1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bayerisches Fernsehen streicht wegen Geldmangel Sendungen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    München - Wegen Geldproblemen streicht das bayerische Fernsehen (BR) eine Reihe von Sendungen. Insgesamt sollen damit vier Millionen Euro eingespart werden, die in den ersten Monaten des Jahres zu viel ausgegeben wurden, wie BR-Fernsehdirektor Gerhard Fuchs am Freitag in München mitteilte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: Bayerisches Fernsehen streicht wegen Geldmangel Sendungen

    Dann können sie ja wieder Abendschau, Schwaben&Altbayern und Frankenschau wiederholen - oder reicht das Geld dafür auch nicht?
     
  3. pascal.b

    pascal.b Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    12
    AW: Bayerisches Fernsehen streicht wegen Geldmangel Sendungen

    Bekommen die nicht genug GEZ.
     
  4. Celi

    Celi Senior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    186
    Ort:
    München
    AW: Bayerisches Fernsehen streicht wegen Geldmangel Sendungen

    Das Geld wurde ja offensichtlich für die Vorabendserie "Dahoam is dahoam" hinausgeschmissen. Und das alles nur wegen der Quote. Ich findes das unfassbar, denn ein öffentlich rechtlicher Sender bekommt unsere GEZ-Gebühr ja wohl nicht für seichte, vom Privatfernsehen abgekupferte, Unterhaltung.
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Bayerisches Fernsehen streicht wegen Geldmangel Sendungen

    wofür denn ? überleg mal, was die meisten leute sehn wollen ! die öffis müssen für JEDEN was bringen ! aber hauptsache mal wieder gemeckert, was ?!
     
  6. Bernie1101

    Bernie1101 Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    89
    AW: Bayerisches Fernsehen streicht wegen Geldmangel Sendungen

    Der Sport im BR war noch nie sehr ausgeprägt, eingentlich ist eben bis auf Blickpunkt Sport sowieso alles für die Katz. Finde es ingesamt gut das man Geld sparen möchte. Wer braucht schon Wiederholungen notfalls schaut man sich Sendungen über die Mediatek oder Im Digitalen TV an.
     
  7. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Bayerisches Fernsehen streicht wegen Geldmangel Sendungen

    achso, auf einmal hat man also kein Geld, aber für eine Ausstrahlung ala

    BR Fernsehen Nord und BR Fernsehen Süd

    in digitaler Form scheint aber irgendwie noch genug Geld dazu sein,

    oder verstehe ich da was falsch im Moment

    gruss aus NW

    SPIDY
     
  8. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: Bayerisches Fernsehen streicht wegen Geldmangel Sendungen

    Schon das Wort privat ist falsch. Werbe-TV und Pay-TV sind die relevanten Klassen neben ÖR.

    Die ÖR müssen meiner Meinung nach (und vermutlich auch nicht notwendig nach Verfassungs-Gericht) nichts erbringen, was Werbe-TV in vergleichbarer Qualität auch erbringen würden. Das wäre nämlich GEZ-Verschwendung die noch von früher herkommt, wo es kein Werbe-TV gab.

    Dazu zählen viele Fantasie-Formate (Telenovelas, Daily-Soaps,...) aber nicht alle (Pfarrer Braun, Lynley, Wallander, Tatort bringen Werbe-Sender nicht). Auch Hollywood würde meist im Werbe-TV laufen. Dann lieber ausländische Nischen-Filme (siehe WorldMovies auf 28 Ost für ein Werbe-TV Vorbild neben Arte) die man auch billiger bekäme. Ggf. definierte Zugriffsrechte für ÖR wenn Werbe-Sender einen Kinofilm nicht 15-18 Monate lang gezeigt haben.
     
  9. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Bayerisches Fernsehen streicht wegen Geldmangel Sendungen

    Das tun sie aber schon lange nicht mehr bzw. die Programmplanung ist sehr einseitig ausgerichtet.
     
  10. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.145
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Bayerisches Fernsehen streicht wegen Geldmangel Sendungen

    Da schau her - die ÖR´s können auch sparen?
    Das sind ja ganz neue Sitten - ansonsten erhöht man doch lediglich die GEZ.
     

Diese Seite empfehlen