1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bayerisches Fernsehen mit Dolby Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von globalsky, 11. Juni 2007.

  1. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Anzeige
    Gestern Abend zwischen 19.45 und 21.15 Uhr wurde im Bayerischen Fernsehen erstmals mit Dolby Digital 5.1 übertragen. Die Musiksendung war sowohl über DVB-S als auch über DVB-T in Bayern mit dem digitalen Mehrkanalton zu empfangen.

    Hat das jemand auch in anderen DVB-T-Gebieten empfangen können, wo das Bayerische Fernsehen ja meistens über Satellit gespeist wird?
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
  3. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Bayerisches Fernsehen mit Dolby Digital

    @mor
    Dankeschön. Da hab' ich nicht aufgepasst.

    Vielleicht könnte aber noch jemand in anderen Regionen posten, ob dort auch AC3 gesendet wurde.
     
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Bayerisches Fernsehen mit Dolby Digital

    dazu müsste man wissen wann der BFS wieder in AC 3 sendet;)
     
  5. EricHH

    EricHH Guest

    AW: Bayerisches Fernsehen mit Dolby Digital

    Hier in HH hat momentan garkein Sender Dolby Digital, die Spurkennung ist zwar da aber gesendet wird darin nichts. Der AV Receiver bekommt öfters mal den Anschub aber dann fällt er zurück auf D-Surround. Teilweise hört es sich an als würden Filme sogar nur Mono ausgestrahlt werden.
    Ansich müsste man bei der GEZ dafür Beiträge kürzen.....

    Bye
    EricHH
     
  6. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
  7. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Bayerisches Fernsehen mit Dolby Digital

    Der BR hat sich meiner Meinung nach für die beste Variante entschieden - man sendet nur ne DD Spur wenn man auch ne Sendung in DD bringt. Ansonsten ist es ja reine Bandbreitenverschwendung. Die Sender sollten lieber mit 256k MP2 senden und dafür die DD Spur nur bei AC3 Sendungen aufschalten. Wäre auch ne Idee für RTL...

    Aber man kann von den Privaten nicht verlangen sich über sowas Gedanken zu machen...
     
  8. Catte

    Catte Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    73
    AW: Bayerisches Fernsehen mit Dolby Digital

    Auch Dolby Digital 2.0 ist Dolby Digital.
     
  9. Catte

    Catte Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    73
    AW: Bayerisches Fernsehen mit Dolby Digital

    ...was mich diesbezüglich erstaunt, ist, dass auch über Sat schön brav in mpeg2 192 kbit/s gesendet wird - egal ob ÖR oder privat.

    Wenn's sauber kodiert ist, okay, aber solange es zischelt - rauf mit der Bitrate, bitte schön.
     
  10. aml

    aml Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    23
    Ort:
    München
    AW: Bayerisches Fernsehen mit Dolby Digital

    Genau das ist doch beim Ersten und allen Programmen auf dem ZDF-Transponder der Fall: 256 kbit/s. Auf dem Hörfunktransponder gibts noch mehr. Und damit wir beim Thema bleiben: ZDF sendet auch via DVB-T 256 kbit/s.
     

Diese Seite empfehlen