1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bayern Regionalprogramme

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von boina, 6. Januar 2006.

  1. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    Anzeige
    Hi Leute

    Ich habe nun die 2 älteren Threads zu dem Thema durchgelesen, aber die sind halt nicht mehr so ganz aktuell. Ich bin nun etwas verwirrt was die bayerischen Lokalfenster in Sat.1 und RTL angeht...
    Ich weiß auch dass die Feeds zur Versorgung der Kabelkopfstationen dienen.

    1. Ich kann auf 23,5 O auf 12631 / 6000 das "Bayernfenster" auf Sat.1 empfangen.
    Das kommt wochentags von 17:30-18:00, stimmt das soweit?

    2. Was aber hat es nun mit dem sog. "Bayern-Journal" auf sich??
    Sehe ich das richtig dass da genau die selbe Sendung am Samstag von 16:00-17:00 Uhr auf Sat1 und am Sonntag von 17:45-18:45 auf RTL läuft?
    Gibts da auch einen Feed?

    3. Die Regionalsendungen auf RTL (Donau TV, RFL, etc.)
    Die produzieren täglich eine Stunde Programm soweit ich weiß. Die kommt zusammengeschnitten ja auf ONTV, Franken TV, etc.
    Gibts da auch einen Feed der die schon um 18:00 bringt da das Programm im Kabel ja bereits ab 18:00 Uhr läuft?
    Und nach ONTV & co. produzieren die ja am Wochenende auch.
    Wie aber funktioniert das, da ja am Sonntag um 18:00 Uhr auf RTL das Bayern-Journal läuft?

    Könnte das vielleicht mal jemand zusammenfassen damit ich wieder Durchblick bekomme?

    Vielen Dank
     
  2. Power-Gamer2004

    Power-Gamer2004 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700 S
    Skymaster DS-55
    Skystar 2
    Pace-Box
    AW: Bayern Regionalprogramme

    1.) Stimmt
    2.) Weiss ich nicht.
    3.) Der Kabelanbieter schaltet zu dem jeweiligen Sender um
     
  3. digiskysurfer

    digiskysurfer Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hessen
    AW: Bayern Regionalprogramme

    So viel wie ich weiß gibt es keinen Feed von nem bayrischen RTL Regional Programm.
    Hab zumindest noch nie einen entdeckt!
    Es müsste nur das unter Punkt 3 bei dir genannte alles sein was von Bayern Regional zu sehen ist von RTL.
     
  4. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    AW: Bayern Regionalprogramme

    2. Das Bayern-Journal sollte über den gleichen Feed laufen. Egal ob für SAT.1 oder RTL gefeedet wird.

    3.RTL hat für Bayern kein eigenes Regionalfenster. Es gibt 2 große Regionalfenster: RTL München Live und RTL Franken Life TV.
    RTL Franken Life TV wird in Kooperation mit Franken TV produziert. RTL München Live TV soweit ich weiß eigenständig durch RTL.

    Im Kabel und auf DVB-T gibt es auf dem Sendeplatz RTL Mo-Fr 1800-1830 die jeweiligen Regionalnachrichten.
    Die Regionalsender z.B. Franken TV produzieren jedoch ein komplettes 24 Stunden Programm bestehend aus Übernahmen anderer TV Sender, eigenen Magazinen und einzelnen Stadtfenstern. Dieses wird via DVB-T und Kabel auf einem eigenen Kanal übertragen.
    Bei kleineren Regionalsendern schaut es ganauso aus, nur, dass diese ihren 24 Stunden Kanal nur über Kabel verbreiten.

    Um auch via Sat ihre Regionalnachrichten anbieten zu können, haben sich mehrere Regionalsender zusammengeschlossen und basteln ein gemeinsames Programm.
    So z.B. Franken SAT (bestehend aus TV Touring Würzburg, TV Touring Aschaffenburg, TV Touring Schweinfurt, TV Oberfranken und Franken TV): Jeder Sender erhält 1 Stunde Sendezeit. I.d.R. werden dort die Regionalnachrichten und ein Magazin übertragen.

    Eine kleine Besonderheit stellt dann noch das Franken Journal dar. Dieses ist 15 minütiges Regionalfenster für ganz Franken. Es wird jedoch nur via Sat auf FrankenSat verbreitet.
    Übrigens erfolgt die Zuführung von FrankenSat komplett via Fibre. Die Kabelkopfstationen werden soweit ich weiß via Richtfunk oder Fibre versorgt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2006
  5. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Bayern Regionalprogramme

    Also ich fasse mal zusammen:

    1. Mo-Fr. 17:30-18:00 Bayernfenster, 23,5 Ost 12631 V 6000

    2. Bayern-Journal, Sa. 17:30-18:30 selbe Frequenz wie bei 1. (soeben geprüft)
    (ka. warum erst um 17:30 und nicht schon um 16:00 wie gesagt)
    Vermute mal am So. gleiche Frequenz

    3. "Kleine" RTL-Fenster (z.B. Donau TV, RFL) keine Feeds, nur zusammengefasst über Franken Sat, ONTV etc. (wobei die aber nach meinen Informationen wirklich nur 1 Stunde produzieren, auf jedenfall keine 24 std.)
     
  6. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Bayern Regionalprogramme

    zu 3.)
    Kleinere RTL-Fenster (wie z.B. RFO - RegionalFernsehen Oberbayern) produzieren schon weit mehr Programm, als das, was da über RTL im Kabel von 18.00 - 18.30 Uhr zu sehen ist. RFO belegt im analogen Kabel einen 24-Stunden-Kanal; es gibt zwar Übernahmen von Bloomberg TV und RTL Shop und nachts wird ab Mitternacht Teletext gesendet. Die wichtigsten Nachrichten im Sendegebiet, das nicht nur den Landkreis Rosenheim, sondern auch die Landkreise Mühldorf, Altötting, Traunstein, Berchtesgaden und Berchtesgadener Land umfasst, werden täglich von 18.00 - 19.00 Uhr auch via DVB-T in Südbayern auf dem Kanal von HSE24 verbreitet und können seit Dezember 2005 auch via Satellit im Time-Sharing mit münchen.tv empfangen werden.

    Generell zum "Bayern Journal":
    Es ist samstags und sonntags die gleiche Sendung zu sehen, einmal auf Sat.1 samstags zwischen 16.00 und 17.00 Uhr via Kabel und DVB-T und einmal bei RTL sonntags zwischen 17.45 und 18.45 Uhr ebenfalls via Kabel und DVB-T.
     
  7. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Bayern Regionalprogramme

    Genau so ist das bei uns auch (mit RFL). Aber auch dort kommt nur 1 Std. Programm (Rest Wiederholung, Bloomberg, RTL Shop). Aber vielleicht gilt das für RFO nicht, für RFL und Donau TV kann ich es jedoch genau sagen.

    Dann war das diesen Samstag mit 17:30-18:30 wohl eine Ausnahme.
     
  8. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Bayern Regionalprogramme

    Es ist im Bayern-Journal soeben verkündet worden, dass es nun am Samstag auf Sat.1 um 17:30 sendet.
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.637
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Bayern Regionalprogramme

    RTL ist auf DVB-T sehr stark verzögert gegenüber den anderen RTL Programmen im Mux. Da ist also irgend ein "Umweg" drin.

    Für uns hier gibt es "OberfrankenTV" das ein Fenster von 18-18.30 bei RTL hat und ein 24h Programm auf nem extra analogen Kabelplatz.
    Beides gibt es nur noch im Kabel seit der analogen Terrestrik Abschaltung.
    Zugeführt wird das aus Hof per Glasfaser mit ner offensichtlich niedrigen Datenrate, das Bild ist stark verpixelt.
     
  10. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    AW: Bayern Regionalprogramme

    Als am Kälberberg die Kabelkopfstation noch war, kam das Signal aber über analogen Richtfunk.
     

Diese Seite empfehlen