1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Baum im Weg (?)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von messi4h, 4. August 2011.

  1. messi4h

    messi4h Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich möchte von Kabel auf SAT umsteigen, da ich es nicht mehr einsehe für Unitymedia jeden Monat 18 Euro zu bezahlen um dafür bei Sky weniger Sender und weniger in HD zu empfangen. :)

    Leider stehen im Garten ein paar Bäume, die den Blick zum Satelliten versperren. Ich habe mit Dishpointer Pro (Android) mal ein Foto gemacht:

    [​IMG]

    Muss man hier überhaupt noch ausprobieren oder haltet ihr das generell für unmöglich? ;)

    Ein anderer Aufstellplatz wäre nicht möglich (Balkon einer Mietwohnung), den Baum werde ich leider auch nicht los. :)

    Danke schonmal für eure Meinungen.

    Viele Grüße,
    Markus
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Baum im Weg (?)

    Das sieht so schon nach "nur mit viel Glück" für Astra aus. Deine Probleme beginnen, sobald es windig wird, es regnet oder schneit (=die anderen Zweige schwerer werden), oder der Baum schlicht noch minimal wächst.

    Die Lagensensoren der Mobiltelefone sind nicht 100% genau, die echte Position kann besser, aber auch deutlich schlechter sein.

    Wenn du keine Möglichkeit hast, den Empfang professionell ausmessen zu lassen (zumindest den jetzt-Zustand), hol dir ein 50-Euro-Schüssel-Receiver-Billigpaket und teste damit erstmal. Klappt es wieder erwarten ein paar Wochen lang, kannst du in was besseres investieren und in einen richtigen Fuß und Kabelweg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2011
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Baum im Weg (?)

    Sorry, aber dort kann man messen wie man will wird das nichts werden !

    Ein Windstoss und der Baum wackelt sich ins Bild... der Lagesensor des Iphones ist nur bei West-Ost tlw. falsch, in der Elevation stimmt das aber immer ! Und ohne 10 Grad mehr nach OBEN wird das dort nie was (außer mit der dicken Säge).
     
  4. klaumabor

    klaumabor Guest

    AW: Baum im Weg (?)

    Gerade auf der Ost-West-Achse hast du auf dem Balkon noch etwas Spielraum und kannst den besten Antennenstandort durch Probieren herausfinden. Wenn du die Antenne ein bisschen höher montierst als der Standort der Kamera, dürfte es auch noch einmal besser gehen.

    Ich würde auf jeden Fall zu einer größeren Antenne (80 cm) und keine "typische" Balkonschüssel nehmen.
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Baum im Weg (?)

    Ich hatte genau so einen Fall bei einem Griechen, der unbedingt Nova (Hotbird) sehen wollte.

    Es ging zwei Jahre lang gut, dann brachen die ersten Sender weg und irgendwann war Sense.

    Der Baum war gewachsen und das Signal endgültig abgeschattet.

    Im Falle des Griechen half eine lange Leiter, eine Säge und der Schutz der Dämmerung :)

    Gruß,

    Wolfgang
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.664
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Baum im Weg (?)

    Solche Säge benutzen.

    [​IMG]
     
  7. SgtPepper

    SgtPepper Platin Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    2.319
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Baum im Weg (?)

    Vorsicht mit solchen Ratschlägen, ist es nicht der eigene Baum handelt es sich hier um eine Sachbeschädigung und evtl. noch Hausfriedensbruch, beides Straftaten, die sehr teuer werden können!
    Und festzustellen wer hier gesägt hat, dürfte nicht all zu schwierig sein, wenn plötzlich eine Satantenne da ist, wo vorher keine war.
     
  8. messi4h

    messi4h Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Baum im Weg (?)

    Keine Sorge, ich lasse den Baum am leben. :) Danke für eure Beiträge, ich werde dann wohl erstmal bei UM bleiben und demnächst nochmal mit dem Vermieter über eine Hausanlage sprechen.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Baum im Weg (?)

    Gerade auf der Ost-West-Achse hat er bereits den absolut besten Punkt genau zwischendurch gewählt !

    Da die Höhe proportional angepasst wird müsste er am Haus geschätzte 10-15m höher, also genau so viel wie jetzt der Satellit unter der der Baumspitze beider Bäume sitzt .. weiterhin wird der Baum weiter wachsen.

    Und warum ?
    Wenn du mit einem Auto vor einer Mauer stehst wo du durch willst, bringen dann auch mehr PS. was das du durchkommst ?
    Hier ist kein Empfang, auch mit einer 2m Antenne nicht !
     
  10. klaumabor

    klaumabor Guest

    AW: Baum im Weg (?)

    Dies bezog sich auf deine Aussage, dass das I-Phone Programm in der Ost-West Ausrichtung nicht immer korrekt arbeitet. Dass zumindest auf dem Foto der beste Ort fuer die Ost-West-Ausrichtung gezeigt wird, sieht denke ich jeder.

    Ich habe schon einige Antennen aufgebaut, bei denen ich zuvor selbst unter der Zurhilfenahme von z. B. dishpointer befuerchtet hatte, dass in Richtung Westen spaetestens z. B. bei Hotbird Schluss ist. Nach dem Aufbau stellte sich heraus, dass selbst 5 Grad West noch als vereinzelter Signalfetzen zu empfangen war und Thor problemlos ging, was mir angesichts der Hindernisse auch danach noch unmoeglich vorkam, aber es funktionierte.

    Dort, wo du eine Mauer siehst (Wahrnehmungsstoerungen?), sehe ich ein paar Zweige, die den Empfang eventuell stoeren, aber nicht verhindern koennen. Deshalb ist die Nutzung einer moeglichst grossen Antenne zu empfehlen, um ein akzeptables Signal zu empfangen.
     

Diese Seite empfehlen