1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bayern Plus auf Mittelwelle

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von radio bino, 16. Mai 2010.

  1. radio bino

    radio bino Guest

    Anzeige
    Wie ich im Konkurrenzforum lesen konnte, soll ab morgen Bayern Plus den Jugendsender ON3 auf der Mittelwelle ersetzen.

    ON3 selbst soll dann nur noch über DAB, Satellit und Internet übertragen werden.

    MySnip :: Radioforum :: Wechsel auf MW 801: BR Plus sendet ab 17.5. auf MW 801, on3radio bleibt auf DAB
     
  2. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2010
  3. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Bayern Plus auf Mittelwelle

    Hab mich auch schon gewundert.
     
  4. mmaikilein

    mmaikilein Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technistar Digit ISIO S2, Unicam Evo, Sky V13,
    AW: Bayern Plus auf Mittelwelle

    Erzähl mir mal einer wer noch MIttelwelle hört??? Ja in Bayern ich weiß, da ist wohl die Zeit stehen geblieben.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bayern Plus auf Mittelwelle

    Mittelwelle kann man heute in Städten praktisch garnicht mehr nutzen. Die Störungen sind dafür einfach viel zu stark.
     
  6. Markus_x

    Markus_x Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Empfang: Kabel + Sat
    mit einer TV Box SC7CI HDGB auf einen Panasonic Plasma TV
    AW: Bayern Plus auf Mittelwelle

    Aber dafür kann man Bayern Plus im Europäschen Ausland dann abends auf dem Campingplatz hören.
     
  7. Electronicus

    Electronicus Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    RX-UKW: Sony XDR-F1HD, FineArts T-9000-82/82/110 KHz, Grundig Satellit700 - 82/82/110KHz, MUSE M-90RS DSP. DAB: Grundig SC-890, Technisat DigitRadio 100, Philips AE9011, RTL-SDR, LIMA SDR.
    ANT.: 65-87: Bazooka Antenne eigenbau, 87,5-108: 5 Element (v), 87,5-108: 9 Element (h) eigenbau, DAB: VHF-5 Element (v) eigenbau.
    AFU 2m/70cm: Diamond X300. KW: Dipol 2x20m.
    AW: Bayern Plus auf Mittelwelle

    Naja wie soll ichs sagen ?
    Also ich höre z. B. RTL Radio auf 1440 KHz (DRM)
    oder Radio 538 auf 891 KHz.

    Und wenns darum ginge Schlager usw zu hören, dann sollten diese ausnahmslos auf der Mittelwelle etc. gesendet werden.... :)

    Auf der Toilette höre ich meist den DLF auf der MW....:rolleyes:

    Und die meistn Handy´s mit eingebauten Radio sind ja vom Sound ähnlich wie die MW.
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Bayern Plus auf Mittelwelle

    Ich höre zwar beide Programme nicht, aber ich denke schon das Bayern Plus besser auf die Mittelwelle passt als on3radio.

    on3radio würde wenn es so wie es jetzt ist, beibehalten wird auch auf FM kein Erfolg werden. on3radio ist einfach zu freakig.Um erfolgreich zu werden müsste es einerseits mehr (gute) Moderation geben, und zweitens die Musik massentauglicher werden.

    Auf Mittelwelle höre ich gelegentlich Option Musique auf 765 kHz wenn mich das Nostalgiebedürfnis überkommt.
     
  9. radio-pirat

    radio-pirat Junior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    zwei von SKY einen ohne karte
    AW: Bayern Plus auf Mittelwelle

    nicht nur in bayern wird noch Mittelwelle oder auch kurzwelle gehoert , in ganz deutschland sind noch so viele kurzwellen DX er oder auch Mitelwellen DX er ich gehoere ja auch da zu:D
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Bayern Plus auf Mittelwelle

    So eine doofe Namens-Kreation, Plus wollen die Bürger nicht haben.
    HD Plus, CI Plus, Viseo+ => alles Schrott und Abzockerei !

    Das hätte die Marketing-Abteilung vom Bayerischen Rundfunk eigentlich wissen müssen. :rolleyes:

    Wann wird die Mittelwelle eigentlich digitalisiert?

    :winken:
     

Diese Seite empfehlen