Olympia in Deutschland stattfinden, aber wegen ein paar Dorf*******n, droht das mal wieder zu scheitern.
     

Diese Seite empfehlen